Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

im Ferienfieber

Meine Woche 15/19 – im Ferienfieber

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Waren eure Kids diese Woche auch schon im Ferienfieber? Die Große hat mich gefühlt 100 mal gefragt, wie lange es jetzt noch bis zu den Ferien dauert. Ich denke, sie hat auch schon wieder genug und sehnt sich nach Ruhe und Ausschlafen. Wer tut das nicht? Ja, die Kindergartenkinder, ML fragt nicht, denn sie geht gerne in den Kindergarten, aber wenn sie dann ausschlafen kann, findet sie das auch toll.

Meine Woche – im Ferienfieber

Diese Woche hat der Frühling eine Pause eingelegt. Zumindest bei uns. Am Montag war es noch ganz ok, aber dann merkte man schon, dass die Temperaturen fielen. Montag morgen hatte die Kleine Fieber und konnte nicht in den Kindergarten. Ich habe sie zu meiner Mama gebracht, weil ich ja arbeiten musste. Nachmittag ging es ihr aber schon wieder besser. Im Ballett waren wir demnach natürlich auch nicht, aber die Große hatte Karate.

im Ferienfieber
letztes Wochenende

Der Dienstag verlief wieder normal. ML ging wieder in den Kindergarten und Nachmittag kam die Geigenlehrerin zu uns. Danach mussten wir auch schon wieder zur Ballettstunde aufbrechen. Zwischendurch haben wir uns etwas ausgeruht. Das Wetter war nicht so toll und es hat geregnet. Es gab sozusagen schon so etwas ähnliches wie ein leichtes Sommergewitter, denn es war den ganzen Tag ziemlich schwül und dann kam Donner und Regen und es kühlte ab.

Am Mittwoch war wieder mein letzter Arbeitstag der Woche. Noch eine Woche arbeiten, dann habe ich auch eine Woche frei. Ich bin also auch schon im Ferienfieber, aber bei mir dauert es noch etwas länger. Nachmittag war ruhig. Wir mussten nirgends hin und blieben auch einfach zu Hause. Die Mädels spielten oben im Spielzimmer und später klingelte es und das Nachbarsmädel kam vorbei. Da tobten sie noch etwas im Garten.

Im Ferienfieber

Am Donnerstag war ich vormittags laufen. Letzte Woche war ich gar nicht und das habe ich schon wieder gemerkt. Jetzt sind dann Ferien, da komme ich auch nicht so wirklich dazu. Als ich fertig war mit Duschen und anziehen, musste ich auch schon wieder los, weil IB um elf Uhr  Schule aus hatte. Danach holten wir noch etwas zu essen und Madame Nr. 2 musste auch noch vom Kiga abgeholt werden. Nachmittag hatten wir mal wieder unser Mädels-Treffen und wir haben es uns gut gehen lassen mit Kaffee, Kuchen und Sekt. Später fuhren wir noch in die Stadt zur Klavierstunde und dann war der Tag auch schon wieder fast vorbei und somit können die Ferien kommen.

Über den Freitag habe ich euch bereits berichtet, da es der 12. war und somit wieder Zeit für 12 von 12. Wie schnell die Wochen doch jetzt wieder vergangen sind. Ich habe euch doch erst von den Faschingsferien berichtet und jetzt sind schon wieder die Osterferien. Nächsten Monat wird IB schon 8 Jahre und das Schuljahr neigt sich dann auch wieder dem Ende.

letzter Schultag

Meine Beiträge der Woche – im Ferienfieber

Natürlich gab es auch wieder Beiträge von mir in dieser Woche. Letzten Sonntag konntet ihr die Rezension zu Frau Honig und das Glück der kleinen Dinge lesen. Am Montag gab es von mir den ersten Beitrag zur Blogtour zu Tiefseeherz. Übrigens läuft das Gewinnspiel noch bis morgen und ihr könnt das E-Book und tolle Goodies zum Buch gewinnen. Dienstag habe ich euch das Kinderbuch ziemlich beste Schwestern, Teil 4 vorgestellt und am Donnerstag gab es die Rezension zu Elyanor. Freitag war wieder Zeit für 12 von 12.

im Ferienfieber

Gelesenes Buch der Woche – im Ferienfieber

Leider war ich wieder etwas langsam, was das Lesen anbelangt. Mein Buch der Woche war Cat & Cole, Teil 2. Ich war schon so gespannt auf das Buch und habe mich riesig gefreut als es endlich erschienen ist. Hier habe ich euch schon den ersten Teil vorgestellt.

Cat und Cole 2

Wie war eure Woche? Sind bei euch jetzt auch Osterferien?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Nicole

Hier geht es zum letzten Wochenrückblick

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl.Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

4 Kommentare

  1. Ich wünsche dir für die letzten Tage bis zum Urlaub noch gutes Durchhalten und dann eine schöne sonnige freie Woche mit den Mädels.
    Liebe Grüße von Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: