Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

letzter Schultag

12 von 12 – April 2019 – letzter Schultag

Heute ist der 12. und somit wieder Zeit für 12 von 12. Aber heute war auch letzter Schultag vor den Osterferien und jetzt sind wir alle froh, dass mal wieder 2 Wochen Ruhe ist. Ich habe zwar nur die zweite Osterwoche Urlaub, aber trotzdem ist es auch für mich schön. Wie jeden Monat ruft draussen nur Kännchen wieder auf, über den Tag zu berichten und diesen mit 12 Bildern darzustellen.

12 von 12 – letzter Schultag

Um 5.45 Uhr läutete der Wecker, irgendwie bin ich wieder eingenickt und dann erst um kurz nach sechs aufgestanden. Dann hatte ich es aber eilig. Allerdings musste ich mich nur in meine Laufklamotten schmeißen. Das ging, zum Glück ganz schnell und so konnte ich noch in Ruhe die Brotzeit für die Große herrichten, denn für die Kleine gab es Osterfrühstück im Kindergarten. Meinen Kaffee schaffte ich auch noch ganz entspannt. Als ich die Mädels wecken wollte, waren sie beide schon wach und beide schon so gut wie angezogen. ML freute sich schon so auf den Kindergarten, weil dort heute der Osterhase kommt, dass sie nicht mehr länger schlafen konnte.

letzter Schultag

Nachdem sie dann gefrühstückt hatten, hieß es fertig anziehen und dann los, denn ein letzter Schultag rief. IB meinte, dass sie heute nichts mehr machen nur noch malen und ein wenig schreiben.

letzter Schultag

Zuerst fuhren wir zur Schule und dann in den Kindergarten. Danach ging es für mich wieder nach Hause, wo ich erstmal noch die Küche aufräumte und mich dann aber schon zum Laufen fertig machte.

letzter Schultag

Heute war ich ein wenig weiter laufen, wie gestern, weil ich am Freitag mehr Zeit habe, da IB bis 12 Uhr Schule hat. So konnte ich mal wieder meine alte Runde laufen, die ich schon länger nicht mehr gelaufen bin.

letzter Schultag

letzter Schultag

Um 9 Uhr war ich wieder zu Hause und habe mich dann erst einmal geduscht und angezogen. Danach bin ich noch in die Stadt, ein wenig shoppen. Ich war schon so lange nicht mehr in meinem Lieblingsladen und wahrscheinlich wäre es besser gewesen, ich wäre draussen geblieben. Beim letzten Mal habe ich gar nichts gefunden und dieses Mal konnte ich mich überhaupt nicht entscheiden, was ich mitnehmen soll. Am liebsten hätte ich alles, was ich probiert habe, gekauft. Aber das geht nun mal nicht und trotzdem wurden es viel zu viele Teile.

letzter Schultag

12 von 12

Um 12 Uhr war ich dann wieder vor der Schule und wartete auf IB. Sie hat ebenfalls ein kleines Osternest bekommen und war ganz glücklich, weil sie schon glaubte, dass nur ihr Schwester im Kindergarten eines bekommt. So war ein letzter Schultag nochmal ein voller Erfolg. Im Anschluss sind wir gleich in den Kindergarten und haben dort ML abgeholt. Danach noch schnell zum Bäcker und dann wieder nach Hause. Sie haben erst einmal etwas gegessen und dann ausgeruht. Die Große hat zu Hause gleich mal ein Kerzenglas runter geworfen und überall lagen die kleinen Scherben herum.

12 von 12

Nachmittag war der Opa da und hat mit den Mädels gespielt. Ich hatte mal wieder mit meinem PC ein Problem und musste wieder ewig lange ausprobieren und Google befragen bis es wieder ging. Ich hasse es, wenn etwas nicht funktioniert. Das ist so vergeudete Zeit. Ich wollte eigentlich ganz was anderes machen, das ich jetzt auf abends verschieben muss. Danach habe ich endlich mal ein wenig in meiner Zeitung gelesen, die schon ewige Zeiten hier herum liegt und noch einen Kaffee getrunken.

12 von 12

Zwischendurch kam noch die Post und brachte uns ein ganz tolles Rezensionsexemplar. Ein Kinderbuch passend zu Ostern mit ganz süßen Bildern. Auf das habe ich schon sehnsüchtig gewartet, denn es sah auf den Bildern schon so herzig aus.

12 von 12

Als der Opa weg war, sind wir noch schnell in die Stadt. Eigentlich könnte ich jetzt sagen, die Mädels wollten ein Eis, aber ehrlich gesagt war es so, dass ich sie gefragt habe, ob sie ein Eis wollen, weil ich heute Vormittag auch einen Rock probiert habe, diesen aber nicht gekauft habe, weil ich mich ja entscheiden musste. Er ging mir aber nicht mehr aus dem Kopf und ich musste ihn einfach noch holen, sonst hätte ich wohl nicht schlafen können. Also habe die Kids mit einem Eis gelockt, dass sie natürlich sofort wollten.

12 von 12

letzter Schultag

Danach sind wir wieder nach Hause und die beiden haben noch etwas gespielt. Ich habe diesen Beitrag fertig gemacht und Essen gekocht und dann war der Tag eigentlich auch schon wieder vorbei.

letzter Schultag

Wie war euer Tag?

Ich wünsche euch noch einen tollen, ruhigen Abend.

Nicole

Hier geht es zu den letzten 12 von 12

Hexen und Prinzessinnen

 

 

7 Kommentare

  1. Ich wünsche deinen Mädchen wundervolle Ferien. Hier dauert es noch eine Woche und es gibt auch nur eine Woche für die Kinder frei.
    Liebe Grüße von Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: