Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Save my Love

Save my Love von Samantha J. Green

*beinhaltet Affiliate Links


Der neue, sehr emotionale Roman von einer meiner Lieblingsautorinnen konnte mich fesseln. Aber Achtung, Save my Love ist zwar kurz aber schwere Kost. Die Wut im Bauch konnte ich während des gesamten Buches nicht ablegen. Das Cover passt hervorragend zum Inhalt des Buches und ich finde es wunderschön.

Ich habe gelesen:

Save my Love von Samantha J. Green

„Wir waren spät nach Hause gekommen und ich war müde und wollte nur schlafen. Doch er wollte sich damit nicht zufrieden geben und hat mich geküsst. Als ich ihm gesagt habe, dass ich nicht will, hat er einfach weitergemacht, mich festgehalten und mein Flehen, er solle aufhören, ignoriert. Doch das Schlimmste war das danach. Seine Worte höre ich noch heute. „Du gehörst mir, und wenn ich dich ficken will, werde ich das tun! Du bist mein Frau, hast mich geheiratet. Und zu einer Ehe gehört, dass eine Frau mit ihrem Mann schläft, wenn ihm danach ist. Hast du das verstanden? Denn wenn nicht, werde ich es dir gleich noch einmal zeigen“ Ich hatte es verstanden. “ (Zitat E-Book Pos.933)

Klappentext von Save my Love:

Linnea weiß, dass viele sie um ihr perfektes Leben beneiden. Um ihren attraktiven Ehemann, um ihr großes Haus und ihre finanzielle Sicherheit. Doch der Schein trügt.

Nach Jahren der Diskussionen bekommt Linnea von ihrem Mann Maxim die Erlaubnis, eine eigene Buchhandlung zu eröffnen. Überglücklich macht sie sich auf den Weg zu ihrer ersten Objektbesichtigung. Endlich kann sie ihrem Traum einen Schritt näher kommen. Doch dann geht alles schief.
Ein ihr unbekannter Mann tritt in ihr Leben und bewahrt sie davor, Maxim doch noch zu beweisen, dass sie nichts allein schaffen kann. Ein Mann, dessen Hilfe sie eigentlich nicht annehmen darf – und erst recht nicht sein Hemd!
Als der charmante Neo ihr in den folgenden Tagen nicht nur einmal wieder begegnet, fällt es Linnea immer schwerer, ihre glückliche Maske aufrechtzuerhalten.
Neo beginnt, hinter Linneas Fassade zu blicken und bringt sie dazu, ihr Leben zu hinterfragen. Doch genau das ist gefährlich, denn Maxim würde sie niemals gehen lassen.

Bis alles über ihr zusammenbricht …

Veröffentlichung:

Save my Love ist am 6.November 2017 im Eisermann Verlag erschienen. Als E-Book und Taschenbuch (200 Seiten) erhältlich.

Bewertung von Save my Love:

Ich weiß jetzt gar nicht wie ich hier anfangen soll. Save my Love hat mich an den Rand des Wahnsinns gebracht. Im groben kann ich nur sagen, es geht um häusliche Gewalt und ich war so voller Wut während des Lesens. Maxim war ein Prachtexemplar, was dieses Thema betrifft. Berechnend, hinterhältig und grob. Ich wollte oft gar nicht mehr weiterlesen, weil mich die Situationen in dem Buch so aufgewühlt haben.

Linnea war mir sofort sympathisch, auch wenn man sie immer wieder belehren möchte. Sie ist voller Selbstzweifel und huscht vor ihrem Mann in jeder Lebenslage. Sie ist eigentlich das typische Opfer einer solchen Ehe, da sie genau solche Situationen schon in ihrem Elternhaus miterleben musste. Endlich hat sie sich ihren Traum erfüllt und muss immer wieder darum kämpfen. Ich konnte sehr mit ihr mitfühlen, dass ich manchmal einfach eine Lesepause machen musste. Aber dann kommt Neo und er verändert alles. Er hilft, wo er kann und gibt ihr ein klein wenig Selbstbewusstsein zurück und zeigt ihr, dass sie einfach nur liebenswert ist. Auch Neo mochte ich sofort, er ist einfach ein Sonnenschein,  weiß was er will und steht zu seinem Wort. Mia, Linnis Mitarbeiterin und beste Freundin ist Gold wert und ihre einzige Verbündete, die ihr Halt gibt und auf die sie sich immer verlassen kann.

Es ist zwar nur eine Geschichte, aber ich bin mir sicher, dass es genau so abläuft bei solchen Männern und ich kann nur für jede Frau auf dieser Welt, die in so einem Gefängnis lebt, hoffen dass sie die Kraft hat, diesem zu entkommen. Es ist einfach schrecklich zu wissen, dass dies jeden Tag nur paar Häuser weiter passieren könnte oder man vielleicht jeden Tag eine Frau sieht, der es genauso geht und nicht weiß, wie man das ändern kann.

Linnea hatte noch Glück im Unglück, da sie keine Kinder hatte. Mit Kindern ist diese Situation doch noch auswegloser. Wenn Kinder im Spiel sind, kann man nicht mehr einfach flüchten, muss es irgendwie schaffen, ohne die Seele eines kleinen Wesens zu zerstören. Welch eine Horrorvorstellung.

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer super, sie schafft es, einen in kürzester Zeit, in eine Geschichte eintauchen zu lassen. Das Buch ist leicht und flüssig zu lesen, wobei der Inhalt ja eher schwere Kost ist. Save my Love ist aus der Sicht von Linnea in der Ich-Perspektive geschrieben, aber auch Neo bekommt ein paar wenige Kapitel.

Also ich muss zugeben, auf Dauer bin ich kein Kandidat für solche Bücher. Für mich war das Lesen keine Entspannung, sondern ich habe nur mit Wut im Bauch gelesen. Was aber nicht negativ ist. Ich könnte nur nicht jeden Tag solche Storys lesen, weil mich das fertig machen würde. Einzig und allein die süße Liebesgeschichte zwischen Linni und Neo konnte mich etwas beruhigen.

Empfehlung:

Tja, wem empfehle ich dieses Buch? Ich weiß es nicht. Einfach jedem der (gerne) solche emotionalen Geschichten liest. Vielleicht auch allen Frauen, die selber betroffen sind, um zu sehen, dass es immer einen Weg gibt oder Frauen, die schon einmal sowas erlebt haben und sich befreien konnten. Allerdings weiß ich nicht, ob solche Frauen, solche Geschichten lesen wollen.

Ich empfehle Save my Love einfach jedem, bei dem jetzt das Interesse geweckt ist, denn obwohl es für mich nicht das typische Lesevergnügen war, gebe ich der Geschichte 5 von 5 Sterne, da es einfach toll geschrieben ist und mir trotzdem eine emotionale Lesezeit beschert hat, wenn auch etwas anders.

Save my Love
.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier gibt es meine liebsten Bücher und hier meine letzte Rezension.

Hexen und Prinzessinnen

 


*Wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet der Artikel nicht mehr. Ich danke euch für die Unterstützung.

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen - um meine Seite am Laufen zu halten, setze ich Google Anatlytics ein, auch Werbebanner werden angezeigt. Du kannst deine Auswahl jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen. :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • nur notwendige Cookies zulassen (möglicherweise wird die Seite nicht richtig angezeigt):
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: