Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Mein Herz in zwei Welten

Mein Herz in zwei Welten (Lou 3) von Jojo Mojes

*beinhaltet Affiliate Links 


Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von Louisa Clark und Will Traynor ging um die Welt. Die Verfilmung war ein Blockbuster und das Buch ein absoluter Bestseller. Ich habe das Buch erst relativ spät gelesen, genauer genommen kurz bevor der Film in die Kinos kam. Es hat mein Herz berührt. Hat mich zum Nachdenken gebracht und viele selbstverständliche Dinge des alltäglichen Lebens habe ich mit anderen Augen gesehen.

Dann kam Band 2, auch dieser Teil hat mich unterhalten und irgendwie mein Herz nochmal gebrochen, da Louisa nun ohne Will weiterleben musste, aber er war allgegenwärtig und auf jeder Seite hat man ihn gespürt. Louisa hat nichts von ihrem englischen Charme verloren und sie brachte mich, obwohl sie nicht in Hochstimmung war, zum Lachen und Weinen.

Vor ein paar Wochen habe ich durch Zufall gesehen, dass es bereits einen dritten Teil gibt, ich war ganz erstaunt darüber und wollte diesen unbedingt lesen. Eigentlich habe ich mir vorgenommen noch zu warten, bis das Taschenbuch erscheint, denn dann wird das E-Book etwas billiger, denn das ist ehrlich gesagt das einzige, was mich an dieser Reihe etwas stört. Der Preis des E-Books ist mit 19,99€ ziemlich hoch und ich finde, dass es im Vergleich zur gebundenen Ausgabe einfach viel zu teuer ist. Aber leider konnte ich nicht anders, ich habe es doch gekauft und auch gleich gelesen und was soll ich sagen?! Es ist natürlich nicht ein ganzes halbes Jahr, aber es ist trotzdem toll und Louisa eine Wucht.

Mein Herz in zwei Welten (Lou 3) von Jojo Mojes, übersetzt von Karolina Fell

“Du hast mir mal erzählt, dass du schon als kleiner Junge Rettungssanitäter werden wolltest. Ich habe beinahe dreißig Jahre gebraucht, um herauszufinden, wer ich eigentlich bin. Dieser Traum von mir kann in einer Woche ausgeträumt sein oder in einem Jahr, aber ich fahre jeden Tag mit meinen Reisetaschen voll Kleidung ins East Village, meine Arme tun weh vom Schleppen, und ich habe das Gefühl, auf keinen Fall rechtzeitig fertig werden zu können, und trotzdem könnte ich die ganze Zeit, na ja, einfach nur jubeln. Ich denke oft an deine Schwester und auch an Will. Wenn Menschen, die wir lieben, jung sterben, ist das ein Anstoß, der uns daran erinnern soll, dass nichts im Leben sicher ist und dass wird die Pflicht haben, soviel wie möglich aus dem zu machen, was wir haben. Ich glaube, das habe ich erst jetzt wirklich verstanden.” (Zitat: E-Book Pos.6891/6897)

Klappentext von mein Herz in zwei Welten

«Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach.»
Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat lange gedauert, aber endlich ist sie bereit, seinen Worten zu folgen, und wagt in New York den Neuanfang.

Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter entfernt sein. Dort ist ein Teil ihres Herzens zurückgeblieben: bei ihrer liebenswert chaotischen Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel. Während Lou versucht, New York zu erobern und herauszufinden, wer Louisa Clark wirklich ist, muss sie feststellen, wie groß die Gefahr ist, sich selbst und andere auf dem Weg zu verlieren. Und am Ende muss sie sich die Frage stellen: Ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zu Hause ist?

Veröffentlichung:

Mein Herz in zwei Welten ist am 23.01.2018 als E-Book, als gebundene Ausgabe (583 Seiten), als Hörbuch und Audio CD im Rowohlt Verlag erschienen.

Seite des Verlags

Facebookseite der Autorin

Seite der Autorin

eine Seite der Übersetzerin Karolina Fell habe ich leider nicht gefunden

Bewertung:

Louisa Clark kennt jeder. Man kennt sie verrückt, quirlig, tollpatschig und in ausgefallenen Klamotten. Man kennt auch ihre sensible Seite, ihre kämpferische und ihre einfühlsame. In diesem Teil ist die alte Louisa wieder zurück, allerdings ist sie erwachsener geworden, ein klein wenig ruhiger, besonnener und sie weiß was sie will und was sie Will versprochen hat. Obwohl sie sich neu verliebt hat und glücklich ist, spielt Will immer noch eine große Rolle in ihrem Leben und in ihren Gedanken. Will Traynor hat aus Louisa Clark einen anderen Menschen gemacht und sie weiß das und will ihm auf alle Fälle gerecht werden.

Ganz alleine geht sie nach New York, lässt alles hinter sich und fängt neu an. Sie hat einen tollen Job, einen Freund, der zwar weit weg ist, aber zu ihr hält und sie unterstützt. Lou genießt ihr neues Leben und weiß jetzt auch was Will ihr immer sagen wollte. Sie muss leben und das Leben genießen. Erfahrungen machen und auch mal hinfallen. Das alles macht sie und obwohl sie glaubt, dass das Glück auf ihrer Seite ist, kommen Probleme auf mit denen sie nicht gerechnet hat. Mit einem Herzen in zwei Welten zu leben ist einfach nicht so einfach, wie man glaubt.

Sam ist nicht Will, aber er ist ein guter Mensch, hat das Herz am rechten Fleck und liebt Louisa wirklich. Ich mochte ihn schon im 2. Teil ganz gerne. Er war mir von Anfang an sympathisch. Allerdings ist er nicht der Typ Mann bzw. Protagonist der mich umhaut und den ich am liebsten selber kennen lernen möchte, aber ich glaube das liegt auch ein wenig an der Geschichte selbst, denn die Hauptfigur war nun mal Will und wird es immer bleiben, also zumindest für mich. Aber auf jeden Fall kann sich Lou glücklich schätzen, dass sie Sam gefunden hat.

Dann gibt es noch Josh, er verkörpert den amerikanischen Traum. Anfänglich hatte er für mich sehr viel Potential, ein Buchliebling zu werden. Ihn lernt Louisa in New York kennen und sie freunden sich an. Josh ist wirklich ein Chameur und weiß genau wie er mit Frauen umgehen muss. Außerdem meint man, er würde für Louisa alles tun und findet sie durch und durch perfekt, weil es endlich eine Frau ist, die ihn zum Lachen bringt. Wen würde sie nicht zum Lachen bringen? Im weiteren Verlauf stellt er sich aber dann doch als einer von vielen heraus und auch Luisa muss sich nun entscheiden.

In welcher Welt ihr Herz zu Hause ist, müsst ihr natürlich selber lesen und euch eure Meinung bilden. Mein Herz in zwei Welten ist eine Geschichte über Liebe, Mut, Familie, Abenteuerlust, Verlust, Verarbeitung und Herzschmerz. Ohne Will ist natürlich nichts mehr so wie es war, aber der Kampf zurück ins Leben hat sich für Lou gelohnt und sie hat tolle Menschen an ihrer Seite, die sie unterstützen und so mögen wie sie ist, auch mit ihren Ringelstrumpfhosen.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist wie immer einnehmend und mitreißend. Man fühlt sich in die Geschichte versetzt und leidet, lacht und liebt mit Louisa Clark, die jedem einfach ein Lächeln in das Gesicht zaubern kann. Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive aus Louisas Sicht erzählt, was für mich perfekt ist. Auch Will bekommt immer wieder ein paar Zeilen, was ich wirklich toll fand, denn nur weil es Will gab, ist aus Lou der Mensch geworden, der sie ist.
(*Affiliate Links)
Ein ganzes halbes Jahr (Lou, Band 1)Ein ganz neues Leben (Lou, Band 2)Mein Herz in zwei Welten (Lou, Band 3)

Empfehlung:

Mein Herz in zwei Welten ist ein Muss für jeden Will und Lou Fan. Ihr müsst einfach erfahren, wie es mit Lou weitergeht und was so alles passiert in ihrer verrückten Welt. Alle, die ein ganzes halbes Jahr nicht kennen, sollten das wirklich ändern. Wenn ihr besondere, emotionale, dramatische und ergreifende Liebesgeschichten mögt, dann ist die Reihe für euch perfekt. Man muss es einfach gelesen haben. Also mich hat ein Buch selten so berührt wie ein ganzes halbes Jahr.

Ich gebe “Mein Herz in zwei Welten” 5 von 5 Sterne, 

weil mich die Geschichte verzaubert hat, ehrlich gesagt, fand ich sie sogar noch besser als Teil 2. Ich mochte Lou in diesem Teil sehr und sie hat mich überrascht, unterhalten und zum Lachen gebracht. Ich habe sie für ihre Ehrlichkeit, für ihre Fürsorge und für ihre Disziplin sehr bewundert. Sie hat alles durchgehalten, hat Entscheidungen getroffen, die viel Courage verlangen und nur Menschen können, die endlich wissen, was sie wollen und was gut für sie ist.

Mein Herz in zwei Welten
Mein Herz in zwei Welten

Kennt ihr den 3. Teil schon bzw. seid überhaupt Fan der Reihe?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher shoppen

Nicole

Logo


*Wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet der Artikel nicht mehr. Ich danke für die Unterstützung. (Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen-Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen)

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: