Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Volksfest 2022

Meine Woche 32-33/22 – Volksfest 2022

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Die letzten zwei Wochen haben wir die Sommerferien ein wenig genossen. Ich musste zwar noch arbeiten, aber das Sommerwetter war perfekt. Seit letzten Freitag ist bei uns wieder das Gäubodenvolksfest. Nach 2 Jahren findet es in diesem Jahr wieder statt. Ich habe unser Fest ja immer geliebt, aber ehrlich gesagt fand ich es auch nicht schlimm, dass es nicht war. Der August in Straubing war ohne etwas entspannter. Kein Verkehrschaos und weniger Menschen in der Stadt. Für die Festwirte, Schausteller und alle anderen ist es natürlich toll, dass es wieder stattfindet.

Schönes und nicht so Schönes der Woche – Volksfest 2022

Ich habe ja schon einmal berichtet, dass unser Volksfest das zweitgrößte in Bayern ist. Dadurch kommen natürlich viele auswärtige Besucher und 10 Tage herrscht Ausnahmezustand in Straubing. Früher fand ich das toll, heute brauche ich es nicht mehr. Die Kids haben sich natürlich sehr gefreut und wollten mit Oma auch gleich den Volksfestauszug am ersten Freitag ansehen. Lange haben sie es nicht ausgehalten, denn es fing an zu regnen, sie konnten sich nicht unterstellen und wurden total nass. Nach einer Stunde waren sie auch schon wieder zu Hause. Dafür sind wir am Samstagabend mit ihnen aufs Volksfest 2022 gegangen und haben erst etwas gegessen und dann sind wir noch ein paar Sachen gefahren.

Volksfest 2022

Abends ist es etwas schöner, weil es nicht so heiß ist und mittlerweile sind die beiden alt genug und können schon etwas länger bleiben. Die vielen Lichter kommen natürlich erst abends zur Geltung. Auch die feiernden Menschen auf den Bierbänken haben sie so noch nicht gesehen. Den meisten Spaß hatten wir aber beim Beobachten der Betrunkenen. Die stechen sofort ins Auge, wenn sie torkelnd aus den Bierzelten kommen. Während unserer Fahrt im Riesenrad konnten wir sogar einen beobachten, dem es wohl nicht mehr so gut ging und sich deshalb neben der Straße übergeben musste. Als wir dann unsere Fahrräder aufschließen wollten, hat sich ein etwas verwirrter junger Mann mitten in den Fahrradparkplatz gelegt, nachdem er über ein Fahrrad gestolpert ist und hat geschlafen.

Am Montag war bei uns Feiertag, da ging es dann nochmal Nachmittag aufs Volksfest. Mir war es aber viel zu warm und ich hatte das Gefühl, mein Dirndl wird immer enger. Das mache ich nicht nochmal. Beim nächsten Mal gehen wir entweder nochmal abends oder ich ziehe mich etwas luftiger an. Die übrige Woche haben wir mit Baden und Relaxen verbracht. IB hatte Besuch von ihrer Freundin und ML war bei einer Freundin. Am Mittwoch hatte ich meinen letzten Arbeitstag und jetzt 4 Wochen Urlaub. Die Mädels haben abwechselnd, je eine Nacht bei der Oma verbracht, aber ansonsten ist nicht viel passiert. Mein Mann hatte Geburtstag, er musste aber ganz normal arbeiten und so haben wir abends etwas zum Essen bestellt und gar nicht groß gefeiert. Geburtstage werden sowieso überbewertet, ab einem bestimmten Alter.

Volksfest 2022

Das Lesen, Beiträge und sonstige Dinge – Volksfest 2022

Vom Lesen gibt es keine Neuigkeiten und Beiträge gab es in dieser Woche auch nicht. Allerdings habe ich schon mit einem begonnen und hoffe ich bekommen ihn vor meinem Urlaub noch fertig. Es wird mal wieder ein bisschen Hunde-Content sein, hatte ich schon länger nicht mehr. Meinen Instagram-Account müsste ich auch mal wieder bedienen. Zurzeit bin ich nur auf dem Hundeaccount unterwegs und veröffentliche da auch relativ regelmäßig Storys oder auch mal Beiträge. Alles unter einen Hut zu bringen, ist manchmal gar nicht so einfach. Schafft ihr das immer alles? Also ich nicht. Ich bräuchte einfach mehr Zeit und manchmal auch mehr Antrieb. Mir ist tatsächlich auch mal langweilig, aber dann habe ich irgendwie zu gar nichts Lust. Wenn ich mal am Machen bin, ist alles etwas einfacher, finde ich.

Volksfest 2022

Habt ihr Ferien bisher schon genossen oder gehen eure Kids schon wieder in die Schule und der Alltag hat euch wieder?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Nicole

Hier geht es zum letzten Wochenrückblick.

Logo

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

 

 

 

6 Kommentare

  1. Hallo Nicole
    Schön, dass ihr die Ferien noch genossen habt und dass das Volksfest wieder stattfand. Wir waren dieses Jahr auch das erste Mal wieder auf dem Schützenfest. Das ist in den letzten Jahren auch immer abgesagt worden.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebst Linni
    http://www.Linnisleben.de

    1. Hallo Linda, ja, die Feste sind dann doch wieder ein Zeichen von Normalität. Schon auch ein tolles Gefühl. ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und LG

  2. Hallo Nicole,
    hier beginnt die Schule am Donnerstag wieder. Ich wünsche dir nun aber wunderbare Ferien mit den Kindern und dann einen erholsamen Urlaub.
    Hier ist am kommenden Wochenende Laternenfest, auch nach 2 Jahren wieder.
    Liebe Grüße, Catrin.

    1. Hallo Catrin, vielen Dank. Ich hoffe, das Wetter hält noch her und wir können den Sommer noch genießen. Muss ja nicht mehr so heiß sein. Schön, dass bei euch die Feste auch wieder sind, irgendwie ist es ja ein Zeichen von Normalität. Schönen Abend und LG Nicole

  3. Bitte unbedingt noch Sommerwetter, nicht für große Hitze und gern mit Regen in der Nacht, ABER wir möchten noch in der Villa bleiben 😉
    Liebe Grüße, Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: