Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Emmi und Einschwein

Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn von Anna Böhm

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Zitate und Beschreibungen: Oetinger-Verlag


Dies ist der 3. Band von Emmi und ihrem Einschwein. Die ersten beiden Bände kennen wir nicht und trotzdem kann man gut in die Reihe einsteigen. Wir lieben solche Geschichten immer. Lustig, ein bisschen magisch oder auch unmagisch und einfach kindgerecht. Meine Tochter möchte auch gerne die ersten beiden Bände lesen und vielleicht besorgen wir uns die auch. Ich danke dem Oetinger-Verlag und der Netzwerk Agentur Bookmark für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover finde ich wirklich schön und es macht auf alle Fälle Lust auf mehr.

Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn von Anna Böhm, illustriert von Susanne Göhlich

„Das Einhorn hat sicherlich ein eigenes Zimmer im Haus. Oder zwei. Und natürlich hatte es eine magische Schaukel, die die Form einer rosafarbenen Seerose hatte, denn es wohnte ja in der Seerosenfee-Allee. „Oder die Schaukel sieht aus wie eine Kartoffel“, schlug Einschwein vor. Emmi kniff empört die Augen zusammen. „Kartoffel?“ „Kann doch sein, Emmilein“, sagte das Schwein munter. „Nein, kann nicht sein“, sagte Emmi. Je länger die Straßenbahn fuhr, umso verrückter wurden ihre Ideen.“ (Zitat: Buch S. 73)

Klappentext:

Einschwein benimmt sich mal wieder vollkommen unmagisch. Deshalb findet Emmi, dass es Unterricht von einem richtigen Einhorn braucht, um zu lernen, wie man anständig mit Horn zaubert. Aber da ahnen die beiden noch nicht, wie anstrengend so ein Promi-Leben als Einhorn ist, denn das beliebte Fabelwesen kann sich vor Fans kaum retten. Auch seinem Besitzer Henry ist der Trubel gründlich zu viel. Schließlich kommen alle vier in ernste Schwierigkeiten, als eine Brausefirma dem Einhorn nachstellt. Da gibt es nur noch eins: Das Einhorn braucht die Hilfe vom kleinen Einschwein.
Gutgelaunt und bezaubernd unmagisch: Band 3 der fabelhaften Einschwein-Reihe

Emmi und Einschwein
copyright: Oetinger-Verlag

Altersangabe:

ab 8 Jahre

Veröffentlichung:

Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn, ist am 21.01.2019, als E-Book, gebundenes Buch (208 Seiten), im Oetinger-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Info zur Autorin

Info zur Illustratorin

Bewertung:

Zuerst gehe ich wieder auf die Altersangabe ein, die mit ab 8 Jahren angegeben ist. Diese finde ich gut bemessen, da Kinder mit 8 meistens schon gut lesen können und das Buch für Erstleser in der 1. Klasse noch nicht geeignet ist. Meine Tochter ist 7,5 Jahre, in der 2. Klasse und eine sehr gute Leserin. Für sie ist das Buch perfekt. Man kann Emmi und Einschwein aber durchaus auch jüngeren Kindern vorlesen. Allerdings ist es natürlich kein typisches Vorlesebuch, da es schon eine Weile dauert bis man durch ist und auch eher wenig Bilder vorhanden sind. Die Geschichte an sich ist lustig und auch für jüngere Kinder verständlich.

Emmi wohnt in Wichtelstadt, in der jeder ab 10 Jahren ein Fabelwesen besitzt. Der Fantasie, was diese Wesen betrifft, sind keine Grenzen gesetzt. Von Riesen bis Einhörner bis Hamster ist alles vorhanden. Jedoch sind Einhörner äußerst selten und als endlich mal eines auftaucht, sind die Menschen außer Rand und Band. Nur Emmi und ihr Einschwein mit Horn gesellen sich nicht zu den Fanatikern, sondern wollen einen Lehrer für Einschwein. Doch das ist alles leichter gesagt, als getan und das Abenteuer beginnt.

Ich habe das Buch erst selber gelesen und dann meiner Tochter gegeben. Obwohl es ja ein absolutes Kinderbuch ist, war ich auf alle Fälle sehr gespannt, wie Emmi und Einschwein es schaffen, sich dem Einhorn Holly zu nähern. Später müssen sie es sogar vor einer ganz ungemütlichen Person retten. Denn alle sind ganz scharf auf den Glitzerstaub, denn Einhörner zaubern können und sehen darin einen guten Verdienst. Doch Einhörner dürfen nicht arbeiten, denn sie sind magisch, besonders und einzigartig. Doch jeder sieht nur den Profit, wie im wahren Leben.

Ich musste aber auch sehr oft lachen, denn Einschwein ist wirklich witzig und bringt Sprüche, die wir alle klasse fanden und auch uns Erwachsene zum Lachen brachte. Emmi beweist Mut und Ausdauer und ist wirklich bereit alle Hürden zu überwinden. Ein mutiges Mädchen, dass sich nicht von der Masse mitziehen lässt und durchaus weiß, was sie will. Die Geschichte zeigt Kindern, dass es wichtig ist, für andere einzustehen und nicht nur auf den äußeren Schein zu achten. Denn natürlich ist es toll, wenn man die erste ist, die weiß, wo das Einhorn wohnt. Wahrscheinlich würde es sogar Geld einbringen, wenn man es verrät, aber noch wichtiger ist, dass man auf die Gefühle der anderen hört und diese achtet. Denn Holly und Nick wollen nicht in der Öffentlichkeit stehen und sie wollen auch nicht, dass man sie findet.

Schreibstil:

Emmi und Einschwein ist flüssig zu lesen. Für selbst lesende Kinder perfekt, da es leicht verständlich ist und auch die Sätze sind nicht all zu schwer.  Man kann sich die Tiere und auch die Personen sehr gut vorstellen. Was ich besonders witzig finde sind die Umformulierungen von gängigen Bezeichnungen, z.B. statt Facebook gibt es Fabelbook. Die Geschichte wird in der 3.Person erzählt, was hier durchaus angebracht und gut umgesetzt ist.

Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn!
Prime Preis: € 13,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Illustrationen:

Wie bereits oben erwähnt ist es kein typisches Vorlesebuch und hat somit auch eher wenig Bilder. Nur ein paar Illustrationen, die der Darstellung von wichtigen Situationen dient, sind vorhanden. Allerdings nur klein und schwarz-weiß. Die Bilder finde ich durchaus gelungen und sie passen perfekt zur Art der Geschichte. Sie sind lustig anzusehen und spiegeln den Humor des Buches sehr gut wieder. Die Kinder können so die eigenen Vorstellungen mit den Bildern koppeln, was meine Mädels sehr gerne mögen.

Emmi und Einschein
Illustrationen by Susanne Göhlich, copyright: Oetinger-Verlag

Empfehlung und Fazit:

Emmi und Einschwein, ganz vorn mit Horn, kann ich allen Kindern empfehlen, die gerne lustige, moderne, aber durchaus tiefgründige Geschichten mögen. Alle, die bereits die ersten beiden Bände von Emmi und Einschwein gelesen haben, sollten auf alle Fälle auch ganz vorn mit Horn lesen. Wir kennen Band 1 und 2 leider noch nicht, aber meine Tochter hat schon verkündet, dass sie diese auch haben will. Ich würde jetzt mal sagen, die Geschichte ist gleichermaßen für Mädchen und Jungen geeignet, aber ich vermute, dass die Jungs eher nicht so darauf stehen. Einhörner und Einschweine mit Horn sind dann doch eher Mädelskram.

Von mir also eine klare Kaufempfehlung für Emmi und Einschwein, eine Geschichte über Zusammenhalt, Familie, Mut, Verantwortung, Oberflächlichkeiten und den richtigen Weg, bei dem man auf sein Herz hören muss und sich nicht von falschen Eindrücken leiten lassen darf.

Emmi und Einschwein

Kennt ihr Emmi und ihr Einschwein schon? Wäre auf alle Fälle auch ein gutes Geschenk für einen Kindergeburtstag. Ich schenke ja total gerne Bücher, wenn meine Mädels wieder eine Einladung mit nach Hause bringen.

Hier gibt es Teil 1 und 2:

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Kinderbuchrezension und hier könnt ihr unsere liebsten Kinderbücher kaufen.

Hexen und Prinzessinnen

 


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: