Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

erster Advent 2020

Meine Woche 49/20 – erster Advent 2020

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Letzten Sonntag war schon erster Advent 2020 und jetzt geht es richtig schnell mit den weihnachtlichen Wochen. Meine Weihnachtsstimmung war in dieser Woche schon etwas besser. Am Montag hat es sogar ein wenig geschneit und die übrige Woche war kalt, aber trocken und das ist mir tausendmal lieber als dieses nasskalte Wetter. Ansonsten ist nicht viel passiert. Tja was soll auch passieren. Wir sollen ja zu Hause bleiben.

Schönes und nicht so Schönes der Woche – erster Advent 2020

Was gibt es zu berichten? Letzten Sonntag, sozusagen auf den letzten Drücker, haben wir noch weihnachtlich geschmückt. Ich muss sagen, als wir dann fertig waren, kam tatsächlich ein wenig Weihnachtsstimmung auf. Meine Mädels hatten sich schon beschwert, dass überall alles leuchtet, nur bei uns nicht. Mein Mann hatte allerdings genauso wenig Lust darauf wie ich und so haben wir das etwas hinausgezögert, aber trotzdem noch rechtzeitig, das ist ja die Hauptsache und siehe da, die Lichter bewirken etwas.

erster Advent

Heute wäre eigentlich die erste Stunde mit Runa in der Hundeschule, aber leider darf auch die nicht mehr stattfinden und so verschiebt sich das alles nach hinten. Ist zwar jetzt nicht so schlimm, aber ML hat sich schon so gefreut, die geht immer gerne mit und guckt zu. Joggen war ich auch wieder und schön langsam wird es wieder besser mit der Kondition. Auch Runa hat jetzt schon sichtlich Spaß daran und mein Mann hat sie auch schon mitgenommen, obwohl der erst nicht wollte. Suri ist zurzeit wie ein Ping Pong Ball, die wird immer frecher und aufgedrehter und ärgert die Große wo sie nur kann.

Diese ist so gutmütig und geht weiter ihres Weges, nur manchmal lässt sie sich auf das Spiel ein. Dann flitzt die Kleine aber wie verrückt, damit die Große ihr ja nicht zu Nahe kommt. Tatsächlich holt Runa, Suri meistens nicht ein. Sie viel kleiner und wendiger ist und kann sich durch die Gräser und Winkel des Gartens schlängeln. Wäre es eine gerade Fläche, hätte sie keine Chance, aber so hat sie einen Vorteil. Im Großen und Ganzen funktioniert aber alles sehr gut und die beiden verstehen sich. Das Fressen bekommen sie getrennt, da Runa das nicht so toll findet, wenn ihr ein Artgenosse in den Napf sieht.

erster Advent 2020

Diese Woche hatten wir Elternsprechstunde mit den beiden Klassenlehrern der Kids. Aber alles telefonisch. Am Montag habe ich mit der Lehrerin von ML geredet und mein Mann am Mittwoch mit der von IB. Eigentlich passt alles. Ein paar Kleinigkeiten gab es. ML wird beim Schreiben manchmal etwas schlampig, das habe ich ihr aber auch schon gesagt und das liegt daran, dass sie die Buchstaben von Anfang an schon konnte. Bei IB war das anders und sie hat die Buchstaben am Anfang sozusagen noch gemalt, aber ML ist sich ihrer Sache zu sicher und dann wird sie fahrig und will fertig werden. Seitdem bemüht sie sich aber wieder und hat sich ein kleines Post-it geschrieben, auf dem steht, ordentlich schreiben.

Ansonsten bekommen wir heute Abend natürlich noch Besuch vom Hl. Nikolaus. Wegen Corona kommt er nicht in die Häuser, sondern stellt etwas vor die Türe. Die Mädels haben Angst, dass er nicht überallhin darf, aber ich denke, zu uns schafft er es schon. Morgen wird er dann die restlichen Säckchen verteilen. Kommt zu euch der Nikolaus oder stellt er etwas vor die Türe? Ich denke schon, dass er auch klopft, das ist nämlich für uns Erwachsene das Beste an dem Abend, denn da haben sie dann tatsächlich ein klein wenig Angst und schleichen ganz langsam raus.

Beiträge der Woche – erste Advent 2020

Ein paar kann ich euch hier schon verlinken, denn es begann ja wieder der Blogger-Adventskalender. Ich werde mein Türchen aber erst am 12. und am 18. für euch öffnen. Letzten Sonntag habe ich euch das Kinderbuch Tim Tannenbaum träumt von Weihnachten vorgestellt. Am Montag gab es die Vorankündigung zu unserem Adventskalender und am Freitag hatte ich ein paar Tipps für glänzende Weihnachtsgeschenke für euch.

erster Advent 2020

Gelesenes Buch der Woche – erster Advent 2020

Diese Woche habe ich das Buch zwei Nächte und drei Leben lang von Elja Janus gelesen. Ein paar Seiten habe ich noch, aber es gefällt mir auf alle Fälle sehr und ich mag ihren Schreibstil einfach. Bei ihren Büchern kann man sich nie entscheiden, welche Stelle man als Zitat nimmt, weil so viele schöne dabei sind. Dieses Wochenende muss ich es unbedingt fertig lesen, weil es am 10. Dezember bereits erscheint und dann auch meine Rezi online gehen sollte.

Zwei Nächte und drei Leben lang

Wie war eure Woche so? Habt ihr es euch mit der weihnachtlichen Stimmung gemütlich gemacht?

Ich wünsche euch ein kuscheliges Wochenende.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick.

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

 

9 Kommentare

  1. Bei uns muss zum Glück keine Nikolaus mehr anklopfen.
    Ich fand auch, dass nachdem wir die Wohnung geschmückt hatten, kam ein bisschen Weihnachten in mir hoch. Vielleicht wird das noch ein bisschen mehr, wenn es dem Kerl gut geht.
    Einen schönen zweiten Advent für dich und deine Familie
    Andrea

  2. Der Nickolausbrauch gefällt mir sehr gut. Aber ehrlich gesagt, bin ich noch in meinem reifen Alter froh, wenn er wieder geht. 😉 Es beschleicht mich immer ein leises Angstgefühl. Ein Corona-Samichlaus, der etwas vor die Türe stellt, ist genau nach meinem Geschmack. Viel Freude mit den Kindern in der Vorweihnachtszeit wünsche ich dir. Regula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: