Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Männer und Frauen

1000 Fragen an dich selbst – Teil #48 – Männer und Frauen

Die Fragen schreiten voran und heute sind wir schon bei Teil 48 angelangt. Noch zweimal die Fragen beantworten, dann ist es vollbracht. Könnt ihr es glauben? Also ich nicht. Heute drehen sich zwei Fragen um Männer und Frauen, was die einen besser machen, wie die anderen. Gar nicht so leicht. Vor allem gibt es ja viele Dinge, die aber eben nicht auf alle passen. Aber ich denke so pauschal kann man da schon ganz gute Antworten geben.

Männer und Frauen

Passen wir eigentlich zusammen – Männer und Frauen? Manchmal denke ich mir, eher nein. Aber ohne geht ja auch nicht. Also muss man sich arrangieren. Natürlich hängt es auch von der Wahl des Partners ab. Ich habe viele Eigenschaften oder tue Dinge, die ein anderer nicht akzeptieren würde. Im Gegenzug hat mein Mann einiges, was andere in den Wahnsinn treiben würde. Für mich ist es ok. Kennt ihr das auch so. Was würdet ihr sagen, wenn euer Mann oftmals 4-5 Abende die Woche seinem Hobby nachgeht? Ich glaube einige von euch würden das nicht akzeptieren. Für mich ist es ok. Ich mag es gerne, alleine zu sein. Klar, wenn es mal wieder zu viel wird, dann rege ich mich schon auf, aber normalerweise nicht.

Im Gegenzug dazu, glaube ich nicht, dass jeder Mann es akzeptieren würde, wenn die Frau, viel freie Zeit von dem PC verbringt und jeden 2. Tag irgendein Paket ins Haus trudelt. Meinen interessiert das nicht. Er lacht und sagt nur „na da wird sie schnell, wenn der DHL-Mann klingelt“ oder er betitelt mich als „Nerd“, wenn ich ihm mal wieder nicht zuhöre, weil ich so vertieft bin, in das was ich am Laptop mache. Ich lese jeden Abend meine Bücher, auch da sagt er nie etwas. Er meint nur, wenn ich meckere, was er für einen Mist ansieht „les du dein Buch“.  Eigentlich hat er recht, aber ich mag gerne beides machen. Lesen und vielleicht nebenbei noch einen schönen Film ansehen, wir sind ja zu Multitasking fähig, oder? Sie eben nicht, leider. Manchmal wäre es gar nicht schlecht, wenn unsere Männer das auch könnten.

Wie sieht das bei euch auch? Ergänzt ihr euch auch oder gibt es da oft Reibereien? Was meint ihr, worin Frauen bzw. Männer besser sind. Da gibt es schon einiges. Wobei wir Frauen generell besser sind (Ironie). Aber manchmal hab ich schon Mitleid mit meinem Mann, in einem Haushalt mit 3 Mädels. Das ist wohl nicht immer so einfach, aber er meistert das meistens ganz gut und nimmt alles mit einem Lächeln.

Männer und Frauen

1000 Fragen an dich selbst – Männer und Frauen

Fragen 941-960
941: Hast du schon mal alte Möbel aufgearbeitet?

Ne, so etwas kann ich nicht. Früher, in meiner ersten Wohnung habe ich manchmal meine Schränke gestrichen weil ich neue wollte und das Geld knapp war.

942: Wie heißt dein Lieblingsfilm auf Youtube?

Ich habe keinen Lieblingsfilm auf Youtube.

943: Was tust du, wenn du traurig bist?

Dann denke ich viel nach, bin etwas ruhiger, behalte es aber meistens für mich.

kleinen Dinge
1000 Fragen an dich selbst – Männer und Frauen
944: Was ist das Wichtigste, das du von deinen Eltern gelernt hast?

Ehrlichkeit, Durchhaltevermögen, Verantwortungsbewusstsein

945: Verhandelst du häufig mit dir selbst?

Ja das kann schon mal vorkommen. Wenn ich nicht weiß, was und wie ich etwas machen soll oder was besser wäre.

946: Auf welchem Gebiet sind Frauen besser als Männer?

Frauen sind  Multitasking fähig und können sich besser anpassen. Wir stellen uns so schnell um, wenn Kinder kommen. Männern fällt das oft schwerer.

947: Au welchem Gebiet sind Männer besser als Frauen?

Männer sind nicht so zickig, nicht so nachtragend und die angenehmeren Kollegen. Frauen auf einem Haufen sind meistens viel zu anstrengend.

948: Auf einer Skala von eins bis zehn: Wie gesund ernährst du dich?

Zwischen 5 und 7 würde ich sagen. Früher habe ich da mehr darauf geachtet. Aber heute fehlt mir oft die Zeit und die Muse.

949: Wofür hast du dich in letzter Zeit entschuldigt?

Bei meinen Mädels, wenn ich mal etwas zu aufbrausend war.

950: Wie wirst du gelegentlich scherzhaft genannt?

Keine Ahnung. Meinem Mann fällt immer mal wieder was ein, basierend auf einer Momentaufnahme, aber ich weiß gerade keines der Worte, die er da benutzt.

951: Kommst du eher mit Gefühlsmenschen oder mit Kopfmenschen klar?

Ich glaube mit beiden, denn ich bin auch eher ein Mensch, der beides zum Denken her nimmt. Kopf und Gefühl.

Kind sein
1000 Fragen
952: Auf wen warst du in letzter Zeit eifersüchtig?

Eigentlich auf niemanden.

953: Hat dir schon mal jemand einen Antrag gemacht?

Ne, noch nicht richtig.

954: Wann reißt dir der Geduldsfaden?

Oh der reißt ziemlich schnell. Geduld ist nicht meine Stärke. Bei meinen Mädels kann das schnell passieren, aus verschiedenen Gründen.

955: Was würdest du diesem einen Querkopf gern noch sagen?

Keine Ahnung, mir fällt gerade niemand ein, dem ich noch gerne etwas sagen würde.

956: Bist du Optimist, Pessimist oder Realist?

Auf den ersten Blick, hätte ich mich in alle Kategorien eingeteilt. Aber wenn ich so nachdenke, dann sage ich jetzt mal Optimist, denn ich denke schon sehr oft, erst einmal optimistisch.

Strukturen
1000 Fragen an dich selbst
957: Welches selbst gemachte Dessert ist immer ein Erfolg?

Ich bin kein Dessertfan, deshalb kann ich das jetzt nicht so richtig beantworten.

958: Wer spielt eine wichtige Nebenrolle in deinem Leben?

Keine Ahnung, es gibt niemanden der eine Nebenrolle spielt. Meine Familie gehört ja eher zu den Hauptrollen, oder?

959: Welches Ereignis hat dich stark beeindruckt?

Die Geburt von meinen Kindern. Ich glaube, es gibt kaum ein Ereignis, dass beeindruckender ist, als die Geburt eines Kindes. Vor allem die Geburt des ersten Kindes ist etwas ganz Besonderes.

960: Bist du reif für eine Veränderung?

Puh, keine Ahnung. Der Wunsch nach Veränderungen kann bei mir von heute auf morgen kommen. Von daher bin ich wohl immer reif, aber nicht immer bereit.

Männer und Frauen
Veränderungen

Wie fandet ihr die Fragen heute? Wollt ihr noch mehr Antworten lesen, dann schaut bei Johanna von Pinkepank vorbei. Sie macht zwar nicht mehr weiter, aber alle anderen können ihre Antworten dort eintragen.

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart.

Nicole

Hier geht es zu Teil 47 und hier zu Teil 46, der 1000 Fragen an dich selbst

Hexen und Prinzessinnen

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: