Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Urlaub zu Hause

Urlaub zu Hause – neue Terrasse zum Wohlfühlen

*Anzeige/Werbung


Wer verbringt in diesem Jahr seinen Urlaub zu Hause? Wir sind uns noch nicht sicher. Wenn ich aber sehe, dass es schon wieder Orte gibt, die als Risikogebiete deklariert sind, dann überlege ich ernsthaft, ob ich dieses Jahr die Sommerferien lieber auf der Terrasse und im eigenen Garten verbringe. Natürlich sind auch Tagesausflüge möglich, aber das kann man ja nicht sechs Wochen machen. Außerdem hätte man so auch gleich die Gelegenheit sich seine Traumterrasse zu gestalten. Es soll ja auch gemütlich und wohnlich sein.

Urlaub zu Hause – neue Terrasse zum Wohlfühlen

Hand aufs Herz, wie oft habt ihr euch schon gedacht, dass ihr gerne eure Terrasse umgestalten wollt? Vielleicht auch sogar den Garten oder den Zaun. Eine bessere Gelegenheit wie jetzt gibt es kaum. Wer nicht in den Urlaub fährt, spart Geld und kann sich endlich seine Traumterrasse gestalten. Viele wollen einen neuen Bodenbelag oder einfach neue Möbel, vielleicht auch ein wenig mehr Sonnenschutz oder weniger Sicht in Nachbars Garten. Vielleicht ist auch schon lange einer neuer Zaun fällig oder ein neuer Weg zur Haustüre. Es gibt so einige Wünsche oder Träume, die man hat, wenn man ein eigenes Haus besitzt, aber auch viele Möglichkeiten und unendlich viele Ideen. Bei Holzland werdet ihr auf alle Fälle fündig. Dort gibt es alles, was das Herz begehrt und ihr könnt euch so richtig austoben.

Urlaub zu Hause

Egal, was es werden soll. Holz, WPC, BPC oder HPL als Bodenbelag, es gibt alles. Wir haben uns damals für WPC Dielen entschieden und die haben wir jetzt schon 8 Jahre und sie sind immer noch schön. Da sie in einem mittelgrau sind, werden sie über den Winter schon recht schmutzig, aber mit einem Hochdruckreiniger bekommt man sie auch wieder gut sauber. Ansonsten sind sie wirklich stabil und unempfindlich und wenn mal eine Diele kaputtgeht, weil der Mann zum Beispiel, eine Steinplatte fallen lässt, dann kann man die einzelnen Dielen ruck-zuck auswechseln. Hier gibt es alle Bodenbeläge für die Terrasse zum Auswählen.

Auch für Kinder ist gesorgt – Urlaub zu Hause

Natürlich gibt es auch noch die passenden Gartenartikel für Kinder. Von der Schaukel bis zum Gartenhaus ist alles vorhanden. Wenn die Kinder Ferien haben und Urlaub zu Hause verbringen sollen, dann soll es natürlich auch dem Nachwuchs nicht langweilig werden. Deshalb muss man für Unterhaltung sorgen, denn jeden Tag Spielplatz, Vergnügungspark oder Freibad kann man auch nicht machen. Von daher dürfen im Garten ruhig ein paar Dinge stehen, die den Kids die Ferien versüßen. Bei uns sind diese Sachen schon wieder weniger geworden, weil die Beiden einfach immer größer werden, aber noch vor 2 Jahren hatten wir einen halben Spielplatz im Garten.

Besonders toll finde ich die Kletterhäuser. In oder mit solchen können sich die Kleinen lange und ausgiebig beschäftigen, da es viele Spielmöglichkeiten gibt. Meist ist auch noch eine Rutsche und ein Sandkasten dabei. So hat man gleich alles in einem. Oftmals gibt es auch so Stangen, an denen man herunterrutschen kann und in so einem Kletterhaus ist man Pirat, aber auch Puppenmama und Köchin. Somit können Jungs und Mädels ihren Spaß haben und auch noch Freunde einladen. Wenn man dann noch ein Trampolin im Garten hat und ein bisschen Wasser zum Plantschen, dann ist der Ferientag zu Hause perfekt geplant.

Urlaub zu Hause

Verbringt ihr dieses Jahr euren Urlaub zu Hause oder habt ihr schon was anderes geplant?

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.

LG Nicole

Hier geht es zu weiteren Beiträgen dieser Kategorie.

Logo


*bei diesem Beitrag handelt es sich um bezahlte Werbung
Bilder teilweise erstellt mit: Canva
Bildrechte der Produktfotos © Holzland

 

 

5 Kommentare

  1. Hallo Nicole,
    wir sind mit unserer noch nicht ganz fertig, aber erstmal zufrieden. Nun hat das Kinderzimmer erstmal Priorität. In den Urlaub fahren wir auch nicht wirklich, aber ein Wochenende an der Nordsee ist drin 😊

    Wünsche dir einen tollen Start ins Wochenende 😊

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  2. Wir fahren dieses Jahr noch nicht weg. Ich finde, es muss einfach noch nicht sein und wie du sagst, zu Hause kann man es sich ebenfalls sehr schön und gemütlich machen. Ich persönlich kann zu Hause auch besser entspannen. Wenn ich wegfahre, dann will ich ja auch was sehen, daheim kann ich ohne schlechtes Gewissen einfach mal nix tun.
    Unser Garten muss erst noch angelegt werden, das passiert hoffentlich endlich im August. Ursprünglich war es für Ende Juni geplant…
    LG, Rahel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: