Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Urlaub vorbei

WMDEDGT – Juni 2018 – Urlaub vorbei

Heute ist es wieder soweit. Es ist der 05.06.2018 und wieder Zeit für WMDEDGT – was machst du eigentlich den ganzen Tag. Eine Aktion von Fr.Brüllen. Tja, leider ist mein Urlaub vorbei und auch die Ferien liegen hinter uns. Der Alltag hat uns wieder und somit gibt es heute mal wieder einen stinknormalen Dienstag für euch.

WMDEDGT – Urlaub vorbei

05.30 Uhr: Der Wecker klingelt erbarmungslos. Den 2. Tag schon heißt es aufstehen und ich hasse es. Ich mache mich erstmal fertig, dann Kaffee und im Anschluss wecke ich die Mädels. Die wollen auch noch nicht so recht.

07.15 Uhr:  Wir fahren in den Kindergarten und danach zur Schule und dann geht es weiter zur Arbeit. Hach dieser Alltag, Ich liebe ihn nicht und schon gar nicht wenn der Urlaub vorbei ist.

07.45 Uhr: Parken aussteigen und ins Büro marschieren. Wieder ist er da, der alte Trott.

Urlaub vorbei
auf dem Weg in die Arbeit

aber wenigstens scheint die Sonne und es ist schon morgens so richtig warm. So könnte es jetzt immer bleiben. Ich zähle schon immer die Monate, die uns noch bleiben bis es wieder kalt wird und bete, dass die Zeit ganz langsam vergeht, denn ich will nicht wieder diesen kalten Winter.

Urlaub vorbei
Sonne
Urlaub vorbei
Sommer

12.00 Uhr: Endlich Feierabend. Die Mädels sind auch schon da als ich nach Hause komme und wir machen erstmal Pause.

13.00 Uhr: Die große macht Hausaufgaben. Die waren heute wieder anstrengend. Sie hatte keine Lust und brauchte ewig für die Rechenaufgaben. Bekommt ihr da auch immer so eine Wut? Ich muss mich da wirklich zusammenreißen, um nicht auszuflippen. Vor allem, wenn sie dann so ein Kleinkindergehabe hat, um ihre Unlust zu überspielen. Ahhhh da könnte ich durchdrehen. Ach wie schön war es doch im Urlaub. Kein Kochen, keine Hausaufgaben, kein Aufstehen.

Urlaub vorbei
100 mal den Stift spitzen, nur um die Hausaufgaben nicht machen zu müssen

14.00 Uhr habe ich schon mal den Garten vorbeireitet, weil das Wasser in unserem kleinen Pool jetzt endlich etwas wärmer ist und die Mädels unbedingt baden wollten. Allerdings musste ich noch auf den GLS Fahrer warten, denn wir brauchten unbedingt den Filter für die Pumpe, den wir bestellt haben, weil er in der Größe im Geschäft nicht mehr vorrätig war. Der kam aber dann Gott sei Dank um ca. 15.00 Uhr, also habe ich die Pumpe noch kurz angeschaltet, damit sich das Chlor noch besser verteilen kann.

Urlaub vorbei
Badetag im Garten

15.30 Uhr: Endlich ist sie mit den Hausaufgaben fertig. Es war wirklich nicht viel, da hatte sie schon mal mehr auf und war schneller fertig, als heute. Dann ging es auch gleich ab ins Wasser.

Urlaub vorbei
Pool-Spaß
Urlaub vorbei
Los geht´s

Während sie planschten habe ich gemütlich, mit einem Kaffee auf der Terrasse, diesen Beitrag geschrieben, aber erstmal musste ich meinen Laptop wieder starten und das ist zur Zeit etwas schwierig. Seit wir vom Urlaub wieder zu Hause sind, hat der irgendeine Macke. Man müsste das Teil dann, wenn es nicht funktioniert, ne Weile ohne Strom, und ausgeschaltet stehen lassen, dann geht es wieder, aber das kann es ja auf Dauer auch nicht sein. Somit habe ich mich mal ein wenig gespielt. Treiber aktualisiert und so Sachen.

Sowas macht mich immer ziemlich nervös und vor allem bekomme ich da schlechte Laune, weil es vergeudete Zeit ist, die da drauf geht, aber ich versuche es lieber erst mal selber, bevor ich ihn zum reparieren gebe, denn dann habe ich wahrscheinlich tagelang gar keinen und das nervt mich dann noch mehr. Jetzt guck ich mal, ob er beim nächsten Neustart wieder funktioniert oder ob ich wieder einen schwarzen Bildschirm mit einem blauen, sich ewig drehenden Kreis habe. Den wenn ich diesen sehe, dann sinkt meine Laune in den Keller. Außerdem funktioniert auch auf meinem Blog nicht alles und sobald die Cache nur leicht ansteigt, ist die Ansicht total verschoben. Das nervt mich noch mehr und ich habe keine Ahnung was das ist.

Urlaub vorbei
gemütlich

17.30 Uhr: Als die beiden wieder trocken sind, ging es gleich nochmal ins Wasser. Mein Mann ist nach Arbeit auch noch mit und das fanden sie natürlich richtig toll. Allerdings hat es mit Geschrei geendet, weil IB gerne mal einen Schnorchel ausprobieren wollte, es aber nicht so geklappt hat, wie sie wollte und sie sich ständig verschluckte. Da war sie dann so sauer, dass sie das Teil in die Ecke geschleudert hat.

18.00 Uhr: Habe ich das Abendessen gemacht und nach dem Essen durften sie noch ein wenig spielen und dann ging es ab ins Bett. Also kein besonders ereignisreicher Tag heute, aber es kann ja nicht alle Tage Action sein, wobei die Mädels schon welche hatten. Wenn der Urlaub vorbei ist, muss man es eh erstmal langsamer angehen lassen, denn ich bin hundemüde, könnte im Stehen einschlafen und muss mich erst wieder an den Alltag gewöhnen. Deshalb schwelge ich lieber noch ein wenig in Erinnerungen und bereite mich langsam auf die kommenden Wochen vor. Denn bis zu den großen Ferien sind es jetzt tatsächlich 8 Wochen und bis zu meinem nächsten Urlaub noch länger. Ich glaub das muss ich ändern. Ein paar Tage habe ich nämlich noch übrig und Überstunden habe ich auch noch genug.

Urlaub vorbei
Erinnerungen

Wie war euer Tag? Habt ihr die Sonne genossen oder musstet ihr arbeiten?

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Nicole

Hier geht zu WMDEDGT vom letzten Monat.

Logo

 

 

 

7 Kommentare

  1. Sehr schön, so einen ausführlichen Einblick in deinen Alltag zu bekommen liebe Nicole :-)) Meine Woche ist recht stressig, aber irgendwie ist das Wetter so schön, dass es reicht, um trotzdem gute Laune zu haben und voller Freude durch den Tag zu kommen. =)
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen - um meine Seite am Laufen zu halten, setze ich Google Anatlytics ein, auch Werbebanner werden angezeigt. Du kannst deine Auswahl jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen. :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • nur notwendige Cookies zulassen (möglicherweise wird die Seite nicht richtig angezeigt):
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: