Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Charaktereigenschaften

1000 Fragen an dich selbst Teil #16 – Charaktereigenschaften

Teil 16 der 1000 Fragen an dich selbst. Ich kann es gar nicht glauben. War nicht erst Januar und wir haben die ersten Fragen beantwortet? Heute sind wir schon bei den Fragen 301 – 320 angelangt und es drehen sich wieder viele um Charaktereigenschaften und auch um Gefühle, die man in bestimmten Situationen verspürt. Ob es dir gut geht und ob du dich fit fühlst.

Charaktereigenschaften:

Sie sind so eine Sache. Entweder man mag sie oder man mag sie nicht. Ich glaube, dass solche Charaktereigenschaften viel von einem Menschen verraten, wenn sie denn echt sind und es hängt auch von diesen ab, ob man jemanden gut leiden kann oder nicht. Charaktereigenschaften bestimmen auch, wie wir es als Mamas schaffen, den Alltag zu überstehen. Für manche ist es unheimlich schwer und manche fällt es unglaublich leicht, weil sie sich nichts schöneres vorstellen können. Ich denke, ich liege da in der Mitte, denn zu meinen Charaktereigenschaften gehört nicht unbedingt Geduld und dadurch treiben mich meine Kinder manchmal in den Wahnsinn, weil ich einfach oft zu wenig Geduld mit ihnen habe. Allerdings kann ich auch ganz gut abschalten und auch mal etwas für mich tun und von daher ertrage ich auch die stressigen Tage und sage mir immer wieder, dass auch wieder bessere Tage kommen.

Um zu wissen, welche Charaktereigenschaften man eigentlich hat, dienen auch diese Fragen. Nicht nur dieser Teil 16, sondern auch alle bisherigen Fragen. Ich habe schon ein paar Mal etwas mehr über mich selber nachgedacht, als ich es normal mache. Und einige Male habe ich auch schon Sachen an mir entdeckt, die ich so noch nicht wirklich wahrgenommen habe. Ich muss aber auch ehrlich zugeben, dass mir diese Fragen heute, teilweise echt Probleme bereitet haben und ihr werdet sehen, dass ich manchmal keine wirkliche Antwort hatte. Wie sieht es bei euch aus? Kennt ihr eure positiven und negativen Charaktereigenschaften?

Charaktereigenschaften
1000 Fragen an dich selbst

1000 Fragen an dich selbst – Charaktereigenschaften 

Fragen 301-320
301: Worin bist du ein Naturtalent?

Ich konnte damals schon keine Talente von mir benennen, von daher weiß ich auch nicht, worin ich ein Naturtalent bin. Ich glaube in nichts.

302: Welche Person um dich herum hat sich in letzter Zeit zum Positiven verändert?

Auch auf diese Frage fällt mir niemand ein. Ich kenne niemanden, der sich verändern hätte müssen.

Vergangenheit und Zukunft
1000 Fragen
303: In welcher Situation warst du unfair?

Ich kann jetzt keine explizite benennen, aber ich glaube, ich bin öfter mal unfair, wenn mich meine Kinder auf die Palme bringen. Dann kann es schon mal vorkommen, dass ich vor lauter Bäume den Wald nicht mehr sehe und die falsche schimpfe. Meist bekommt es dann auch die Große ab, weil sie einfach oft der Anstifter ist und dann geht man im Eifer des Gefechts davon aus, dass es immer so ist, was natürlich auch mal anders sein könnte und auch schon war.

Gartenspiele
So ein Spaß
304: Fühlst du dich fit?

Ach ja, eigentlich schon. Gibt natürlich solche und solche Tage, aber im Großen und Ganzen fühle ich mich schon relativ fit.

Gartenspiele
Los geht´s
305: Sind deine finanziellen Angelegenheiten gut geregelt?

Hm, eher nicht. Ich bin da etwas nachlässig. Meine Mama ist da zwar immer dahinter, aber ich könnte schon noch mehr machen.

306: Von welchem Buch warst du enttäuscht?

Eigentlich bin ich selten von einem Buch enttäuscht, weil ich mir schon immer die aussuche, von denen ich weiß, dass sie mir höchstwahrscheinlich gefallen werden. Ab und zu gibt es natürlich welche, die mir nicht so zusagen. Allerdings möchte ich jetzt hier keine nennen, weil ich solche Bücher nie zu Ende lese und somit auch keine Bewertung oder Rezension abgebe. Ich würde es unfair finden, das zu machen, zumal ich sie nicht zu Ende gelesen habe und es ja hätte sein können, dass genau dieses Buch noch richtig toll wird. Mir ist aber meine Zeit zu schade, ein Buch zu Ende zu lesen, das mich nicht in den Bann zieht und deshalb breche ich dann ab.

307: Welchen Grund hatte dein letzter Umzug?

Der letzte Umzug ist jetzt fast 6 Jahre her und es war, als wir unser Haus gekauft haben, in dem wir jetzt wohnen.

Charaktereigenschaften
unser zu Hause
308: Neigst du zu Schwarz-Weiß-Denken?

Kann schon mal vorkommen, aber generell nicht. Ich nehme schon wahr, wenn mal etwas anders ist und das „Normale“ hier nicht gilt.

309: Was fühlst du, wenn du verliebt bist?

Fühlt da nicht jeder in etwa das Gleiche? Schmetterlinge im Bauch, himmelhoch jauchzend, ich könnte die ganze Welt umarmen, brauche nichts zu essen, denn das Gefühl reicht aus.

Charaktereigenschaften
das gehört dazu
310: Gehört es zum geselligen Beisammensein, viel zu essen und zu trinken?

Nein, finde ich nicht. Natürlich isst man meistens etwas, aber das könnte auch ein leckerer Salat oder eben wenig sein. geselliges Beisammensein heißt, sich nett zu unterhalten, sich wohl zu fühlen und sich amüsieren. Es dreht sich nicht alles ums Essen und Trinken. Leider ist das bei vielen Menschen aber so und ich finde das schade. Es gibt noch so viele tolle Dinge im Leben.

311: Welche Dinge stehen noch auf deiner To-Do-Liste?

Ein richtiger Pool im Garten, auf die Malediven reisen, Fallschirmspringen,

312: Hegst du oft Zweifel?

Ja und nein. Ich bin jetzt kein Mensch der alles anzweifelt, aber trotzdem fällt es mir manchmal schwer, mich zu entscheiden oder zu unterscheiden was richtig und falsch ist. Ich denke, es hält sich die Waage.

313: Womit bist du unzufrieden?

So richtig unzufrieden bin ich mit nichts. Oft bin ich unzufrieden mit mir selber, aber das kann am nächsten Tag schon wieder anders aussehen. Manchmal bin ich unzufrieden mit allem, aber das liegt dann im Wesen der Natur, sprich typisch Frau.

314: Mit welchem Gefühl besteigst du ein Flugzeug?

Mittlerweile mit Vorfreude auf das Ziel, früher habe ich mich auch immer auf den Flug selber gefreut, aber jetzt nicht mehr, da bin ich einfach nur froh, wenn wir da sind. Nicht weil ich Angst habe, sondern weil es einfach langweilig ist. Auch nichts anderes, wie in einem Bus oder Auto zu sitzen. Der einzige Vorteil ist, dass man schneller am Ziel ist.

Charaktereigenschaften
im Flugzeug
315: Gilt für dich die Redensart „Eine Hand wäscht die andere“?

Hm, teils, teils, ich muss nicht für alles eine Gegenleistung haben, aber wenn mir jemand einen Gefallen tut, dann gebe ich gerne was zurück oder andersrum.

316: Bist du schon mal schikaniert worden?

Bestimmt, aber nicht so, dass es mich extrem geprägt hätte und ich mich daran erinnere. Obwohl vielleicht von meinem ersten Freund. Das war schon oft Schikane, was der gemacht hat und ich war jung und dumm und habe mir alles gefallen lassen und der hat mich wohl auch ein wenig geprägt, was meinen späteren Umgang mit Männern anging.

317: Wie spontan bist du?

Nicht so sehr. Ich mag gerne meine Gewohnheiten und meinen geregelten Tagesablauf, vor allem seit die Kinder da sind. Sonst gerate ich gerne und leicht in eine Stresssituation.

318: Unterstützt du bestimmte Menschen bedingungslos?

Ich würde sagen meine Kinder, aber bedingungslos ist ein gewichtiges Wort. Denn wenn man weiß, dass eine Unterstützung oder Verteidigung nicht angebracht wäre, da sie Mist gebaut haben, dann muss man einen Mittelweg finden. Aber wenn es um das normale Leben geht, dann unterstütze ich sie bedingungslos.

Charaktereigenschaften
1000 Fragen
 319: In welcher Angelegenheit hast du Schuldgefühle?

Ich habe keine Schuldgefühle. Es gibt so Kleinigkeiten, bei denen jeder mal welche hat, aber so richtig große Schuldgefühle habe ich nicht.

320: Wie viele Jahre schon dauert deine längste Freundschaft?

Müssten 12 oder 13 Jahre sein. Ist aber schwer zu beantworten, da ich ab und an auch mal mit einer anderen Freundin Kontakt habe, die ich noch viel länger kenne, aber ne richtige Freundschaft ist das nicht mehr.

Charaktereigenschaften
Fragen 301-320

Könnt ihr alle Fragen beantworten? Manche sind schon nicht ohne, findet ihr nicht?

Wenn ihr auch die Antworten der anderen Teilnehmer lesen wollt, dann schaut doch bei Johanna von Pinkepank vorbei, die diese Aktion ins Leben gerufen hat.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und eine schöne restliche Woche.

Hier findet ihr Teil 15 und Teil 14 der 1000 Fragen.

Nicole

Logo

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen incl. Google Analytics und Cookies durch Werbebanner:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • nur notwendige Cookies zulassen (möglicherweise wird die Seite nicht richtig angezeigt):
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: