Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Pfingstferien 2020

Meine Woche 23/20 – Pfingstferien 2020

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Schon ist die erste Woche der Pfingstferien 2020 wieder vorbei und leider auch das schöne Wetter. Seit Donnerstag regnet es und das heißt, die Kids sind mal wieder nicht unbedingt ausgelastet. Eigentlich wären wir jetzt höchstwahrscheinlich im Urlaub. Zwar hatten wir noch nichts gebucht, aber wir haben darüber gesprochen. Entweder wären wir kurzfristig an Ostern gefahren oder dann eben Pfingsten. Tja jetzt sieht es eben anders aus. Aber zumindest habe ich nächste Woche Urlaub.

Schönes und nicht so schönes der Woche – Pfingstferien 2020

Das Wetter war bis zur Wochenmitte ein Traum. Richtig warum und perfekt für den Pool. Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass das jetzt mal eine Weile so bleibt, aber leider ist bis Montag wieder Regen angesagt und übers Wochenende keine Besserung in Sicht. Dienstag und Mittwoch habe ich noch gearbeitet und ML war diese Woche auch im Kindergarten. Nächste Woche sind wir alle zu Hause und sogar mein Mann hat frei. Am Mittwoch hatte ich Nachmittag einen Termin zum Nägel machen und war vorher noch kurz in der Stadt, ein wenig gucken, was es so gibt. Danach musste ich noch Spinat besorgen, weil sich die Mädels eingebildet haben, sie wollen Spinat mit Spiegelei. Allerdings war keiner mehr im Gefrierschrank, weil sie nie wirklich viel davon gegessen haben. Aber siehe da, wenn sie es sich wünschen, dann essen sie es sogar fast auf.

Pfingstferien 2020

Montag Morgen, musste die Große noch ihre Hausarbeiten von 2 Wochen mit den Lösungen der Lehrerin korrigieren und dann konnten die Ferien beginnen. Donnerstag Vormittag war ich mit IB kurz bei Aldi. Ich hatte so Appetit auf Sushi und da gibt es ja immer das frische Sushi in der Kühltheke. Natürlich haben wir wieder mehr mitgenommen als gedacht. IB hat ein Alpaka Wassertier gesehen und wollte das unbedingt haben. Sie hat es sich sogar selbst gekauft und war total happy und jetzt ist sie stinkig, weil sie nicht in den Pool kann. Für ML haben wir einen Badeanzug mitgenommen und ich habe mir einen Bademantel gekauft. Ich glaube, ich habe schon seit 20 Jahren keinen Bademantel mehr. Manchmal denke ich mir, dass ich jetzt einen bräuchte, aber so wirklich vermisst habe ich keinen. Aber wer weiß, vielleicht brauche ich mal einen.

Ansonsten war nicht soviel los bei uns. Irgendwie ist ja immer noch alles sehr fad, sobald das Wetter schlecht wird. Ich werde jetzt auf alle Fälle noch bis zu den großen Ferien, also Ende Juli von zu Hause aus arbeiten. Die Große hat ja nur alle zwei Wochen Schule und dann auch noch nach 2,5 Stunden wieder aus. Was dann in den Ferien ist, weiß ich noch nicht. 3 Wochen von den 6 habe ich sowieso Urlaub und die anderen 3, da muss ich mal gucken, was bis dahin ist. Wenn es jetzt nicht bald richtig Sommer wird, dann ist er wieder vorbei, ohne dass wir ihn richtig genießen konnten, denn die Zeit rast in diesen Monaten noch viel mehr. Zumindest habe ich nächste Woche höchstwahrscheinlich eine tolle Neuigkeit für euch, aber ich verrate noch nichts.

Meine Woche

Letzten Sonntag war ich endlich mal wieder joggen, aber ihr könnt euch vorstellen, dass ich nach einigen Wochen Pause, nicht so gut vorangekommen bin. Außerdem hatte ich am nächsten Tag einen fiesen Muskelkater. Trotzdem tat es gut und ich konnte endlich mal wieder mein Hörbuch weiter hören. Zu Hause mache ich das irgendwie nie, weil ich immer ein Buch habe, das noch gelesen werden muss oder gerade so spannend ist.

Beiträge der Woche – Pfingstferien 2020

Auch in dieser Woche gab es wieder Beiträge von mir für euch. Letzten Sonntag ging die Rezension zu, geschieden heißt noch nicht allein, online. Am Montag habe ich euch das Kinderbuch, neues von Jule, vorgestellt und am Mittwoch gab es die Rezension zu Forever Free. Freitag war der fünfte und ich habe es endlich mal wieder geschafft, einen Beitrag zu WMDEDGT zu schreiben.

Pfingstferien 2020

Gelesenes Buch der Woche – Pfingstferien 2020

Diese Woche habe ich, bis wir das Glück finden, von Ina Nordmann gelesen und was soll ich sagen? Ich liebe es einfach. Es ist die ungeplante Fortsetzung von Harpers Lächeln und obwohl ich dieses Buch auch sehr mag, gefällt mir, bis wir das Glück finden, noch besser. Und ich hatte tatsächlich Angst vor der Geschichte, da ich mir nicht vorstellen konnte, mich an eine neue Frau an Blakes Seite, gewöhnen zu können. Alles umsonst, Erin ist toll.

Bis wir das Glück finden

Wie war eure Woche? Habt ihr auch gerade Pfingstferien?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick.

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

7 Kommentare

  1. Hallo Nicole,
    ich wünsche euch einen schönen Urlaub und drücke die Daumen, dass das Wetter ein bisschen besser wird. Hier ist heute zumindest sonnig, aber die letzten Tage hat es wie aus Eimern geregnet.
    Ferien sind bei uns ab dem 29.6. Pfingstferien kennen wir ja in Schleswig-Holstein nicht. Osterferien und dann nachher wieder Sommerferien, die in diesem Jahr bei uns sehr früh beginnen. Hier sollen ab Montag alle Grundschulkinder wieder zur Schule und ab dem 22.6. alle Schüler*innen. Ich bin gespannt, was das wird. Ist aber ja auch nicht mehr lange, dann sind Ferien. Bei uns wird auch die Ferienbetreuung in den geplanten 3 Wochen stattfinden, allerdings aufgrund der Abstandregelungen in abgespeckter Form, was die Betreungszahlen angeht. Ich hoffe, dass wir zumindest die Kinder unterbringen können, bei denen die Eltern es wirklich dringend brauchen. Wir werden sehen… Alles im Moment echt kompliziert. Ich bin ehrlichg esagt froh, da mal eine Woche raus zu kommen. In der Schulverwaltung war eigentlich von Beginn Corona an mega viel zu tun. Pause dringend benötigt… 🙂

    Hab ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne, du schreibst tatsächlich ziemlich früh 🙂 ich weiß, der Kater……. Ganz schön früh beginnen die Sommerferien bei euch. Ich bin auch gespannt, wie es bei euch klappt mit der Schule, aber lange ist es ja nicht. Das kann ich mir vorstellen, das da einiges zu tun ist. Ist echt doof, wenn Eltern, die keine andere Möglichkeit haben, keine Betreuung bekommen, zumal der Urlaub wahrscheinlich schon weg ist, wenn man keine Möglichkeit zum Home-Office hatte, die letzten Monate. Alles nicht so einfach. Ich wünsche dir auf alle Fälle eine schöne freie Woche. Erhole dich gut und LG Nicole

  2. Hallo Nicole, auf die Neuigkeit in der nächsten Woche bin ich sehr gespannt, meine Neugier hast du geweckt. ☺️ Ich wünsche euch einen tollen Urlaub mit schönem Wetter (die Schafskälte ist bald vorbei, dann kommt der Sommer ganz bestimmt).
    Liebe Grüße von Catrin.

  3. Ich finde es gut, wenn die Kleinen ihr Zeug selber kaufen. Schade, dass sie ihr Alpaka nicht gleich ausprobieren konnte.
    Ich habe auch gerade Urlaub und verbringe eine Menge Zeit auf dem Fahrrad. Auch eine Möglichkeit zu entspannen. Zum Joggen habe ich mich schon ewig nicht aufraffen können. Immer wenn ich bei dir lese, dann schreit mein Gewissen.
    Mach dir eine schöne Urlaubswoche, das Wetter wird auch wieder besser.
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: