Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Sommerferien 2021

Meine Woche 30-31/21 – Sommerferien 2021

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Endlich Sommerferien 2021. Andere Bundesländer gehen am Montag wieder in die Schule, wir dürfen jetzt endlich in die Sommerferien starten. Vielleicht haben wir mit dem Wetter mehr Glück, als unsere Vorgänger. Ich hoffe es sehr. Auch die Mädels haben sich sehr gefreut, dass nun endlich Schluss ist, mit diesem verrückten Schuljahr. Mal gucken, was das neue bringt.

Schönes und nicht so schönes der letzten zwei Wochen – Sommerferien 2021

Letzte Woche habe ich mal wieder ausgesetzt mit dem Wochenrückblick. Dieses Mal gab es schon einen Grund. Ich bin nicht dazu gekommen, weil wir es noch einmal mit einem neuen Familienmitglied versucht haben und dieses Mal hat es geklappt. Arko, ein Huskyrüde mit 9 Monaten, aus zweiter Hand, ist bei uns eingezogen. Vor zwei Wochen kam er vier Tage zur Probe zu uns und da es mit den dreien ganz gut geklappt hat, durfte er bleiben. Er und Runa toben beim Spazierengehen wie verrückt. Zu Hause ist es noch nicht perfekt, aber es wird. Sie raufen nicht, aber Runa muss halt immer wieder zeigen, wer hier der Boss unter den Hunden ist. Arko ist ein sehr gutmütiger und akzeptiert das auch und so kommt es kaum zu Reibereien. Nur beim Fressen muss man etwas aufpassen.

Sommerferien 2021

Da er ja ein unkastrierter Rüde ist und voll in der Pubertät steckt, mussten wir uns jetzt etwas überlegen. Eigentlich bin ich ja gegen die frühe Kastration, aber unsere Konstellation verlangt jetzt ein Handeln und so bekam er jetzt erst einmal für 6 Monate den Hormonchip und vor Ablauf wird er kastriert oder der Chip verlängert. Wobei ich dann eher für Kastration bin, denn auf Dauer ist der Chip ja nicht gerade billig.  Wenn die beiden läufig sind, wäre das ja eine Folter für ihn und Hundebabys wollen wir auch nicht.  Bisher habe ich kaum Erfahrung mit Rüden, aber ich muss sagen, dass man die Unterschiede schon kennt. Die Hündinnen sind eher bedacht und irgendwie in sich ruhend, Arko ist ein Tollpatsch, Dreck ist ihm egal und wenn er in Fahrt ist, dann fällt er schon mal über das ein oder andere Teil drüber.

Ansonsten war in den letzten zwei Wochen nicht so viel los. In der Schule war jeden Tag irgendetwas anderes. Ausflug, Sportfest, Freibad. Letztes Wochenende durften die Mädels bei Freundinnen zelten. Normalerweise gibt es in der 4. Klasse immer eine Übernachtung in der Schule zum Abschied. Leider fiel diese aus und so hat eine Klassenkameradin von IB, zwei Mädels aus der Klasse zum Zelten im Garten eingeladen. Da die kleine Schwester von dieser mit ML in die Klasse geht, konnte auch sie mit. Am nächsten Tag waren sie ziemlich k.o., weil sie nicht viel geschlafen und die ganze Nacht gekichert und gegackert haben.

Sommerferien 2021

Jetzt werden wir erst einmal die Ferien genießen. Ich muss die ersten drei Wochen noch arbeiten, aber ich kann an meinen 3 Vormittagen jetzt früh anfangen und bin dann zeitig fertig. Danach habe ich 4 Wochen Urlaub. Die erste Schulwoche auch noch, weil IB ja in die neue Schule kommt und ich da mit ihr am ersten Tag hingehen sollte. Ich bin schon sehr gespannt, wie es dort gehen wird, aber jetzt ist 6 Wochen Ruhe und keine Schule. Ich hoffe so sehr, dass das Wetter mitspielt und der Regen endlich weniger wird. Es darf ja immer mal wieder regnen, aber mal einige Tage ohne, wären auch ganz schön.

Die Zeugnisse der Mädels waren auch sehr gut. ML hatte ja nur eines ohne Noten und IB hat ein tolles letztes Grundschulzeugnis bekommen. Am Dienstag haben wir auch schon ihre neue Schultasche besorgt. Denn mit ihrer alten kann sie natürlich nicht ins Gymnasium gehen. Das muss jetzt schon eine coolere sein, die aussieht wie ein Rucksack.  Sie hat sich für eine gelbe Satch – Schultasche entschieden. Ich sehe schon den Dreck drankleben. Als Schlamperbox hat sie eine andere Farbe gewählt, weil es die Gelbe im Laden gar nicht gab. Ich sehe auf der Seite, dass es auch den Sportbeutel gibt. Den werde ich evtl. dann noch bestellen.

Lesen und Beiträge der letzten Wochen – Sommerferien 2021

Gelesen habe ich kaum etwas. Erst von 2 Tagen fing ich mit dem neuen Teil der Forbidden Artefacts – Reihe an. Auf den habe ich schon sehnsüchtig gewartet. Die Schale von Frauke Besteman geht schon ziemlich interessant los und ich bin gespannt, wo die Reise dieses Mal hinführt. Beiträge gab es ein paar wenige in den letzten zwei Wochen. Letzten Freitag gab es einen Beitrag über Urlaub zu Hause und wie ihr eure Terrasse/Garten neu gestalten könnt. Letzten Sonntag habe ich euch das Kinderbuch Lina, die Entdeckerin vorgestellt. Ein kindgerechtes Aufklärungsbuch für Kinder, vor allem Mädchen ab 5/6 Jahren.

Sommerferien 2021

Was habt ihr in den letzten zwei Wochen erlebt?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Nicole

Hier geht es zum letzten Wochenbericht.

Logo

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

 

 

 

 

8 Kommentare

  1. Hallo Nicole
    Wow ich wusste gar nicht, dass ihr noch einen dritten Hund wollt. Ich denke, aber das die Arbeit dann tatsächlich auch nicht mehr so viel mehr wird. Ich freue mich für euch, dass es so gut klappt 😊 Den Mädels wünsche ich schöne ferien.

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    1. Hallo Linda, der dritte Hund war jetzt nicht so unbedingt. Nur, wenn mal ein toller kommt und sie sich vertragen. Gestern gab es dann doch noch eine kleine Reiberei zwischen den beiden, mal gucken, ob das nochmal passiert. Sahen danach ziemlich bedröppelt aus.
      Danke, ich hoffe es werden sommerliche Ferien und keine verregneten. Dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende und LG
      Nicole

    1. Hallo Andrea, ja ganz so einfach wird es nicht werden, aber die ersten zwei Wochen sind geschafft. Ich hoffe, es wird mit der Zeit besser. Ältere Hunde sind auch nicht so einfach, weil sie schon selbstbewusster sind und sich nichts mehr gefallen lassen, dann kommt es leichter zu Beißereien. Jetzt müssen wir mal gucken, wie das alles wird. Ich wünsche dir einen schönen Abend. LG Nicole

  2. Unsere Nachbarn haben auch einen dritten Hund aufgenommen. Hui, was für eine grosse Aufgabe. Die Hunde werden dich fit halten. 😉 Ich wünsche euch schöne Ferien!

    Liebe Grüsse von Regula

    1. Hallo Regula, ja eine Aufgabe ist es auf alle Fälle, mal gucken wie es läuft. Danke, ich hoffe wir haben Glück mit dem Ferienwetter. Schönen Sonntag und LG Nicole

    1. Hallo Andrea, vielen Dank. Ja schön ist er, der Wildfang und Arbeit geht so. Wenn sie mal richtig funktionieren zusammen, dann ist es nicht soviel Unterschied zu einem. Ich wünsche dir einen schönen Samstag. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: