Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

der Herbst ist da

Meine Woche 40-41/21 – der Herbst ist da

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Letzte Woche bin ich mal wieder überhaupt nicht zum Schreiben gekommen. Mein Mann war auf Fortbildung und irgendwie hatte ich ständig etwas zu tun. Dafür gibt es heute wieder einen zwei-Wochen-Rückblick, was ich eigentlich auch nicht so schlecht finde. Habt ihr eigentlich schon bemerkt? Der Herbst ist da. Es gab zwar noch schöne letzte Spätsommertage, aber jetzt kann man die dritte Jahreszeit nicht mehr verleugnen.

Schönes und nicht so schönes der letzten zwei Wochen – der Herbst ist da

Vor zwei Wochen habe ich euch von Suris Unfall erzählt. Mittlerweile sind die Fäden raus und der Verband ab. Das hat fast zwei Wochen gedauert und jetzt müssen nur die Haare wieder nachwachsen. Sie ist wieder die Alte, aber beim Spazierengehen bin ich jetzt sehr vorsichtig geworden und wenn ich nur von weitem so etwas Ähnliches wie einen Fischer erahnen kann, dann kommt sie an die Leine. Das ist fast schon wie Panik, die da aufkommt. Das muss sich jetzt erst wieder legen. Aber vorsichtiger werde ich trotzdem bleiben.

der Herbst ist da

Die Mädels sind mittlerweile wieder gut im Schuljahr angekommen. Bei IB geht es schön langsam mit den ersten Noten los. Ich bin gespannt, wie sie sich schlägt. Ein paar Mal hat sie schon ein bisschen gelernt. Da muss sie sich jetzt erst einmal dran gewöhnen, dass man sich auf fast jede Stunde vorbereiten muss. In dieser Woche hatte sie das erste Mal Nachmittags-Unterricht. Sie musste ein Wahlfach Sport belegen und hat sich mit ihren Freundinnen für Klettern entschieden. Leider müssen sie dafür mit dem Bus durch die ganze Stadt fahren, um zur Kletterhalle zu kommen. Ihre Freundin und sie haben das gut gemeistert und sind auf alle Fälle angekommen. Abholen tun wir sie dann, denn der Bus würde erst eine halbe Stunde nach Ende der Stunde fahren, sie müssten umsteigen und wären dann erst ziemlich spät zu Hause. Müssen aber noch Hausaufgaben machen und Karate ist dann auch noch.

ML hat am Montag Geburtstag und da die Oma und der Opa an dem Tag im Urlaub sind, werden wir dieses Mal ganz alleine feiern. Ich habe ihr angeboten, dass sie ihre Freunde schon einlädt, aber sie wollte unbedingt ihre Pyjama-Party am nächsten Freitag machen. Dazu hat sie drei Mädels eingeladen. Das kann ja lustig werden. Ob ich das überlebe? Soviel Kinder eine ganze Nacht. Tja, das wird schon irgendwie gehen, hoffe ich. Auf alle Fälle muss ich mir noch was einfallen lassen, wie wir sie beschäftigen.

der Herbst ist da

Wir haben jetzt endlich einen neuen Kühlschrank gekauft. Side by Side. Ein Riesen-Ding, der jetzt ein wenig im Weg steht. Wenn wir, hoffentlich bald mal eine neue Küche bekommen, dann steht er woanders und nimmt nicht mehr soviel Platz weg, aber cool sind die Teile schon. Man hat ordentlich Platz und Eiswürfel gibt es obendrauf. Für die Kids ist das natürlich wieder spannend und sie lassen jetzt ständig Wasser mit Eis herunter, das sie dann gar nicht trinken. Unser alter Kühlschrank war jetzt vollkommen hinüber. Die Türe ließ sich nicht mehr richtig schließen und im Inneren herrschte Chaos. Schon an dem Tag, an dem Suri ihren Unfall hatten, wollten wir einen kaufen, da hatten wir das Problem mit der Türe noch provisorisch im Griff. Aber jetzt zum Schluss ging gar nichts mehr.

Ansonsten kann ich gar nicht mehr soviel erzählen. Eigentlich weiß ich gar nicht so genau, was ich alles gemacht habe. Wir hatten natürlich wieder viele Spaziergänge. Ich war ein paar Mal joggen, hab ein wenig gelesen und die Mädels zu ihren Terminen gebracht. In der Hundeschule war ich auch mit Arko und seit letzten Samstag mache ich mit Suri einen Rallye-Obidience-Kurs. Das ist gar nicht so einfach und wir waren beide etwas überfordert beim ersten Mal, aber das wird schon werden.

Beiträge und gelesene Bücher der Woche – der Herbst ist da

Gelesen habe ich ein wenig. Auf alle Fälle habe ich die Reihe, von der ich vorletzte Woche schon berichtet habe, fertig gelesen. Die war wirklich toll und ich bin froh, den ersten Teil noch auf meinem Kindle entdeckt zu haben. Denn der wäre unter den vielen, nicht gelesenen Büchern fast untergegangen. Beiträge gab es nur einen, und zwar die Rezension zu Sun Valley High 1. Ich muss unbedingt wieder mehr schreiben, aber ich komme einfach nicht dazu. Ich habe nicht mal Zeit, mir Gedanken zu machen, was ich schreibe. Früher habe ständig darüber nachgedacht. Beim Joggen, beim Putzen oder einfach so. Irgendwie muss ich das wieder ändern.

der Herbst ist da

Was habt ihr in den letzten zwei Wochen so erlebt?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Nicole

Hier geht es zum letzten Wochenrückblick

Logo

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

2 Kommentare

  1. Hallo Nicole
    Schön, dass es Suri wieder besser geht. Und ja, der Herbst ist endlich da.Ich freue mich ja tatsächlich darüber und genieße die Zeit noch mit einem guten Buch bevor die kleine Maus auf die Welt kommt 😊

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    1. Hallo Linda, ja bei dir kann ich die Freude verstehen. In der Schwangerschaft tut die kühle Luft gut und man fühlt sich gleich viel wohler. Ein schönes Wochenende und LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: