Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Fasching 2021

Meine Woche 8/21 – Fasching 2021

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Normalerweise gibt es in den Faschingswochenrückblicken immer Fotos von den Kostümen der Mädels. Aber dieses Jahr leider nicht. Der Fasching 2021 ist eigentlich fast spurlos an uns vorübergegangen. ML hatte einmal ein Kostüm an, weil sie sich während der Online-Unterrichtsstunde verkleiden durften, mehr war nicht. Ich bin ja kein Faschingsfan und mir geht es nicht ab, aber die Mädels hatten immer ihren Spaß und zumindest einmal sind wir schon auf einen Kinderfasching gegangen.

Schönes und nicht so schönes der Woche – Fasching 2021

Diese Woche kam an ein paar Tagen die Sonne und es war so schön, außerdem wurde es endlich ein wenig wärmer. Zwar hat es am Montag nochmal heftig geschneit, aber am Dienstag war dann alles wieder weg. Wieder einmal kann ich nicht soviel berichten, denn es gibt einfach nicht viel, was wir gemacht haben. Was mich ziemlich erschreckt hat, dass bei uns in der Innenstadt einige Geschäfte schließen, noch weiß ich nicht genau welche, sollen aber auch Filialen von großen Ketten dabei sein. Die Rede ist sogar von H&M und Douglas. Straubing ist eher eine kleine Stadt und wir haben sowieso keine so tollen Geschäfte, wenn die paar auch noch schließen, dann ist die Stadt bald wie ausgestorben. Sehr schade finde ich das. Ich bin wirklich gespannt, wie es mit der Wirtschaft weitergeht und welche Geschäfte und Restaurants diese Misere überleben.

Fasching 2021

Ansonsten waren wir wie immer spazieren und am Donnerstag war eine Freundin kurz zu Besuch, weil ich meine Klamotten ausgemistet habe und bevor die zu Ebay wandern, wollte sie noch durchgucken. Ein Schwätzchen zu Hause mit Kaffee und einer Freundin hatte ich schon ewig nicht mehr. War ganz ungewohnt mal wieder ein anderes Gesicht in unseren viel Wänden zu sehen. Übrigens habe ich schon erzählt, dass nächste Woche Schule ist? Ja habe ich, letzte Woche schon. Aber ich kann es gar nicht oft genug sagen. Nächsten Dienstag und Donnerstag bin ich vormittags alleine und in der Woche drauf, Dienstag Donnerstag und Freitag. Ich kann es gar nicht glauben und die beiden freuen sich auch schon sehr. Zum Glück hat es geklappt, dass sie an den gleichen Tagen in die Schule gehen und somit ist zu Hause absolute Ruhe, außer die Hunde machen Unfug.

Mehr gibt es nicht mehr, was ich euch erzählen kann. Der Fasching 2021 hat keine Erzählungen verdient, weil er nicht war. Die Kostüme blieben in der Kiste. Komischerweise haben die beiden gar nicht so nachgetrauert. Wahrscheinlich, weil wir im Vorfeld gar nicht geplant haben und die Ferien ja auch ausgefallen sind. Somit war es eher eine ganz normale Woche im Coronawahnsinn. Sie hatten zwar ein paar Arbeitsblätter zum Basteln mit Thema Fasching in ihren Unterlagen, aber das war anscheinend nicht so spannend, wie gedacht. Denn IB hat, glaube ich gar nichts gemacht und ML nur einen Teil.

Meine Beiträge der Woche – Fasching 2021

Diese Woche gab es wieder zwei Beiträge. Die Wochen vergehen viel zu schnell, als dass ich es schaffe mehr zu schreiben. Sie ziehen an uns vorbei, als würden sie gar nicht da sein. Habt ihr auch das Gefühl? Auf alle Fälle gab es am Montag die Rezension zum Nornhie  – die Ausbildung beginnt. Ein Reihenauftakt zu einer Fantasygeschichte für Kinder, die mir super gut gefallen hat. Gestern ging es in meinem Beitrag um ein Thema, das mir extrem am Herzen liegt. Es geht um Hunde, deren Ernährung und vor allem um Welpen. Dazu gibt es eine Geschichte von unserer Runa und alle, die sich für Hunde interessieren, sollten den Beitrag, für alle Käufe von Welpen in der Coronazeit, lesen.

Fasching 2021

Gelesenes Buch der Woche – Fasching 2021

Diese Woche habe das neue Buch von Emma Scott fast geschafft. Sie schreibt einfach immer überwältigende Bücher. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell durchkomme, weil ich zurzeit ja eher wenig lese, aber bei ihren Büchern kann man einfach nicht aufhören. Es ist Between your Words und es handelt von einer jungen Frau, die an einer Amnesie erkrankt ist und natürlich von einem jungen Mann, der seinen Weg im Leben erst noch finden muss. Mehr verrate ich nicht. Auf alle Fälle sollten alle Emma Scott Fans wieder zuschlagen.

Between your Words

Wie war eure Woche? Haben sich eure Kinder verkleidet?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Nicole

Hier geht es zum letzten Wochenrückblick

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

5 Kommentare

  1. Was soll man da sagen? Traurig, traurig. Was machst du? Abwarten und Tee trinken? Vernetze dich mit Menschen in der gleichen Situation und mit gleicher Sicht. Vielleicht ergibt sich ein Wiederbeleben für dein Städtchen?

    Liebe Grüsse von Regula

  2. Verkleiden und Fasching ist in unserer Stadt nun nicht das große Thema. Die Kinder scheinen es auch nicht besonders vermisst zu haben. Meine schon gar nicht, sind sie ja längst erwachsen.
    Komisch, dass die Wochen so schnell vergehen, obwohl eigentlich nichts passiert. Ich würde auch so gerne mal wieder meine Strickfrauen bei mir zu Hause sehen. Gemeinsam stricken, nicht nur über ein Online-Portal…
    Aber schön, dass du die nächste Woche mal für dich sein kannst.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Hallo Nicole,
    ich bin auch überhaupt kein Fan von Karneval oder wie ihr es nennt Fasching. Dennoch finde ich es schade, dass die Kinder es gar nicht feiern konnten. Ich hoffe, dass es im kommenden Jahr endlich wieder normal wird.

    Wünsche dir noch einen tollen Donnerstag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: