Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Rosalie & Trüffelchen

Rosalie & Trüffelchen – Zusammensein ist schön von Katja Reider

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Beschreibungen und Zitate: Magellan-Verlag


Eigentlich sind meine Mädels schon zu groß für Bilderbücher, aber dieses hier ist so süß, das musste ich einfach nehmen und manchmal gucken dann beide auch noch rein und bewundern sie süßen Bilder. Dieses ist ein ganz besonderes Buch, weil man es von vorne und von hinten ansehen kann. Einmal ist es Rosalie & Trüffelchen und dann Trüffelchen & Rosalie. Ich danke dem Magellan-Verlag und der Netzwerkagentur Bookmark für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover ist richtig süß und man verliebt sich sofort in die beiden.

Rosalie & Trüffelchen – Zusammensein ist schön von Katja Reider, illustriert von Jutta Bücker

“Jetzt du!”, ruft sie Rosalie zu. Aber Rosalie schüttelt den Kopf. Wenn alle zugucken? – B-b-bitte nicht! Rosalie möchte doch lieber zu Hause tanzen. “Macht nichts”, tröstet Mama. “Es kann nicht jeder eine Rampensau sein!” (Zitat: Buch)

Klappentext:

Wie war das eigentlich, als Rosalie und Trüffelchen noch klein waren? Beide sind ein bisschen anders, weil sie so sensibel sind. Doch als sie sich treffen, passt alles perfekt. Wie im erfolgreichen Geschenkbuch wird die Geschichte von vorne und hinten jeweils aus der Sicht des anderen erzählt. Bezaubernd, herzerwärmend, schön!

Rosalie & Trüffelchen
Buchrückseite, 2. Geschichte

Altersangabe:

3 – 5 Jahre

Veröffentlichung:

Rosalie & Trüffelchen ist am 19.01.2021 als gebundenes Buch (32 Seiten) im Magellan-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Seite der Illustratorin (leider nichts gefunden)

Bewertung:

Zur Altersangabe kann ich sagen, dass diese sehr gut angegeben ist. Das Buch ist ein klassisches Bilderbuch mit einer schönen kindgerechten Geschichte. Wenn man Kinder in dem Alter zu Hause hat und auch noch größere Geschwister, dann hören diese bei solchen Geschichten ebenfalls noch gerne zu. So war es zumindest bei uns immer. Von daher sind solche Bücher meist sehr zeitlos und immer wieder schön anzusehen. Frische Erstleser können auch schon selber probieren, das Buch zu lesen und dabei die schönen Bilder ansehen.

Die beiden süßen Schweinchen sind nicht wie andere Ferkel. Sie trauen sich nicht, in der Gruppe mitzumachen oder alleine etwas zu zeigen. Manchmal fühlen sie sich alleine ziemlich verloren und versinken in ihrer eigenen Welt. Rosalie liebt es, die Tier im Gras zu beobachten und auch Trüffelchen mag die Natur. Beide sorgen sich um jedes noch so kleine Tierchen und damit sind sie so ziemlich alleine. Denn die anderen bemerken gar nicht, wenn sie im Tanzunterricht sind und dort eine Spinne eingesperrt ist. Rosalie trägt diese raus, damit ihr ja nichts passiert. Irgendwann treffen die beiden aufeinander und merken, dass sie endlich jemanden gefunden haben, der genauso ist, wie sie.

Wie oben bereits erwähnt kann man das Buch von vorne und von hinten lesen. Von vorne ist es Rosalies Geschichte und von hinten Trüffelchens. Das finde ich eine sehr gute Idee, denn so können schon die Kleinsten verstehen, warum die beiden sich so gut verstehen. Außerdem ist die Geschichte für alle Kinder, die immer glauben, sie seien eigenartig. Niemand ist eigenartig, aber nicht jeder ist gleich und irgendwann findet jedes Kind, den geeigneten Freund, der genauso tickt, wie man selber. Das ist doch bestimmt eine tolle Vorstellung und ich denke, dass es Kindern hilft, sich nicht mehr anders zu fühlen.

Illustrationen:

Die Bilder sind zuckersüß gemalt. Die beiden Ferkel kann man sich so richtig gut vorstellen und die Illustrationen sind bunt, kindgerecht und sehr aussagekräftig. Durch die vielen Details, verstehen die Kleinsten schon, was es mit der Geschichte auf sich hat und man bekommt selber Lust, sofort raus zu gehen und die Natur zu genießen. Es sind wirklich sehr schöne Zeichnungen, die perfekt in das Geschehen der Story passen.

Rosalie & Trüffelchen
Illustrationen by Jutta Bücker, Copyright: Magellan-Verlag
Schreibstil:

Rosalie & Trüffelchen ist leicht verständlich. Die Erzählungen sind dem angegebenen Alter angepasst und jedes Kind kann sich gut hineinversetzen. Außerdem wird viel Wert darauf gelegt, dass sich Kinder nicht mehr anders fühlen und die Autorin zeigt, wie schön es ist, einen Freund zu haben. Man muss nicht viele haben, es reicht ein ganz besonderer. Das Buch wird in der 3. Person erzählt, was hier perfekt passt, denn so können sich Kinder alles noch besser vorstellen.

Empfehlung und Fazit:

Rosalie & Trüffelchen kann ich allen empfehlen, die gerne Bilderbücher mit ihren Kindern ansehen. Vor allem für Kinder, die etwas sensibler und nicht so furchtlos wie andere sind, ist dieses Buch perfekt. Aber auch für alle anderen Kinder ist es geeignet. Vielleicht stellt das ein oder andere Kind fest, dass es ja im Kindergarten auch so ein Kind gibt, dass sich nicht so traut und wird so etwas feinfühliger im Umgang mit diesem. Die Illustrationen gefallen allen und werden bestimmt immer wieder angesehen.

Uns hat Rosalie & Trüffelchen sehr gut gefallen. Die Aufmachung des Buches ist wunderschön und die Zeichnungen einfach nur zuckersüß. Man sieht an den Gesichtsausdrücken der beiden Ferkelchen schon, dass sie sich mit den anderen nicht so wohlfühlen, aber zusammen ein tolles Team bilden. Sie werden bestimmt Freunde fürs Leben, denn es ist nicht einfach, solch eine besondere Freundschaft zu finden, zumal beide ja nicht so sind, wie andere. Dies zeigt aber, dass es überhaupt nicht schlimm ist und jeder perfekt ist, so wie er ist. Anders sein kann auch richtig toll sein, denn wer würde sonst die kleinen Käfer und Spinnen retten, wenn nicht die beiden. Eine wirklich kindgerechte Geschichte über das Anderssein, über Freundschaft, Mut, Vertrauen und noch einiges mehr. 

Rosalie & Trüffelchen

Seid ihr noch auf der Suche nach einem neuen Bilderbuch?

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zur letzten Kinderbuchrezension.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, dann erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung. 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: