Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

2. Advent 2018

Meine Woche 49/18 – 2. Advent 2018

*Dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Schwupps, ist eine Woche vorbei und wir haben morgen schon den 2.Advent 2018. Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Als ich muss zugeben, noch nicht wirklich. Ich rase durch die Woche und denke gar nicht an Weihnachten, außer abends, wenn die Lichter leuchten und ich gemütlich auf dem Sofa liege. Das Wetter ist ja auch nicht gerade weihnachtlich und wenn es ständig regnet oder nasskalt ist, hat man auch keine Lust auf Christkindlmarkt.

Meine Woche – 2.Advent 2018

Wie bereits oben erwähnt, war die Woche wieder hektisch. Alles wird im Schnelldurchlauf erledigt, Hauptsache man schafft alles. Montag, war wie immer, zum Wochenstart, Büro angesagt und Nachmittag ging es zur Ballett- und Karatestunde. Am Dienstag waren wir zu Hause, weil meine Große nicht ganz fit war und nicht in die Ballettstunde wollte. So konnte ich noch ein wenig was erledigen zu Hause und wir hatten einen relativ entspannten Nachmittag.

Den Mittwoch habe ich euch bereits hier verbloggt, da es der 05.12 war und somit wieder Zeit für WMDEDGT. Es kam der Nikolaus und die Mädels waren den ganzen Tag aufgeregt, aber lest selber.

Nikolausbesuch
Vorfreude

Am Donnerstag habe ich Vormittag einen Blogbeitrag vorbereitet. Leider regnete es schon wieder und es war nichts mit joggen. Jetzt war ich schon so lange nicht mehr. Das nächste Mal werde ich wieder bitter bereuen, denn der Muskelkater lässt grüßen. Nachmittag hatten wir endlich mal wieder unseren Mädelstreff, allerdings hatte nur eine Freundin Zeit. Es tat aber mal wieder gut, zu hören, dass es ihr auch nicht anders geht und sie auch zu nichts kommt.

Um 17.30 Uhr mussten wir auch schon los, zur Klaviestunde und IB hat sich schon riesig darauf gefreut. Mal gucken, ob das so bleibt. Klavier – Hausaufgaben hat sie auch auf, wir haben aber noch kein Klavier, deshalb muss ich das bald besorgen. Ich muss zu der Stunde auch nicht mit rein und so bin ich ein bisschen über den Christkindlmarkt geschlendert, war aber nicht besonders gemütlich, denn es regnete immer noch leicht.

2. Advent 2018

Freitag Vormittag habe ich, nachdem ich die Mädels weggebracht habe, erst einmal diesen Beitrag vorbereitet. Danach bin ich noch auf der Suche nach dem Schleich Wohnwagen gewesen, denn dort, wo ich ihn bestellt hatte, gab es ihn anscheinend nicht mehr, denn ich haben eine Rückzahlung erhalten. Meine Große will eigentlich das große Haus von Schleich Horse Club, allerdings hat sie den Reiterhof -stall und das genügt. Das Haus ist sehr groß und irgendwann geht sogar auch uns der Platz aus. Deshalb dachte ich, dass der Wohnwagen reicht, zumal sie auch noch die mobile Tierarztstation bekommt. Gefunden habe ich das Teil nicht, daher habe ich es nochmal woanders bestellt und hoffe das kommt jetzt.

2.Advent 2018

Danach bin ich noch in unseren riesigen Musikladen gefahren und habe ein E-Piano ausgesucht. Denn wir brauchen jetzt eines, da IB ja ihre Hausaufgaben machen muss und ohne Klavier ist das schlecht. Da gibt es ja eine riesige Auswahl und ich habe mich dann für eines im mittleren Preissegment entschieden, das ich jetzt erst einmal für 6 Monate gemietet habe.

Mittag habe ich die Mädels abgeholt und ML war ganz traurig, da es heute die letzte Yogastunde war. Die Lehrerin hört auf, weil sie die Stunde im Kindergarten zeitlich nicht mehr schafft. Ich finde das auch sehr schade, denn es hat den Kids immer viel Spaß gemacht. Man könnte zwar auch bei ihr einen Kurs buchen, aber der ist unter der Woche Nachmittag und da sind wir bereits ziemlich ausgebucht und es geht nicht noch eine Aktivität, sonst sind wir jeden Tag unterwegs. Um 16.00 Uhr hatte die Kleine ihre Geigenstunde. Heute lief es gut und zu Hause wollte sie sogar noch einmal ein wenig herum streichen. Was ja schon mal ein Fortschritt ist. Vielleicht ist die Lust jetzt doch wieder gekommen. Wir werden sehen.

Meine Beiträge – 2.Advent 2018

Natürlich gab es auch wieder Beiträge von mir, in dieser Woche. Letzten Sonntag ging die Rezension zu Silvesterliebe online, am Montag Teil 48 der 1000 Fragen an dich selbst und am Dienstag die Rezension zu Like Nobody Else. Am Mittwoch habe ich euch das Kinderbuch, Komm bald wieder , vorgestellt und abends gab es WMDEDGT, Donnerstag durfte ich endlich ein Türchen, unseres Weihnachtsblogger-Adventskalenders öffnen. Türchen 6 gab es bei mir und das Gewinnspiel läuft noch. Ihr könnt noch bis nächsten Donnerstag mitmachen. Freitag gab es ein paar Inspirationen zu Last Minute Weihnachtsgeschenke für Sie und Ihn.

Türchen 6
Weihnachtsblogger 2018 – Gewinnspiel

Gelesenes Buch der Woche – 2.Advent 2018

Diese Woche habe ich wieder ein sehr schönes Buch gelesen. Eine Liebesgeschichte, die sich durch einen traumatischen Vorfall, entwickelt. Ich kann sie empfehlen, denn sie bewegt und bringt einen zum Nachdenken.

Trust
Trust

Lieblingssong der Woche – 2.Advent 2018

Einen Song für die Vorweihnachtszeit zu finden ist gar nicht so einfach. Aber einer ist mir sofort eingefallen. Es war einmal ein Coca Cola Song und ich habe ihn geliebt. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich in den Clubs immer auf diesen Song gewartet habe. Noch dazu, hatte die Sängerin einen tödlichen Unfall und war gar nicht mehr am Leben, als er erschienen ist. Das habe ich damals sehr traurig gefunden.

 

 

Wie war eure Woche so?

Ich wünsche euch einen tollen 2.Advent 2018 und schaut doch mal bei meinem Gewinnspiel vorbei, da könnt ihr eines meiner Lieblingsbücher oder ein süßes Shirt für Mädels gewinnen.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick.

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist. 

4 Kommentare

  1. Liebe Nicole,
    wow, wie immer eine ausgefüllte Woche bei euch. Ich kann verstehen, dass du noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung kommst. Bei dem Wetter fällt es sogar mir, als bekennender Weihnachtsjunkei sehr schwer. Wir waren aber gestern im Konzert „Irish Christmas“ von Angelo Kelly & Family und das hat ein bisschen dazu beigetragen, dass die Weihnachtsstimmung langsam doch kommt. Die Wohnung ist ja auch schon länger dekoriert. Wird schon 😉
    Du liest auch echt viel, oder? Respekt, dass du das neben all euren Aktivitäten noch schaffst.
    Hab einen wunderschönen 2. Advent
    LG
    Yvonne

    1. Hallo, ja ich lese eigentlich schon viel! Ich bau das so ein! Nehm den Kindle auch oft mit! Das mit der Weihnachtsstimmung wird schon noch werden! Wünsche dir einen schönen Sonntag

  2. Hallo Nicole,
    ich bin schon voll in der Weihnachtsstimmung und kann es gar nicht erwarten einen Baum auszusuchen und ihn zu schmücken. Dieses Jahr kriegen wir zum ersten Mal einen. Deswegen ist es für mich auch was ganz Besonderes. Sonst konnte ich immer nur den bei meinen Eltern betrachten!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: