Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Erwartungen

1000 Fragen an dich selbst #13 – Erwartungen

Immer noch beantworte ich die 1000 Fragen, immer noch denke ich mir, dass ich dieses Mal, für einige Fragen, keine Antworten habe und immer noch beantworte ich dann doch alle. Wie das Leben eben so ist. Man meint man schafft es nicht und trotzdem geht es weiter. So auch heute, mittlerweile Teil 13 der 1000 Fragen an dich selbst. Es geht um Partnerschaft, Liebe, Geld und Erwartungen an mich selber.

Erwartungen an das Leben

Manchmal kommt alles anders als man denkt. Ich glaube das kennt jeder. Als Kind oder Jugendlicher hatte man viele Erwartungen an das Leben. Träume und Vorstellungen und oft konnte oder wollte man sie nicht umsetzen. Ich bewundere immer alle, die strikt ihre Ziele verfolgt haben und am Ende auch wirklich das gemacht haben, was sie sich schon immer gewünscht oder vorgenommen haben. Dazu gehört schon einiges an Durchhaltevermögen. Habt ihr immer alles durchgezogen, was ihr euch vom Leben erwartet habt oder kam auch eher alles anders, als ihr euch das vorgenommen habt?

Erwartungen
Erwartungen

1000 Fragen an dich selbst – Erwartungen

Fragen 241-260
241: Fühlst du dich im Leben zu etwas berufen?

Jetzt nicht mehr. Früher war das mal anders. Ich dachte immer, dass ich kein normales Leben führen kann, ich muss mal irgend etwas Besonderes machen. Manchmal kann ich es gar nicht glauben, dass ich doch nur ein ganz stinknormales Leben führe. Eigentlich schade. Wobei wir hier wieder bei den Erwartungen sind.

Zukunft

242: Bist du nach etwas süchtig?

Nach Cola Light (ich weiß, ist nicht gesund, aber ich liebe es einfach) und nach Internet. Ich kann es einfach nicht lassen, nur wenigstens kurz mal zu gucken.

243: Wessen Tod hat dich am meisten berührt?

Ich hatte noch nicht soviel Todesfälle in meiner Familie. Eine Oma und ein Opa sind bereits gestorben. Bei meiner Oma war ich noch ein Kind. Ich muss auch sagen, dass wenn alte Menschen sterben, dann finde ich das traurig, aber meistens ist es für die betroffenen Personen besser so und es gehört zum Leben dazu. Mich berührt eher, wenn junge Menschen sterben und aus dem Leben gerissen werden. Da gibt es 2 Fälle, die mir spontan einfallen und die mich berührt haben. Beide Male waren es junge Männer, die an Krebs starben und obwohl sie nicht zu meiner Familie oder engsten Freunden zählten, hat mich deren Tod berührt.

244: Wie würde der Titel deiner Autobiografie lauten?

Puh, keine Ahnung. Vielleicht „Hexen und Prinzessinnen – das Leben eben“

245: In welchem Maße entsprichst du bereits der Person, die du sein möchtest?

Hm, da fehlt schon noch ein bisschen was, ich bin nie zufrieden mit mir. Aber ich glaube nicht, dass meine Erwartungen an mich selber noch zu 100% erfüllt werden. Aber man kann es ja versuchen. Wenn ich schon zu nichts berufen bin, dann versuche ich wenigstens mir selbst genug zu sein.

246: Wann muss man eine Beziehung beenden?

Wenn die Liebe auf der Strecke bleibt bzw. wenn man nicht mehr liebt.

247: Wie wichtig ist dir deine Arbeit?

Gibt Wichtigeres im Leben.

248: Was würdest du gern gut beherrschen?

Ich würde gerne alles, was mit meinem Blog zu tun hat beherrschen. Hätte gerne das ganze Wissen über IT und alles was so dahintersteckt. Ich kann mir selber helfen, aber sobald ich etwas auf der Datenbank machen müsste, wäre ich aufgeschmissen. Davon habe ich keine Ahnung.

249: Glaubst du, dass Geld glücklich macht?

Es beruhigt und somit kann man entspannter und glücklicher leben. Allerdings macht Geld alleine nicht glücklich. Da gehört viel mehr dazu. Es hilft nur ein wenig.

250: Würdest du dich heute wieder für deinen Partner entscheiden?

Ja würde ich

251: In welcher Sportart bist du deiner Meinung nach gut?

In keiner. Ich jogge gerne, aber deshalb bin ich noch lange nicht gut darin.

252: Heuchelst du häufig Interesse?

Na manchmal geht es nicht anders. Wenn man sich mit jemanden unterhält, den man nicht so gut kennt, wäre es ja unhöflich zu sagen oder zu zeigen, dass mich das jetzt überhaupt nicht interessiert. Aber ich glaube nicht, dass ich darin gut bin.

253: Kannst du gut Geschichten erzählen?

Ich weiß es gar nicht so genau. Ich glaube darin bin ich gar nicht so schlecht. Mein Mann muss dann immer lachen, weil ich mit Händen und Füßen erzähle.

254: Wem gönnst du nur das Allerbeste?

Vor allem meinen Kindern und sonst eigentlich jedem Menschen. Jeder hat nur das Beste verdient, ob er es sich auch holt liegt in seiner Macht.

Frühling
Fahrrad fahren
255: Was hast du zu deinem eigenen Bedauern verpasst?

Soviel habe ich nicht verpasst. Ich hätte gerne studiert. Habe es aber dann nicht gemacht. Eigentlich weiß ich gar nicht warum. Ich glaube, weil ich mir nicht sicher war, was ich studieren will oder soll.

256: Kannst du dich gut ablenken?

Teils, teils. Ich kann das schon mal ganz gut aber wenn mich etwas total belastet, dann hilft da fast gar nichts und meine Gedanken schweifen immer wieder zu diesem Thema.

257: In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?

In meinem Style. Ich liebe es leger und trotzdem chic. Ich mag keine extremen Muster und Farben.

Das ist so mein Style:

Erwartungen
mein Style
258: Wovon hast du geglaubt, dass es dir nie passieren würde?

Ich hätte früher niemals geglaubt, dass ich mal Kinder bekomme und schon gar nicht zwei. Ich wollte lange keine Kinder und als es dann so weit war, dachte ich es bleibt bei einem, aber irgendwie waren wir noch nicht komplett.

259: Würdest du gern zum anderen Geschlecht gehören?

Hm, eventuell ja. Ich möchte es aber erst gerne mal testen, wie das so ist. Als Kind wollte ich immer lieber ein Junge sein. Männer haben es einfach ein bisschen leichter im Leben, finde ich.

260: Wer nervt dich gelegentlich?

Mich nerven viele Menschen gelegentlich. Manche auch oft. Ich bin generell schnell genervt, wenn mir was nicht in den Kram passt. Nicht beleidigt oder zickig aber genervt.

 

Erwartungen
1000 Fragen

Was habt ihr für Erwartungen an euer Leben oder was hattet ihr für Erwartungen und haben sich die erfüllt? Wenn ihr noch mehr Antworten auf die Fragen lesen möchtet, dann schaut, wie immer bei Johanna von Pinkepank vorbei.

Hier geht es zu Teil 11 der Fragen und Antworten und hier zu Teil 12.

Mögt ihr Gewinnspiele? Dann hüpft noch in den Lostopf und macht bei meine Gewinnspiel mit.

Ich wünsche euch einen tollen, sonnigen Tag. Jetzt kommt der Frühling.

Nicole

Logo

 

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen (incl. Google Analytics und Cookies durch Werbung):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • keine Tracking -Cookies zulassen:
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: