Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Aprilwetter

Meine Woche 19/19 – Aprilwetter im Mai

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Ah, was für eine Woche. Aprilwetter im Mai, eine fette Erkältung und Minusgrade in der Nacht. Der Mai hat ja nicht sehr nett begonnen und die Aussichten sind ebenfalls nicht rosig. Ich sehne mich so nach dem Sommer, nach kurzen Hosen, Shirts und schwitzen. Ihr nicht auch? Ich glaube eine Erkältung im Mai hatte ich schon lange nicht mehr, die erwischt mich eher immer in den kalten und nassen Monaten. Aber all das Jammern hilft eh nichts.

Meine Woche – Aprilwetter im Mai

Am Montag war das Wetter bereits kalt und nicht besonders einladend. Ich hatte seit Samstag Halsweh und am Abend kam der Schnupfen. Nachmittag waren wir im Ballett und ich, in der Zwischenzeit einiges besorgen. Ich musste einen Gutschein für eine Kindergeburtstagsparty besorgen, dann noch in ein Schmuckgeschäft, weil die Große, von ihrer neuen Uhr die Schließe verloren hat. Zum Glück hatten die eine da, welche genau passte. Für ML musste ich in einem Kinderladen fragen, ob es endlich ihr Armband gibt, für das sie sich schon seit Wochen ihren Gutschein aufgehoben hat, aber leider hat die Firma Lieferschwierigkeiten und so wartet sie schon ewig auf dieses Teil. Danach war noch Karate und der Tag auch schon wieder vorbei.

Aprilwetter
Auf in die Arbeitswoche

Dienstag bin ich ohne Taschentücher gar nicht mehr aus gekommen und quälte mich durch den Tag. Da die Geigenlehrerin schon früher gekommen ist, konnte ich mich im Anschluss noch hinlegen. Im Ballet waren wir nicht, weil die Lehrerin krank ist und zwar ein Ersatz da ist, aber der junge Mann macht ein Alternativprogramm und dazu hatte sie keine Lust. Ich war, ehrlich gesagt, auch ganz froh darüber, weil ich nicht mehr raus musste. Die Kids waren auch noch draußen im Garten und haben sich mit einem riesigen Karton ein Haus gebaut. Mittlerweile müsste das ziemlich weich geworden sein. So oft, wie es geregnet hat, aber mein Mann durfte es nicht weg tun.

Der Mittwoch verlief ähnlich. Es war mein letzter Arbeitstag für diese Woche und ich war froh, dass ich mich endlich auskurieren konnte. Nachmittag haben die Mädels gespielt, aber ansonsten ist nicht viel passiert. Am Donnerstag ging es mir, zum Glück, schon wieder besser. Vormittag habe ich zu Hause einiges erledigt und dann war auch schon wieder Mittag und ich musste die Kids abholen. Nachmittag hat IB ihre Hausaufgaben gemacht und am späten Nachmittag mussten wir zur Klavierstunden. Ich war währenddessen mal wieder bei Depot und habe ein bisschen Deko geshoppt. Das habe ich schon lange nicht mehr gemacht, aber es gab wirklich wieder tolle Sachen.

Am Freitag war ich am Vormittag bzw. am Morgen joggen. Zum Glück ging es wieder und der Schnupfen war fast weg. Es war sonnig und richtig warm und so hat es echt Spaß gemacht, auch wenn meine Kondition nicht die Beste war, aber das ist ja egal, Hauptsache schön war es. Ich bin mal wieder über den leeren Stadtplatz gelaufen. Ich liebe das ja am Morgen, wenn die Sonne scheint und noch alles leer ist.

Aprilwetter

Wieder zu Hause, habe ich noch gebügelt und war Einkaufen. Ich brauchte noch ein paar Kleinigkeiten für den Geburtstag auf den IB eingeladen ist. Um 11.45 musste ich im Kindergarten sein, denn da haben die Kindergartenkinder etwas für die Mamas zum Muttertag vorbereitet. Wir bekamen einen Fruchtcocktail serviert und durften mit unseren Kindern tanzen und dann haben sie uns noch ein Lied vorgesungen und uns das Geschenk überreicht. Ein Herz mit einer Blume. Sehr schön haben sie das gemacht und ML war ganz aufgedreht. Mittag war es auch schon wieder vorbei mit der Sonne und es regnete in strömen. Dann kam wieder die Sonne und so ging es den ganzen Tag weiter. Ein richtiges Aprilwetter eben und das im Mai.

Aprilwetter
Muttertagscocktail

Meine Beiträge der Woche – Aprilwetter

Es gab auch diese Woche, trotz Aprilwetter, wieder Beiträge von mir. Letzten Sonntag konntet ihr die Rezension zu Englelsfeder, Teil 1 lesen und am Abend ging mein Tagesrückblick zu WMDEDGT 0nline. Montag habe ich euch Trust your heart vorgestellt und Dienstag das Kinderbuch Hops und Holly. Am Mittwoch gab es Inspirationen für Muttertagsgeschenke und am Donnerstag die Rezension zu Suddenly Forbidden.

Aprilwetter

Mein gelesenes Buch der Woche – Aprilwetter

Diese Woche habe ich No Sweeter Kiss von Olivia Miles gelesen. Es ist der zweite Teil einer Reihe, aber in sich abgeschlossen. Leider war er nicht ganz so toll wie No Sweeter Summer, aber trotzdem eine süße Liebesgeschichte, die mir gefallen hat.

No Sweeter Kiss

Lieblingssong der Woche – Aprilwetter

Ehrlich gesagt haut er mich nicht um, aber dennoch finde ich ihn gar nicht so schlecht. Ich habe die ganze Woche schon gewartet, bis man ihn endlich zu hören bekommt und deshalb ist er auch mein Song der Woche. Ich kann ihn mir gut als Sommerhit im Urlaub oder auf einer Beachparty vorstellen. Er hat etwas und macht gute Laune.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie war eure Woche? Hattet ihr auch Aprilwetter?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick.

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl.Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

4 Kommentare

  1. Hallo,

    unser Wetter war …. englisch 😉 Ich bin zwar ein draußen Mensch und auch bei schlechtem Wetter unterwegs aber irgendwann hab auch ich die Nase voll.

    Gut das deine Gesundheit auf dem aufsteigenden Ast ist.

    Lieben Gruß
    Ivonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: