Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Mai 2018

Meine Woche 23/18 – Mai 2018

Der Juni ist jetzt schon ein paar Tage alt und ich weiß, dass mein Mai 2018 – Rückblick etwas spät kommt. Da der letzte Wochenrückblick aber sowieso schon umfangreich ausgefallen ist, wollte ich euch nicht auch noch mit einem Monatsrückblick nerven. Aber dafür kommt er heute und in einer kurzen Variante. Aber jetzt erstmal zu meiner Woche.

Meine Woche – Mai 2018

Tja, was soll ich sagen? Der Montag war grauenvoll. Nach 2 Wochen Urlaub war der Wecker noch grausamer als er sowieso schon ist. Ich war wie in Trance und den Mädels ging es fast genauso, zumal die Kleine, die letzten Tage der Ferien wirklich lange geschlafen hat, teilweise bis fast 10 Uhr. Die Große ist sowieso eine Frühaufsteherin, aber sogar sie hat meistens bis 8 Uhr geschlafen, einmal sogar bis halb 9 und das will was heißen.

In der Arbeit war es nicht viel besser und ich musste mich erst einmal so langsam wieder heran tasten. Aber man übersteht ja alles und so ging auch dieser erste Vormittag vorüber.

Mai 2018
Montag morgen

Allerdings war der Nachmittag nicht weniger anstrengend. Gleich am ersten Tag hatten wir natürlich wieder unseren Marathon-Montag und der ist so schon nicht ohne, aber diese Woche hat er sich besonders gezogen. Abends sind wir natürlich alle müde in die Betten gefallen, wobei sich die Müdigkeit bei uns allen durch die komplette Woche zog. Die Mädels wollten nie aufstehen und waren mittags ziemlich erledigt und mäkelig.

Auf den Dienstag gehe ich hier nicht nochmal ein, da es der 5.6. war. Somit gab es an diesem Tag wieder ein WMDEDGT – was machst du eigentlich den ganzen Tag.

Mai 2018
Sommer

Der Mittwoch war schon ein klein wenig leichter und Nachmittag hatte ich endlich meinen Termin im Nagelstudio, denn von dem Chlorwasser, der Sonne und dem Salzwasser im Urlaub, haben meine Nägel ganz schön gelitten und 2 sind mir auch abgebrochen. Einen konnte ich noch so lange kleben, bis ich meinen Termin hatte. Da muss sie immer lachen, wenn sie sieht, wie viel Kleber an dem Nagel hängt. Aber zumindest war er nicht ab und konnte ohne neuen gerettet werden. Am Mittwoch Abend konnte ich endlich wieder mein geliebtes Grey´s Anatomy ansehen. Habe jetzt 2 Folgen verpasst und wollte sie mir eigentlich nach dem Urlaub im Internet anschauen, habe es aber vergessen. Natürlich fehlt mir jetzt der Anschluss.

Donnerstag war ich endlich wieder joggen. Ich habe es aber langsam angehen lassen, weil ich ja 3 oder 4 Wochen gar nicht war und beim letzten Mal war es noch kühler. Von daher musste ich mich wieder an das Laufen bei der Hitze gewöhnen und damit ich am Freitag nicht wie eine alte Oma daher komme, beließ ich es bei 5,5 km. Das hat fürs Erste gereicht. Nächste Woche wird es schon wieder besser gehen oder vielleicht komme ich ja am Wochenende nochmal dazu.

Mai 2018
joggen

Nachmittag ist unser Mädelstreff leider ausgefallen. Also mussten wir uns was anderes überlegen. Die Große hat zum Geburtstag von ihrer Freundin ein kleines Malen nach Zahlen mit Wasserfarben geschenkt bekommen, das wollte sie unbedingt machen. Also haben wir kurzerhand den Gartentisch, zu einem Maltisch umfunktioniert, den Malkasten geholt und so haben sich beide gut mit malen beschäftigt. Später kam noch meine Mama und wir haben endlich meine Steuererklärung gemacht. Die war schon überfällig. Ich hatte aber eine Verlängerung beantragt. Die Kids waren dann noch baden im Pool und später kam noch das Nachbarsmädel und planschte mit.

Freitag Vormittag habe ich zu Hause noch so einiges erledigt und um 11.05 Uhr habe ich die Große von der Schule abgeholt. Da ML Freitags, aufgrund ihres Yogakurs, bis 13 Uhr im Kindergarten ist, hatten wir noch Zeit und sind in die Stadt zu H&M. IB sind einige H&M Kleider zu klein. 3 oder 4 von den billigen 4,99€ Kleidern habe ich weg und da haben wir neue geholt.

Die haben wir jedes Jahr in vielen Ausführungen, weil sie einfach super sind für den Preis. Zum Baden, für den Garten, in den Kindergarten und auch in die Schule ziehen sie die an. Das sind einfach Allrounder. Natürlich haben wir wieder mehr Teile mitgenommen als geplant und aus den 20€, die ich zahlen wollte, wurden 80€. Sie hat noch ein langes Kleid gesehen mit Spaghetti-Träger und einen Bikini. Da die beiden Sachen wirklich schön waren, wäre die Kleine ausgeflippt, wenn sie kein neues Kleid und keinen neuen Bikini bekommen hätte, also haben wir für sie die beiden Kleidungsstücke auch mitgenommen.

Mai 2018
in der Stadt

Danach war immer noch Zeit und so gab es bei dem schönen Wetter noch einen Eisbecher. Dieser riesige Spaghetti Becher war in nicht mal 10 min leer. ML hätte mir den nach der Hälfte gegeben mit den Worten „ich kann nicht mehr“. Wo IB das alles hinfuttert ist mir ein Rätsel.

Mai 2018
Eis geht immer
Mai 2018
Stadtbummel

Nachmittag kam mein Papa und brachte IB noch ihr nachträgliches Geburtstagsgeschenk. Eine tolle Kette mit Seepferdchen Anhänger, die er im April auf der Aida gekauft hat. Ist mal was anderes als Spielzeug und ich finde, es war eine ganz gute Idee.

Natürlich war erneut Pool angesagt und das Nachbarsmädchen kam ebenfalls wieder um die Ecke geschlichen. Sie haben da wirklich immer einen Spaß in dem Ding. Kaum zu glauben, aber der lohnt sich in jedem Fall. Übrigens die gibt es jedes Jahr bei Aldi für ca. 100€. Ist jetzt schon unser Zweiter, weil der Erste schon einige kleine Löcher hatte.

Mai 2018
Poolparty

Heute, Samstag ist ML Nachmittag auf einer Geburtstagsparty bei ihrer Kindergartenfreundin eingeladen. In der Zeit werden wir zum Einkaufen fahren. Ansonsten haben wir nicht viel vor und lassen den Tag auf uns zukommen. Vielleicht gibt es abends Gegrilltes. Wahrscheinlich fällt meinem Mann und IB im Supermarkt wieder ein, dass sie grillen wollen, wie immer. Zumal er gestern schon gefragt hat ob wir was zum Grillen einkaufen sollen.

Beiträge der Woche – Mai 2018:

Natürlich gab es diese Woche auch wieder Beiträge von mir und auch wieder etwas mehr, wie die letzten 2 Wochen. Letzten Sonntag konntet ihr die Rezension zu Izara – stille Wasser lesen und am Montag Teil 22 der 1000 Fragen an dich selbst. Am Dienstag, wie bereits oben erwähnt war es wieder Zeit für WMDEDGT und am Donnerstag habe ich euch die Geburtstagsgeschenke von IB zum 7. Geburtstag gezeigt. Freitag gingen wie immer meine Must Haves online.

Mai 2018
Blazer

Lieblingssong der Woche – Mai 2018:

Ich habe mal wieder in meiner Erinnerungsschublade gekramt und ein wenig überlegen müssen. Welche Songs haben wir uns früher im Sommer immer angehört? Eigentlich hatte ich jedes Jahr meinen persönlichen Sommerhit, vor allem zu der Zeit, in der ich noch viel weggegangen bin. Einer wird mir ewig in Erinnerung bleiben, denn das war eine schöne Zeit und ich kann mich noch so gut an den Song erinnern und an den Sommer. Der lief wirklich überall und ich weiß gar nicht, ob er genau im Sommer erschienen ist, wahrscheinlich nicht, aber er erinnert mich einfach daran. Ist aber schon lange her. Sehr lange.

Mai 2018

Der Mai 2018 war doch ein guter Monat, findet ihr nicht? Das Wetter war ein Traum. Ich kann mich gar nicht erinnern, wann das Wasser im Freibad und in den Seen, im Mai, so warm war. Was natürlich daran lag, dass der April ebenfalls sehr schön war und sich die Gewässer aufwärmen konnten. Der Mai war ja schon öfter sehr sonnig und warm, aber baden konnte man nicht immer.

Ich fand den Mai auch schön, weil er sehr viele Feiertage hatte. Die sind doch immer gut und erleichtern uns den Alltag. Man kann zwischendurch ausspannen und weiß, dass es diese Woche etwas leichter wird, durchzuhalten. Da wir ja fast 2 Wochen weg waren, kann ich jetzt gar nicht sagen, was wir im Mai vermehrt gemacht haben. Irgendwie verschwimmt die Zeit vor dem Urlaub in meinen Gedanken, das ist immer so. Kennt ihr das? Ich musste mir erst mal meine Wochenrückblicke durchlesen, damit ich wusste, was wir so getrieben haben. Na ja es gab einige Feste, das Schulfest, das Kindergartenfest, wir waren viel draußen im Garten und die Mädels konnten sich austoben.

Der Urlaub hat mir viel Energie zurückgegeben, die ich die letzten Wochen eingebüßt hatte. Der ganze Alltagsstress, die Hektik, zu wenig Schlaf und meine, manchmal rotzfrechen Kinder haben mich ziemlich gestresst. Obwohl unser Urlaubsende nicht so toll war, habe ich trotzdem ein wenig Energie aufladen können und ich hoffe, die hält jetzt ein wenig an.

Lieblingsbuch im Mai 2018

Da muss ich nicht überlegen. Mein Lieblingsbuch im Mai, war der 2. Teil der Reihe Izara von Julia Dippel. Ich habe mich so auf den Teil gefreut und wurde nicht enttäuscht. Er war der Hammer und ich liebe diese Bücher einfach. Allen Fantasyfans unter euch, kann ich sie nur empfehlen.

Izara 2
Izara von Julia Dippel

Fashionhighlights im Mai 2018

Im Mai habe ich mir ein paar schöne Sachen gekauft. Ich musste aber erst mal überlegen. Denn wie oben schon erwähnt ist alles, was vor dem Urlaub war, ziemlich weit weg. Auf alle Fälle mag ich meine roten Jogpants von ER-Denim total gerne. Ich finde sie ist einfach mal etwas anderes und sie fällt auf.

Mai 2018
ER-Denim

Worüber ich noch sehr froh bin, dass ich sie gekauft habe, sind meine Birkenstock. Ich habe mich ja wirklich lange geweigert, diese Schuhe zu tragen. Zumal ich so ähnliche von Conleys schon hatte und die überhaupt nicht mochte. Die waren schwer und unbequem. Aber ich muss sagen die Birkenstock sind super. Mittlerweile habe ich sie in weiß, schwarz und rosa und als Badeschuhe – Ausführung in Bronze.

Mai 2018
Birkenstock rosa
Mai 2018
Birkenstock schwarz

Recht viel mehr gibt es zum Mai eigentlich nicht zu sagen. Meinen am meist geklickten Beitrag habe ich bereits letzte Woche verlinkt und ansonsten habe ich euch in meinen Wochenrückblicken das meiste schon erzählt.

Wie fandet ihr den Mai und wie war eure letzte Woche? Hattet ihr auch Urlaub/Ferien und musstet wieder raus aus den Federn? Ein blödes Gefühl, oder?

Ich wünsche euch einen tollen Samstag mit viel Sonne und hoffe, dass es allen gut geht. Man liest ja ständig von den schlimmen Gewittern in Deutschland. Wir bleiben da meistens verschont.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick.

Logo

Und wie immer am Schluss ein kleiner Aufruf. Wer Lust hat ebenfalls über seine Woche oder ein tolles Ereignis oder über sein Wochenende zu schreiben, kann mir seinen Beitrag in den Kommentaren verlinken. Erwähnt mich in eurem Artikel mit #meinewoche und ich füge euch zur Teilnehmerliste hinzu.
Teilnehmerliste:

Wie immer nehme ich mit diesem Beitrag wieder beim #samstagsplausch von kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.

9 Kommentare

  1. Also bei mir ist es direkt nach dem Urlaub immer so, dass ich mich erstmal so richtig auf den Alltag freue und voller Energie durchstarten will. Aber zugegeben hält diese Motivation dann auch nur 2 Tage oder so… 😀 Was soll´s- nach dem Urlaub ist schließlich auch immer vor dem Urlaub 😉
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    1. Hallo Cindy, ja das stimmt, der nächste kommt bestimmt. Aber auf den Alltag freue ich mich nie. Ich habe zwar wieder mehr Elan um bestimmte Sachen in Angriff zu nehmen, aber das dauert dann auch nicht allzu lange an. 🙂 LG

  2. Hey!
    Der erste Arbeitstag nach dem Urlaub ist echt immer blöd. Ich fange immer schon das Wochenende vorher an, wieder halbwegs zu der Zeit aufzustehen, zu der ich am Arbeitstag aufstehen muss, sonst komme ich gar nicht raus. Ich kann also nachfühlen, wie es euch ergangen ist.
    Der Pool ist Klasse! Schön, dass die Mädels ihn so genießen können! Das Wetter ist ja traumhaft dafür. Hoffen wir, dass es sich noch ein bisschen hält, der Sommer fängt ja gerade erst an.
    Die Birkensticks sind wirklich schön. Ich weigere mich bisher auch noch, aber irgendwie liebäugle ich immer mehr damit, je öfter ich sie sehe. Chic und trotzdem bequem.
    Hab eine wunderbares, entspanntes Wochenende
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne, ja hoffentlich bleibt der Sommer so, das wäre grandios. Probiere die Birkenstocks mal, die sind wirklich toll. Nach paa Mal tragen willst keine anderen mehr. Paar Tage vorher schon zeitiger aufstehen….. das kann ich nicht, dazu genieße ich viel zu sehr, dass ich noch wenige Tage habe. Wünsche dir auch ein schönes Wochenende. LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: