Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Juli 2020

Meine Woche 31/20 – Juli 2020

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Ich habe doch erst den letzten Monatsrückblick geschrieben und jetzt ist schon wieder Ende Juli. Ist ein Jahr jemals so schnell vergangen? Ich weiß, das sagen wir jedes Jahr, aber dieses ist wirklich im Flug vorbeigezogen. Je weniger man erlebt, umso schneller geht es vorbei. So ist zumindest mein Gefühl. Es ist einfach so, dass man, obwohl wieder vieles möglich ist, doch lieber zu Hause bleibt. Die Zahlen sind ja wieder gestiegen und das ist natürlich nicht so gut, auch im Hinblick auf das neue Schuljahr und soviel mehr.

Schönes der Woche – Juli 2020

Diese Woche hatten wir wieder ein Traumwetter. Wir konnten jeden Tag unseren Pool genießen und an zwei Tagen waren auch Freundinnen von den Mädels da. Die Große hat ja Ferien und die Kleine ging noch in den Kindergarten. Die vorletzte Woche, denn auch nächste darf sie noch gehen. Sie hat sich selber dazu entschieden, da es ja ihre letzten Tage dort sind. Außerdem sind die Tage, in denen eigentlich schon die großen Ferien sind, immer die schönsten. Es sind nicht mehr viele Kinder da und es gibt kein Programm mehr, nur noch spielen, sonst nichts. IB mochte das auch immer gerne.

Juli 2020

Ansonsten hat uns unser kleiner Racker Suri auf Trab gehalten. Sie wird immer fordernder, aber vieles wird auch schon entspannter. Sie kann jetzt schon ein paar Kommandos und hat das erste Stockwerk für sich entdeckt. Jetzt müssen wir immer gucken, dass sie nicht so oft hinauf flitzt, denn eigentlich soll sie ja noch keine Treppen steigen, aber seit 2 Tagen schafft sie es problemlos. Beim Tierarzt waren wir auch, sie hat ihre Impfung bekommen und war ganz tapfer. Ich fand es sehr schön, dass sich die Tierärztin nach so langer Zeit noch an mich erinnert hat. Sie wusste sofort, dass ich die war mit den zwei großen Hunden. Ich war eine der ersten damals, die in ihrer Praxis waren, als sie aufgemacht hat, von daher kann sie sich wahrscheinlich noch erinnern und auch weil ich mit meiner Dobermannhündin eine Zeitlang sehr oft bei ihr war.

Juli 2020

Ich war mit IB Donnerstag und Freitag Vormittag, bevor es richtig heiß wurde, mit Suri auch schon an der Donau zum Spazierengehen. Das ist der Hundeweg unserer Stadt und man trifft immer welche, wenn auch meist große Rassen. Ich habe früher dort mehr Zeit verbracht, als anderswo. Es ist der perfekte Weg, denn auf der einen Seite ist die kleine Laber und auf der anderen die Donau und die Hunde können nicht weg. Das war damals, vor allem für meinen Husky wichtig, weil sie gerne auf Jagd ging, wenn irgendwie möglich. Suri hat das gut gemeistert und es hat ihr gefallen. Besser als die Runden bei uns zu Hause. Da hat sie nach wie vor Angst vor den vielen Geräuschen.

Juli 2020

Nicht so schönes der Woche – Juli 2020

Eigentlich gibt es nicht viele Dinge in dieser Woche, die mich gestört haben. Die Sonne hat für alles entschädigt. Manchmal war ich mit dem Hund etwas gestresst, aber das ist auch normal, wenn ein Welpe im Haus ist. Man ist ständig in „Habachtstellung“, damit er nichts Falsches erwischt oder nicht ins Haus macht. Hier gibt es aber die Aussicht auf Besserung und die Zeit vergeht eh so schnell. Ansonsten war ich in dieser Woche oft ziemlich müde und die Arbeit ist mir schwergefallen. Ich bin jetzt urlaubsreif, auch wenn wir nicht wegfahren. Ich hatte in diesem Jahr erst zwei freie Wochen, aber ab 17. August habe ich 4 Wochen frei und da ich ja nur bis Mittwoch arbeite, sind es fast 4,5 Wochen. Die vierte Woche habe ich mir genommen, weil ML ja in die Schule kommt und ich da noch freihaben wollte.

Beiträge der Woche – Juli 2020

Ach, ich war wieder faul und bei dem schönen Wetter hatte ich einfach keine Lust zu schreiben. Von daher gab es eher wieder weniger Beiträge. Ich hätte sogar einen Fashionbeitrag fast ganz fertig gehabt, aber eben nur fast und dann vergessen ihn zu Ende zu schreiben. Zumindest gab es letzten Sonntag die Rezension zu Lovely Mistake und am Montag habe ich euch das Kinderbuch Rosa Räuberprinzessin 3 vorgestellt. Dienstag ging die Rezension zu Erlöst – der 5. Teil der Vampire Awakenings-Reihe online.

Juli 2020

Gelesenes Buch der Woche – Juli 2020

Diese Woche habe ich das Medaillon – Forbidden Artefacts 3 von Frauke Besteman, gelesen. Ich mag die Reihe sehr und bin schon gespannt, wie es in Teil 4 weitergeht. Dieser Band war mitunter der Beste bisher und ich konnte gar nicht mehr aufhören. Es ist eine Fantasygeschichte mit Elementen aus Mythen und Sagen, was ich immer sehr gerne mag. Die Rezension bekommt ihr schon morgen.

Das Medaillon

Juli 2020

Tja wie war der Juli 2020? Ich musste jetzt erst einmal stark überlegen, denn irgendwie ziehen die Monate so an mir vorüber ohne, dass ich weiß, was wir eigentlich getan haben. Schon irgendwie traurig, oder? Aber im Großen und Ganzen war der Monat natürlich auch aufregend. Ein neues Familienmitglied ist eingezogen und hat unsere Welt ein wenig auf den Kopf gestellt. Auf einmal ist da wieder ein Baby (-Hund), dass einen nachts aufweckt. Das ist schon erstmal eine Umstellung. Außerdem hatten wir den Kindergartenabschied und somit ist für uns die Kindergartenzeit jetzt komplett vorbei, was ich sehr schade finde. Des Weiteren hatten wir die letzten zwei Wochen tolles Wetter und konnten endlich den Sommer genießen. Wenn auch ein klein wenig anders als sonst, aber zum Glück haben wir das Freibad ja zu Hause und müssen uns keine Karten reservieren um zum Baden gehen zu können.

Somit war es ja doch ein ganz schöner Monat, in dem wir auch ein wenig Abwechslung bzw. neuen Wind zu Hause hatten. Die Mädels mussten sich natürlich auch ein wenig umstellen und auf mehrere Dinge genau achten. Vor allem daran, dass sie kein Kleinzeug mehr herumliegen lassen. Der Hund schnappt sich alles. Auch müssen sie jetzt immer darauf achten, die Türe zur Garage und das Gartentor geschlossen zu halten. Das ist für Kinder manchmal gar nicht so einfach und ich musste sie ein paar Mal dran erinnern, aber mittlerweile klappt es ganz gut.

Lieblingsbuch im Juli 2020

Ich habe im Juli nicht so viel gelesen als sonst von daher hatte ich auch nicht so viel Auswahl, musste aber trotzdem erst mal gucken, welches Buch mir am besten gefallen hat. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass es Erlöst von Brenda K. Davies war, der 5. Teil der Vampire Awakenings Reihe. Dieser Band war wirklich der Hammer und super spannend. Wer Vampirromane mag, sollte die Bücher definitiv lesen.

Erlöst

Lieblingsbeitrag im Juli 2020

Der beliebteste Beitrag im Juli 2020 war dieses Mal wieder ein Wochenrückblick. Ihr habt am liebsten den Wochenrückblick mit dem Titel, wenn Männer shoppen, gelesen. Anscheinend waren viele neugierig, was es damit auf sich hat und einige haben geschrieben, dass ihre Männer gar nicht gerne einkaufen gehen und ein paar andere haben auch das Glück, willige Männer zu haben, was das Shoppen angeht. Ich fand es ziemlich interessant, zu erfahren, wie andere so ticken.

Wenn Männer shoppen

Wie fandet ihr den Juli 2020? War er bei euch auch so schnell vorbei?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick.

Hexen und Prinzessinnen

 

 

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot teil. Das #wochenglück von Frl. Ordnung findet heute nicht statt.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

 

6 Kommentare

  1. Hallo Nicole,
    ich empfinde es auch so, dass dieses Jahr besonders schnell an uns vorbeizieht. Evtl. stimmt deine Theorie und es liegt daran, dass wir nicht viel unternehmen können. Ich schiebe es auch immer etwas auf den Hausbau des Sohnemannes, der unser Leben derzeit etwas eintönig macht. Und das wird mit dem Einzug kommendes WE nicht aufhören, da der Kellerbereich noch fertiggestellt werden muss. Aber kommendes Jahr wird alles besser 😄
    Die steigenden Corona-Zahlen gefallen mir auch nicht.
    So einen Ball wie Suri ihn hat, besitzt die Fellnase unserer Jüngsten auch und sie liebt ihn.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße, Catrin.

    1. Hallo Catrin, bei euch kann es natürlich auch daran liegen, aber ich denke, dass allgemein viele so empfinden. Den Ball finde ich auch super, vor allem kann man ihn besser zurückerobern 🙂 Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und LG Nicole

  2. Liebe Nicole,
    ich finde auch, dass die Zeit im Moment rennt. Mir geht es aber auch wie dir, dass ich im Moment immer sehr müde bin und so gehen die Tage eher manchmal etwas zu langsam um. Ich könnte an einigen Tagen mittags schon gut ins Bett gehen.
    Wie schön, dass so ein schöner Monat hinter euch liegt. Vor allem mit der kleinen Suri habt ihr ja ein großes Glück. Sie ist echt niedlich. Dass es für euch aber natürlich auch eine Umstellung ist kann ich mir sehr gut vorstellen. Vor allem, dass man nicht mehr so viel herum liegen lassen darf, daran muss man sich gewöhnen. Wir hatten gestern Hundebesuch und der Lütte kam mit jedem Zettel und Wischlappen, den er in der Werkstatt finden konnte zu uns heraus geschleppt. Wir haben echt gelacht.
    Ich wünsche euch weiter ganz viel Spaß mit der Lütten und einen wunderbaren August
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne, ja Mittag ins Bett könnte ich auch manchmal, aber das schöne Wetter will ich nicht verpassen 🙂 da halte ich lieber ein Nickerchen auf der Liege. Euer Hundebesuch könnte unsere sein. Sie verschleppt alles. Schuhe, Bikinis, Spielzeug und mittlerweile weiß sie genau, dass wir es ihr wieder wegnehmen und flitzt mit den Dingen im Mund, die größer sind als sie, davon. Ich wünsche dir auch einen schönen August und LG Nicole

  3. Hallöchen,
    das hört sich nach einer tollen Woche an, aber wenn das Wetter so gut war, kann ich mir vorstellen, dass alles Negative in den Hintergrund gerückt ist. So geht es mir dann auch immer. Wir sollen auch nun diese ganze Woche richtig gutes Wetter bekommen und werden auch einen Familienausflug machen für 2 Nächte 🙂

    Wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: