Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

April 2019

Meine Woche 18/19 – April 2019

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Der Wonnemonat Mai hat begonnen und der April 2019 ist schon wieder vorbei. Ich kann es gar nicht glauben, dass schon wieder Mai ist und meine Große in diesem Monat 8 Jahre alt wird. Stellt euch vor 8, sie ist doch gerade erst in die Schule gekommen und jetzt veranstaltet sie mit ihren Freundinnen Nachmittag schon Tanzpartys. Ne so schlimm ist es noch nicht, aber trotzdem legen sie sich CDs ein und tanzen und sagen, sie feiern jetzt eine Party. Tja so schnell werden die Kinder groß. Also genießt die Kindheit, vor allem bis sie in den Kindergarten gehen und sie noch zu Hause bei euch sind.

Meine Woche 18/19 – April 2019

Das Aufstehen am Montag war wirklich, wirklich grausam. Ich konnte nicht gut schlafen und habe mich gefühlt, als wären es nur ein paar Minuten gewesen. Nach dem Urlaub aufstehen ist einfach immer schwer und ich werde mich wohl nie daran gewöhnen, obwohl ich schon sehr oft in meinem Leben Urlaub hatte. Ansonsten verlief der Tag ganz normal. Es ging wieder los mit Ballett und Karate. Das Wetter war windig, regnerisch und kalt.

April 2019
Schalwetter

Der Dienstag war ähnlich, aber zumindest hat es nicht mehr geregnet. Nachmittag habe ich zu Hause einiges gemacht. Die Geigenlehrerin kam und ML hatte mal wieder keine Lust. Jetzt sind wir mittlerweile doch wieder beim Aufhören, aber so richtig entscheiden kann sie sich auch nicht. Ich weiß auch nicht mehr, was wir da jetzt machen sollen. Lasse das einfach auf mich zukommen.

Am Mittwoch war Feiertag. Endlich wieder ausschlafen, aber das Wetter war leider nichts. Ich habe bei Instagram gesehen, dass es in Baden Württemberg 28 Grad hatte und die dort sogar gebadet haben. Leider war das bei uns ein Satz mit X. Vormittags schien noch die Sonne und ich dachte, dass es schön wird, aber so war es ab Mittag leider nicht mehr. So haben wir nicht sehr viel gemacht. Gelesen, Wäsche gewaschen, was man halt so macht, wenn man zu Hause ist. Mein Mann hat in IBs Zimmer die Regale neu angebracht, da sie locker waren.

Am Donnerstag war ich endlich mal wieder joggen. In der Osterferien war ich nicht und so hatte ich dann doch wieder einen leichten Muskelkater, obwohl ich extra nur eine kleine Runde gelaufen bin. Das Wetter war den ganzen Tag relativ gut. Wenn die Sonne weg war, war es zwar kühl, aber es ging. Nachmittag hatten wir unser Mädelstreff bei uns und wir saßen sogar auf der Terrasse. Mit Jacke ging es schon. Im Anschluss mussten wir noch zur Klavierstunde und dann war der Tag auch schon wieder vorbei.

April 2019
Laufrunde

Freitag hatte ich am Vormittag schon einen Termin beim Zahnarzt. Den habe ich schon ewig vor mir her geschoben. Ich musste zur Prophylaxe und zum Nachschauen. Nachmittag war mein Papa da und hat mit den Mädels ein wenig gespielt. Mein Mann hat unsere neue Lounge – Sitzgruppe für die Terrasse geholt. Jetzt, wo das Wetter schlecht ist, kommt das Zeug. Das hätten wir an Ostern gebraucht. Na ja, aber der Sommer kommt ja noch.

Beiträge der Woche – April 2019

Natürlich gab es auch diese Woche wieder Beiträge von mir. Letzen Sonntag ging die Rezension zu No Sweeter Summer online, am Montag habe ich euch das Kinderbuch, Willkommen im Wunder Park, das Buch zum Film vorgestellt. Am Mittwoch gab es die Rezension von Faith – Seelenlos und am Donnerstag von dem süßen Bilderbuch Stolz wie Paule. Am Freitag habe ich euch ein paar schöne Teile für die Kindermode 2019 ausgesucht.

Kindermode 2019

April 2019

Wie fandet ihr den April 2019? Mein kurzer Monatsrückblick fällt für diesen Monat eigentlich gut aus, denn wir hatten doch einen schönen April mit viel Sonne, richtig warmen Temperaturen und freien Tagen. Das ist doch immer schön und ich hoffe die Sonne kommt bald wieder. Ansonsten ist nicht so viel passiert. Ich war drei Wochen alleine mit den Mädels, aber auch das haben wir überstanden und war, nachdem ich mich daran gewohnt hatte, nicht mehr so schlimm, wie in der ersten Woche.

April 2019

Mein liebstes Buch im April 2019

Ich habe im April einige gute Bücher rezensiert und gelesen. Ich konnte mich jetzt nur ganz schwer entscheiden, aber ich glaube, es war der zweite Teil von Cat & Cole. Obwohl mir der erste Band besser gefallen hat, ist die Geschichte einfach etwas besonderes. Nichts, dass man oft liest und ich bewunderte mit jeder Seite, die ich las, welches grandiose Werk die Autorin erschaffen hat. Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen und dann muss man diese Idee verständlich umsetzen können. Denn jeder Leser, egal ob Technikfreak oder nicht, soll ja dieses Buch lesen und verstehen können.

Cat und Cole 2
Cat & Cole 2

Meine Fashionhighlights im April 2019

Ich habe euch ja schon berichtet, dass ich einmal richtig gut shoppen war, leider habe ich von den Teilen aber noch keine Fotos gemacht, so dass ich euch sie gar nicht zeigen kann. Eines davon ist aber eine Jogpant von Elias Rumelis, die ich richtig cool finde. Ich bin lange um die Hose geschlichen, bis ich sie endlich probiert habe und bin jetzt glücklich, dass ich sie gekauft habe. Wenn es dann endlich wieder wärmer wird und man offene Schuhe dazu tragen kann, ist es perfekt.

April 2019

Beliebtester Beitrag im April 2019

Auch diesen Monat gab es wieder den am meist geklickten Beitrag. Es war aber komischerweise einer, aus dem Jahr 2018. Dieses Buch ist anscheinend zur Zeit in aller Munde, anders kann ich mir nicht vorstellen, warum der Beitrag plötzlich soviel angesehen wird. Es ist ein Kinderbuch und zwar, für mein Mädchen.

Für mein Mädchen

Habt ihr Highlights im April 2019?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl.Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

 

11 Kommentare

  1. Elias Rumelis ist aber auch eine tolle Firma,
    ich schleiche gerade um einen Blazer herum.
    Breuni hat den auch.

    Habe in paar Hosen davon. Deine sieht klasse aus, würde mir auch gefallen.

    Schönes Wochenende
    Lieben Gruß Eva

    1. Der ist auch toll, bunt ist der andere schon und sehr auffallend, aber mal etwas anderes. Deinen kannst wirklich im Sommer immer anziehen und passt fast zu allem.

  2. Hallo Nicole,
    ich glaube, dass ich mir Cat und Cole dann doch noch diesem Beitrag eher nicht kaufen werde. Mir hat Band 1 ja schon nicht so gut gefallen, trotzdem war ich immer noch hin und her gerissen, ob ich wissen möchte, wie es weiter geht. Aber wenn du sagst, dass Band 1 besser war, als Band 2, dann… lass ich es, denke ich.
    Bei uns ist es leider auch immer noch sehr kalt. Aber es wird sicher werden und angeblich sollen wir ja noch einmal einen so tollen Sommer bekommen, wie im letzten Jahr und dann könnr ihr eure Gartenmöbel sicher richtig gut nutzen. Wir drücken uns einfach die Daumen!
    Die Hose sieht super aus. Schön, dass du dir das gute Stück gegönnt hast, wenn du schon so lange drum herum geschlichen bist.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne, ich kann das schleicht beschreiben, der zweite Teil ist auch richtig toll, aber einfach anders und der erste war gefühlvoller. Es ist auf alle Fälle eine tolle Fortsetzung.

  3. Das Wetter wird bald besser, dann könnt ihr eure Sitzgruppe in vollen Zügen genießen ….. hoffentlich???? Ich sehne mich auch danach, möchte dringend bald in die Villa ziehen.
    Liebe Grüße von Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: