Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

12 von 12 – Mai 2019 – Muttertag 2019

Und schon wieder ist der 12.05. und somit Zeit für 12 von 12. Wieder einmal ist es ein Sonntag und bei diesem scheußlichen Wetter ist es wirklich schwer 12 Fotos zu machen. Obwohl heute Muttertag 2019 ist, kann man nicht gerade viel unternehmen oder zumindest raus. Das ist wirklich furchtbar und meine Laune nicht gerade die beste. Aber es hilft alles nichts! Wenn ihr mehr Tagesrückblicke lesen wollt, dann guckt doch mal bei Draußen nur Kännchen vorbei. Dort findet ihr die Links der anderen Teilnehmer.

12 von 12 – Muttertag 2019

Ich bin etwa um 08.30 Uhr aufgestanden. Die Mädels waren bereits wach und haben schon ein Joghurt gegessen und überlegten sich gerade, was sie jetzt machen könnten. Meistens kommt dabei nichts Gutes raus, denn oft fällt ihnen dann morgens nur Unsinn ein, aber ich war jetzt wach und somit hatte sich das erledigt. Für mich gab es erst einmal Kaffee und ein bisschen Ruhe.

Muttertag 2019

Das Wetter war wirklich schrecklich. Regnerisch, bewölkt, grau in grau und richtig kalt. Das ist doch total mies für den 12. Mai. Die Mädels können nicht raus und wir ebenso wenig.

12 von 12

Ich ging dann ins Bad, denn ich musste meine Haare fönen, mich anziehen und fertig machen. Mein Mann stand in der Zwischenzeit auch auf und fuhr zum Bäcker und zum Tanken. Die Mädels kamen dann auch irgendwann hoch, weil ihnen eingefallen ist, dass heute Muttertag 2019 ist und ich wurde ein wenig gedrückt und dann waren sie auch schon wieder weg, weil sie ihre Bastelarbeiten heraussuchen mussten. In der Zwischenzeit war ich dann auch fertig und hab mich gleich mal um die Wäsche gekümmert.

12 von 12

Im Anschluss überreichten sie mir ihre gebastelten Sachen. Da habe sie wieder geklebt und gemalt, was das Zeug hält und in der Schule hat die Große auch noch etwas gebastelt. Das Geschenk, dass im Kindergarten gebastelt wurde, habe ich ja schon am Freitag bekommen. Die Uhr hat IB in der Schule gemacht und da kann ich jetzt einstellen, zu was ich keine Lust habe und was sie machen sollen. Ich glaube ich lasse diese Uhr immer auf folgen und vor den Hausaufgaben kein Drama. Sie meinte, sie hat noch, mit Klavier üben vergessen.

Muttertag 2019

Danach haben sich die beiden auch endlich mal angezogen, nachdem ich es 10 mal gesagt habe, soviel zum Thema folgen. IB hat dann noch mit ihrem Klavier geübt und die Kleine mit der Geige. Das macht sie ja jetzt ganz alleine und darf nicht mehr dabei sein. Ist mir auch erst einmal Recht, denn dann muss sie selber besser gucken und genau schauen, was sie spielen soll.

12 von 12

Als sie fertig waren, sind sie mit dem Papa zur anderen Oma gefahren, weil die Mittagessen vorbereitet hat. Ich habe erst mal ein wenig aufgeräumt und mein Sonntagsjoghurt mit Obst und Honig gegessen. Irgendwie mache ich mir das nur am Sonntag oder wenn ich alleine zu Hause bin. Keine Ahnung warum, das ist so ein Ritual der Ruhe und Entspannung.

Muttertag 2019

Am frühen Nachmittag kam meine Mama und wir haben ein wenig gequatscht und einen Kaffee getrunken. Ich habe ihr eine neue Badetasche gekauft, denn sie hatte nie eine und hat sich für den Urlaub immer meine ausgeliehen.

12 von 12

Gestern habe ich ein Paket bekommen, dass ich noch auspacken musste. Ich war schon so gespannt auf das Teil. Es ist für die Terrasse. Ein LED Licht, Flaschenkühler und Bluetooth Lautsprecher in einem. Auf jeden Fall habe ich mich mal ans Auspacken gemacht.

12 von 12

12 von 12

Ich habe dann die Füße gleich mal angeschraubt und das Teil eine Weile an die Steckdose zum Aufladen gesteckt. Danach habe ich es ausprobiert und ich muss sagen, das Ding ist echt cool. Sieht chic aus und der Lautsprecher ist wirklich gut. Hab die Radio-App auf dem Handy angemacht und der Lautsprecher hat einen guten Klang. Kann das Teil echt empfehlen. Das gab es bei Westwing in verschiedenen Größen. Ich habe aber die Kleinste genommen, weil ich nicht über 100€ für das Teil ausgeben wollte. Die Größe ist aber ok. Vielleicht kann man es auch auf ein kleines Tischchen stellen, damit man es besser sieht. Muss man aber nicht.

Muttertag 2019

Unten ist der Lautsprecher und durch die Füße ist der nicht direkt auf dem Boden und oben ist eine Öffnung, da kann man Flaschen zum kühlen hineinstellen. Ich habe aber keine Ahnung ob man da auch Eis mit rein legen kann. Kühlt so ein Teil auch ohne Eis? Hm!? Wahrscheinlich schon, oder?

Bis die Meute dann wieder eingetrudelt ist, habe ich noch ein wenig gelesen und noch eine Maschine Wäsche eingeladen. Ich musste noch das Kinderbuch von letzter Woche fertig lesen, welches ich am Sonntag begonnen habe und mein aktuelles endlich richtig beginnen, denn auf das bin ich schon besonders gespannt. Habt ihr schon von dem Buch Barackenkinder gehört. Es ist eine wahre Geschichte einer Frau, die Schlimmes erlebt hat. Normalerweise stehe ich ja eher auf Unterhaltung, aber auf dieses Buch bin ich schon sehr neugierig. Ansonsten war nicht mehr so viel los bei uns.

Barackenkinder

Später haben wir noch etwas relaxed und dann gab es auch schon wieder Abendessen. Allerdings nur noch eine Kleinigkeit, bestehend aus Grillkäse, Baguette und kleinen Würstchen, weil sie ja Mittag bei der Oma schon einiges gegessen haben. Diesen Grillkäse mögen sie immer. Irgendwie sind sie darauf ganz scharf und der ist immer perfekt für eine kleine Mahlzeit.

Muttertag 2019

Danach ging es noch ab in die Badewanne und dann ins Bett mit einer Gute-Nacht-Geschichte. Zur Zeit lesen wir ein Buch, das 10 Fantasiereisen für Kinder beinhaltet. Sie lieben diese und freuen sich schon immer auf Luna, das Mondmädchen.

Muttertag 2019

Wie war euer Tag? Hattet ihr auch so doofes Wetter am Muttertag 2019?

Ich wünsche euch einen schönen, entspannten Abend.

Nicole

Hier geht es zu den letzten 12 von 12.

Hexen und Prinzessinnen

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: