Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Februar 2021

Meine Woche 9/21 – Februar 2021

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Jetzt ist der Februar 2021 auch schon wieder fast vorbei. Das geht so schnell und ich wundere mich immer wieder, warum in der derzeitigen Lage, die Tage nur so vorüberziehen. Wir machen doch nichts. Aber vielleicht genau deshalb. Diese Woche hatten die Mädels endlich wieder Schule. Zwar nur zwei Tage, aber immerhin etwas. Nächste Woche sind es dann drei Tage und die beiden freuen sich über jeden Tag, den sie nicht zu Hause lernen müssen.

Schönes und nicht so Schönes der Woche – Februar 2021

Ich halte mich wirklich kurz, denn ich kann einfach nicht viel berichten. Das Wetter war ein Traum. Auch wenn es bei uns länger gedauert hat, bis die Sonne kam, denn der Nebel war ziemlich hartnäckig. Aber ab Mitte der Woche zeigt sich die Sonne dann auch schon am Morgen. Ich habe es wirklich genossen und es tut einfach gut, die Sonnenstrahlen zu spüren. Am Donnerstag, den zweiten Schultag der Mädels bin ich morgens auch gleich joggen gegangen und Nachmittag waren wir viel im Garten oder spazieren. Am Freitag haben wir unser Trampolin abgebaut und verschenkt. Seitdem der Pool da ist, wurde es einfach zu groß. Außerdem ist es schon ein paar Jahre alt und mich hat das Ding genervt. Jetzt muss ich mal gucken, ob ich ein kleineres finde. Die Kids hatten auch nichts dagegen und meinten ok, dann vielleicht mal ein kleineres.

Februar 2021

Im Zuge dessen haben wir auch gleich neuen Rasensamen ausgestreut, da ja unter dem Trampolin nur noch Erde war und ich habe auch gleich mit dem Hochdruckreiniger ein wenig sauber gemacht. Mit der Zeit wird alles ganz schön dreckig. Die Terrasse muss noch sauber gemacht werden, dann kann das Frühjahr endgültig kommen. Die Fenster sind dann auch bald an der Reihe, die haben jetzt natürlich eine Menge Wasserspritzer abbekommen. Aber alles der Reihe nach und außerdem haben wir ja unseren tollen Fensterroboter, der macht das dann schon. Habt ihr die Sonne auch so sehr genossen? Ich freue mich schon, wenn ich das erste Mal so richtig ein T-Shirt tragen kann. Das ging bei uns noch nicht.

Beiträge und gelesenes Buch der Woche – Februar 2021

Diese Woche habe ich mit dem neuen Teil der Verliebt in Eden-Bay-Reihe angefangen. Ich liebe diese Reihe und könnte noch 100 Bände lesen. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen, aber die Geschichten sind auf alle Fälle schöner und vor allem witziger, wenn man die Vorgänger kennt. Denn die Protagonisten kennen sich ja fast alle und es kommen die alten auch immer wieder vor.  Beiträge gab es nur einen, und zwar letzten Sonntag die Rezension zu Caliburn – Forbidden Artfacts 5. Ich habe euch ja schon erzählt, dass ich auch diese Reihe sehr gerne mag.

Februar 2021

Februar 2021

Der Februar war teilweise kalt, weiß und auch etwas fad, aber andererseits auch frühlingshaft und man konnte mit neuem Elan in die Wochen starten. Leider soll es ja nochmal kälter werden. Mal gucken, ob es dann auch wirklich so kommt. Dieser Monat ist so schnell an mir vorübergeflogen, dass ich es gar nicht glauben kann, dass er schon wieder zu Ende ist, aber es ist tatsächlich so. Tja viel zu berichten gibt es ja nicht. Ich war viel beim Tierarzt mir unserer Runa. Davon habe ich ja hier schon berichtet. Wir waren viel an der frischen Luft und die Mädels konnten endlich wieder zur Schule gehen.

Ich hatte Phasen im Februar 2021, da hätte ich die beiden am liebsten auf den Mond geschossen, aber sie mich wahrscheinlich auch und so hat sich das auch wieder ausgeglichen. Ich habe mir in diesem Monat selber etwas geschenkt, was ich schon lange haben wollte, aber mir war es immer zu teuer. Da ich aber auch nicht soviel für Kleidung ausgegeben habe und Urlaub längere Zeit nicht in Sicht ist, musste ich einfach zuschlagen. Für mein Wohlbefinden. Es ist der Dyson Airwrap Complete. Ursprünglich wollte ich ja immer den Föhn, aber da in diesem Set auch ein Föhn dabei ist und eben auch diese Bürstenaufsätze habe ich gleich das Set genommen und bin bis jetzt sehr zufrieden. Die Haare fühlen sich anders an und werden schöner gestylt, finde ich.

Lieblingsbuch im Februar 2021

Mein Lieblingsbuch im Februar war definitiv das neue von Emma Scott. Between your Words ist einfach wieder grandios und ich liebe ihre Geschichten alle. Die Rezension ist noch nicht fertig, daher kann ich sie auch hier nicht verlinken. Sie kommt aber die Tage und ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

Between your Words

Wie war euer Februar 2021?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Nicole

Hier geht es zum letzten Wochenrückblick

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

5 Kommentare

  1. Jaaaa, da siehst Du mich virtuell nicken. Durch die coronaoid bedingte Isolation fehlt *seufz der gewohnte Auslauf. Und so manches mehr.

    Insbesondere interessieren mich dann schon sehr Deine Erfahrungen mit dem Dyson.

    Frühlingsfrohe Grüße von Heidrun

    1. Hallo Heidrun, wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem Dyson und die Haare werden irgendwie anders. Nicht ganz so toll, wie beim Friseur, aber näher dran, als mit der herkömmlichen Methode. Das mit den Locken und Wellen habe ich nur einmal kurz ausprobiert, ich mag es ja lieber glatt und habe Naturwellen. Aber wenn ich mal wieder zum Essen gehe oder auf eine Einladung, dann könnte ich mir so ganz dezente Wellen gut vorstellen und es ist auch leicht zu handhaben. Ich wünsche dir einen schönen Tag und LG

  2. Hallo Nicole,
    ich habe mal mit deinem heutigen Samstagsplausch begonnen und werde nach und nach ein wenig bei dir in der Vergangenheit lesen. 😉
    Ich empfinde es auch so, dass die Zeit trotz Lockdown irgendwie rast. Jeder Tag, jeder Woche, jeder Monat verfliegt doch nur so.
    Ich möchte den Frühling zurück, der für ein paar Tage hier war, das jetzt trübe Wetter (zumindest hier bei uns) mag ich nicht lange.
    Habt ein schönes Wochenende (hier beginnt am Montag die Schule wieder).
    Liebe Grüße, Catrin.

    1. Hallo Catrin, ich hätte jetzt auch gerne Frühling, seit gestern ist es bei uns wieder grau und kälter, das nervt. Ich wünsche dir einen schönen Tag und LG

  3. Hallöchen,
    mein Februar war eigentlich sehr durchwachsen. Wie du ja weißt, hatten wir einige Geburtstage, gutes Wetter und ich wurde von einer Grippe geplagt. Zum Glück ist die nun weg und ich freue mich auf den März!

    Wünsche dir noch einen tollen Donnerstag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: