Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Frühling

Meine Woche 11/18 – Frühling

Der Frühling rückt immer näher und diese Woche hat man ihn deutlich gespürt. Es wurde wärmer, die Sonne hat sich öfter gezeigt und die Menschen auf den Straßen sahen irgendwie nicht mehr ganz so eingepackt aus. Auch wenn es stellenweise noch ziemlich kalt war und auch geregnet hat, kam trotzdem schon etwas Frühlingsfeeling auf. Findet ihr nicht? Auf den Blogs konnte man vermehrt Frühlingsbilder sehen und Outfits der neuen Frühjahrskollektionen waren auch schon einige vertreten. Auch wenn ich mir immer denke, dass die ja noch ziemlich frieren müssen, wenn sie die Fotos mit T-Shirts und Tops im Freien machen, aber was macht man nicht alles für gute Fotos.

Auf jeden Fall freue ich mich jetzt nach diesem trüben, deprimierenden und aller schlechtesten Winter, den ich seit langem erlebt habe, auf etwas Wärme und Sonne. Ich habe mich noch nie so auf offene Schuhe und kurze Shirts und Hosen, wie dieses Jahr, gefreut.

Meine Woche – Frühling

Meinen Kinobesuch vom letzten Samstag bin ich euch noch schuldig. Ich hatte ja mit einer Freundin ein Date mit Mr. Grey. Allerdings hätte ich lieber ein Date mit dem Mr. Grey aus Teil 1 und 2 gehabt, denn in Teil 3 war er mir einfach zu sehr Ehemann. Irgendwie war das Prickeln nicht mehr da, das Christian und Anna in den ersten Teilen versprüht haben. Im Buch hat man das Prickeln noch eher gespürt, obwohl die in diesem ja auch verheiratet waren. Im großen und ganzen war er nicht schlecht, aber Teil 1 und 2 fand ich besser.

Frühling
Kino

Am Montag war der 12.03 und somit wieder Zeit für 12 von 12. Von daher könnt ihr meinen Montag hier nachlesen.

Post
Stadtbummel

Am Mittwoch hatte ich Nachmittag einen Termin zum Nägel machen. Gott sei Dank, denn sie waren schon grausig. Danach bin ich noch in die Stadt und konnte mal wieder nicht standhalten. Ich musste einfach ein paar Frühlingssachen shoppen und das natürlich ,wie immer in meinem Lieblingsgeschäft. An dem Laden komme ich an diesem einen Mittwoch im Monat einfach fast nie vorbei und so habe ich mir wieder mal eine Jeans gegönnt. Die ist von Elias Rumelis, eine Bluse von Imperial und Plateau-Sneakers von Superega. Vorher war ich noch in einem anderen Kaufhaus und dort habe ich mir noch ein kurzärmeliges Blusenshirt in rose von Hallhuber mitgenommen. Gott sei Dank habe ich das gemacht, denn ich habe gesehen, dass diese Farbe im Onlineshop bereits ausverkauft ist.

Frühling
Shopping

Der Donnerstag stand ganz im Zeichen des Frühlings. Schon morgens war die Sonne da und ich bin laufen gegangen, das muss man ausnützen und es tat gut mit der Sonne im Rücken zu joggen.

Frühling
joggen im Frühling
Frühling
Sonne

Nachmittag war die Oma mit den Mädels spazieren bzw. sie war spazieren, die beiden hatten Laufrad und Fahrrad dabei und ich konnte ein wenig an meinen Blogbeiträgen schreiben.

Frühling
Los geht’s
Frühling
Fahrrad fahren im Frühling

Freitag kam Nachmittag der Opa und Abends waren wir auf der Geburtstagsfeier von unserem Nachbarn eingeladen. Er feierte beim Italiener und wir haben zusammen mit unseren anderen Nachbarn einen Gutschein für Karten von Equila in München gekauft. Ich glaube das kam ganz gut an und sie können sich einen schönen Tag dort machen. Das Essen war gut. Italienisch geht doch immer.

Frühling
Geburtstagsfeier
Frühling
Gutschein

Die Mädels durften also wieder bei der Oma schlafen und freuten sich natürlich schon wieder wie verrückt und wir uns auch, weil wir in Ruhe ausschlafen konnten, wobei das eigentlich meistens geht, weil die beiden alleine aufstehen und spielen, bis wir runter kommen.

Samstag Nachmittag, also heute hat IB einen Auftritt mit ihrer Karategruppe auf der Gesundheitsmesse. Bin ja gespannt wie das wird. Manchmal sind die Auftritte ein kleines Kuddel-Muddel. Ob es dieses Mal so war, erzähle ich euch dann nächste Woche.

Beiträge – Frühling:

Natürlich gab es auch wieder Beiträge von mir. Am Sonntag ging meine Rezension zu „die schwarze Zauberin“ online. Montag war, wie bereits oben erwähnt, der 12. und somit Zeit für 12 von 12 und Mittwoch habe ich bereits Teil 10 von den 1000 Fragen an dich selbst, veröffentlicht. Am Freitag gab es wie immer meine Outfits der Woche.

Mein Lieblingsoutfit war dieses hier:

Frühling
Lieblingsoutfit

Lieblingsbeitrag – Frühling:

Ich habe auf einem anderen Blog diese Woche so ein leckeres Rezept gelesen. Twix-Kekse. Hört sich das nicht super an. Ich werde sie nicht backen, denn bei mir werden sie eh nichts und ich habe keine Muse dazu. Trotzdem will ich sie euch nicht vorenthalten. Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen, wenn ich sie nur anschaue. Backt ihr sie und schickt mir welche zum probieren. Hier gelangt ihr zu der süßen Sünde. (Ach und meine Adresse findet ihr im Impressum)

Lieblingssong:

Diese Woche musste ich ein wenig überlegen, welchen Song ich euch heute präsentiere, da ich mir während der Woche keine Gedanken gemacht habe und auch nichts weltbewegendes im Radio gehört habe. Also habe ich wieder in der Erinnerungskiste gekramt und bin auf einen sehr alten Song gestoßen. Dieser erinnert mich an die Zeit mit 18, als ich gerade einen Führerschein hatte. Ich fuhr mit meinen Mädels immer zum Weggehen in andere Städte, weil es da Clubs mit besserer Musik gab und auf den Fahrten dorthin, haben wir ganz oft The Doors gehört. Vor allem muss ich bei The Doors und speziell bei diesem Lied immer an einen Typen denken, den ich so toll fand und er mich wohl erst auch, aber irgendwann dann nicht mehr und ich war todunglücklich. Der fuhr damals einen alten Ford, glaub ich, mit Doors – Flagge und hat nichts anders gehört.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0ibGVmdDogMHB4OyB3aWR0aDogMTAwJTsgaGVpZ2h0OiAxMDAlOyBwb3NpdGlvbjogYWJzb2x1dGU7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3k3R0tibHR0bE1ZP2VjdmVyPTIiIHdpZHRoPSI0ODAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPg==

 

Mögt ihr so alte Songs auch gerne oder steht ihr auf ne ganz andere Richtung?

Ich wünsche euch einen tollen Samstag.

Nicole

Logo


Wie immer nehme ich mit diesem Beitrag wieder beim #Samstagsplausch von Kaminrot, beim #Wochenglück von Frl. Ordnung teil und beim #Sonntagsglück von Soulsistersmeetsfriends

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen incl. Google Analytics und Cookies durch Werbebanner:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • nur notwendige Cookies zulassen (möglicherweise wird die Seite nicht richtig angezeigt):
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: