Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Maifest

Meine Woche 19/18 – Maifest & Vatertag

Diese Woche waren wir gleich 2 mal bei einem Maifest, einmal von der Schule aus, das alljährliche Schulfest und einmal vom Kindergarten aus. Ja wenn, dann kommt es gleich geballt. Also die Kindergartenfeste finde ich ja immer sehr schön und relativ ruhig, aber das Schulfest, welches unser erstes war, habe ich als sehr anstrengend empfunden. So ein Gewusel, so viele Kinder, das ist nicht meines. Wir waren nur am schauen und gucken, damit wir die Kleine nicht verlieren. Isabella war ja eh nur selten gesehen. Mögt ihr so Schulfeste?

Meine Woche – Maifest

Der Montag verlief ganz normal. Nach der Arbeit war wie immer Ballett und Karate angesagt. Ich war während IBs Ballettstunde in der Stadt und hab schon mal ein paar Kleinigkeiten für den Urlaub besorgt. After Sun Lotion und Sonnencreme. Ansonsten ist nichts außergewöhnliches vorgefallen.

Maifest
unterwegs

Dienstag war ich gleich nach der Arbeit beim Friseur. Mein Friseur musste anscheinend kurzfristig weg, obwohl ich einen Termin bei ihm hatte und so wurde ich von einem anderen bedient. Normalerweise mag ich das gar nicht, allerdings muss ich zugeben, dass er mir die Haare wirklich schön gemacht hat. Ich bekam nur Ansätze gemacht, Farbe aufgefrischt und Spitzen geschnitten. Die Mädels waren in der Zwischenzeit mit meiner Mama Rad fahren und als sie nach Hause kamen waren sie ziemlich k.o.

Mittwoch hatte ich um 14.00 Uhr einen Termin zum Nägel machen. Habe den Termin extra verschoben, damit wir es pünktlich zum Schulfest schaffen. Ich bin mit dem Rad in die Stadt, weil das Wetter so toll war. Auf dem Weg nach Hause bin ich noch „ganz kurz“ in meinen Lieblingsladen, nur zum gucken, ob sie etwas Neues haben. Ich musste mir dann auch ein pinkes Top mitnehmen, das ich schon in schwarz habe, also wenigstens blieb mir das probieren erspart.

Maifest
Termine in der Stadt

Als ich zu Hause war, ist mein Mann mit der Großen auch schon los zum Schulfest. Sie musste um 16.00 Uhr schon an der Schule sein, weil sich die ganze Klasse dort mit der Lehrerin traf und mein Mann ist im Elternbeirat und „durfte“ das Essen verkaufen. Also sind die beiden mit dem Rad schon mal vorgefahren. Ich bin mit Magdalena erst um 16.30 Uhr los.

Maifest
Maifest

Wie oben bereits geschrieben, fand ich es ziemlich anstrengend dort. Generell haben sie es toll organisiert. Jede Klasse hat sich etwas ausgedacht. Es gab einen kleinen Flohmarkt. Spielstände, selbst gebastelte Sachen, Obstteller und div. Aufführungen. Für Speis und Trank war auch gesorgt. Aber es waren dort so viele Leute und so viele Kinder, das war mir einfach zu viel. Als wir um 19.00 Uhr nach Hause fuhren war ich ganz schön erledigt und habe gerade noch, mit Ach und Krach, die eine Folge von Grey´s Anatomy geschafft und ein paar Seiten von meinem Buch.

Maifest
Schulfest

Donnerstag war Vatertag und die Mädels haben für den Papa eine Karte gemalt bzw. habe ich eine Karte gekauft und Isabella hat im etwas geschrieben. ML hatte nichts dabei am Mittwoch. Normalerweise basteln sie immer was im Kindergarten, aber ich nehme mal an, das haben sie sich für das Maifest am Freitag aufgehoben.

Maifest
zum Vatertag
Maifest
sie hat mir das Geschriebene vorher nicht gezeigt

Nachmittag war ein Nachbarskind bei IB zu Besuch und sie haben gespielt. Mein Mann hat unser kaputtes Auto geputzt, das übrigens jetzt verkauft wird, weil es nicht mehr rentabel ist, dieses zu reparieren. Diejenigen die meine Wochenrückblicke verfolgen wissen, dass es das Auto war, in das ein Reh gelaufen ist. Also brauchen wir jetzt wieder ein neues.

Am Freitag wollte ich vormittags diesen Beitrag einigermaßen fertigstellen und dann hat mein Laptop ca. 1 Stunde upgedatet. Keine Ahnung warum das dieses Mal so lange gedauert hat. Auf alle Fälle musste ich dann los, die Große von der Schule abholen. Um 17.00 Uhr war das Maifest im Kindergarten. ML war schon ganz aufgeregt. Es war wirklich schön. Die Kinder durften Dirndl anziehen, da sie im Kindergarten einen Maitanz einstudiert haben und die Vorschulkinder durften den kleinen Maibaum aufstellen.

Maifesst
Maifest

Es gab Essen und Trinken und sogar Crêpes zum Nachtisch. Natürlich haben und die Kinder ein Vater- und Muttertagslied gesungen und ein Geschenk hatten sie auch. Ich wusste doch, dass sie was gemacht haben.

Maifest
Vater- und Muttertagslied

Dieses Jahr fand ich die Idee besonders schön. Einen Wetterfrosch für uns beide. Den kann man auf der Terrasse in einen Blumentopf stecken oder evtl. auch aufhängen. Muss ich mal gucken. Ich finde den Frosch jedenfalls toll.

Maifest
Wetterfrosch
Maifest
unser Geschenk

Heute, Samstag haben wir nichts großartiges vor, aber was wir letztendlich gemacht haben, könnt ihr dann abends bei 12 von 12 lesen. Denn heute ist ja der 12. und somit wieder Zeit für den Beitrag.

Beiträge – Maifest & Vatertag

Natürlich gab es auch diese Woche wieder Beiträge von mir. Am Sonntag gingen der 18.Teil der 1000 Fragen an dich selbst online. Dienstag habe ich einen Beitrag über Namensaufkleber von Stickerkid veröffentlicht mit einem Gewinnspiel, dass immer noch läuft. Die Etiketten für Kindergarten und Schule sind wirklich praktisch und ich darf einen Gutscheincode für ein tolles Paket an euch verlosen. Am Donnerstag habe ich euch ein Kinderbuch vorgestellt, ein Freund wie kein anderer und am Freitag gab es schon zum 2. Mal die Must Haves. Diese Woche habe ich mich den weißen Jeans gewidmet, denn es ist immer schwer, die optimale zu finden.

weiße Jeans
meine weißen Jeans

Mein Buch der Woche:

Diese Woche habe ich etwas langsamer gelesen, was wahrscheinlich auch daran lag, dass mich das Buch, das ich gerade lese nicht so richtig fesseln konnte, aber jetzt bin ich fast durch und die Rezension dazu gibt es am Sonntag. League of Fairy Tales von Tina Köpke.

Maifest
League of Fairy Tales

Lieblingsbeitrag der Woche – Maifest

Heute mal ein etwas anderer Beitrag, den ich mir ausgesucht habe. Es geht um Hunde und Kinder, wie man das vereinbaren kann. Ich fand den Beitrag sehr schön geschrieben und da ich ein Hundefreund bin, teile ich den gerne mit euch.

Lieblingssong der Woche:

Da diese Woche so ein schönes Wetter war und bald Ferien sind und wir in etwas mehr als einer Woche in den Urlaub fliegen, bin ich in Sommer-Stimmung und brauche Songs die gute Laune machen. Da musste ich an „den“ Sommerhit 2010 denken. Ich habe ihn rauf und runter gehört, außerdem war es mein letzter Sommer ohne Kinder, es war damals, als ob ich es geahnt hätte, dass mein Leben bald anders wird. Denn in diesem Sommer war ich nochmal richtig viel unterwegs. War abends viel unterwegs und habe ein paar Mal ordentlich gefeiert.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzdFOUVkOURVUW9RIiB3aWR0aD0iNzUwIiBoZWlnaHQ9IjUwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Wie war eure Woche so? Hattet ihr am Freitag einen Brückentag oder musstet ihr arbeiten. Ihr könnt ja auch ein bisschen was von eurer Woche erzählen und mir den Beitrag in den Kommentaren verlinken und nicht vergessen, dass ihr auch mich in eurem Beitrag erwähnt unter #meinewoche. Ich trage euch dann hier in die Teilnehmerliste ein und wir sammeln ein paar schöne Wochrückblicke oder schöne Erlebnisse der Woche oder einfach ein paar nette Berichte über euer Wochenende.

Ich wünsche euch einen tollen Samstag. Genießt den Tag.

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick und hier könnt ihr noch an meinem aktuellen Gewinnspiel teilnehmen.

Nicole

TEILNEHMERLISTE:

 

Logo


Wie immer nehme ich mit diesem Beitrag wieder bei #samstagsplausch von kaminrot und bei #wochenglück von Frl.Ordnung teil.

11 Kommentare

  1. Ach da sind sie noch süß, die lieben Kleinen… Meine haben nicht mal daran gedacht dem Vater einen Gruß da zu lassen. Der freie Tag war ihnen wichtiger. Die Karte ist sehr süß.
    Deine Woche war wieder sehr schön. Viel Spaß noch mit dem Buch. Mein Genre ist es nicht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo! Das Genre liebe ich aber das Buch war dieses Mal kein highlight, leider, aber es können ja nicht alle schön sein! Ja bis jetzt denken sie noch an den Vatertag…. wie lang wohl noch???

  2. Liebe Nicole,
    die Karte zum Vatertag ist ja echt süß!
    Ansonsten hattet ihr ja eine volle Woche, würde ich sagen. Da ich keine Kinder habe, muss ich auch nicht zu Schulfesten, bin darüber aber ganz froh (also nur darüber, dass ich nicht zu solchen Aktivitäten muss), denn soetwas liegt mir nicht wirklich, aber der Kinder zuliebe würde man es natürlich mitmachen.
    Hab ein schönes Restwochenende
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne, mir geht es genauso, den Kindern zuliebe macht man es natürlich mit und zumindest im Kindergarten ist es noch wirklich süß, was sie da machen, aber ab Schulalter ist das auch nicht mehr meines…. dir auch noch ein schönes Wochenende und Lg Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen (incl. Google Analytics und Cookies durch Werbung):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • keine Tracking -Cookies zulassen:
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: