Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Winterstiefel 2018

Must Haves 26/18 – Winterstiefel 2018 für Kinder + 5 Tipps für den Kauf

*beinhaltet Affiliate Links sowie Werbung (ohne Auftrag) durch Markennennung, Shopnennung, usw.


Jedes Jahr wieder…..und jedes Jahr verfluche ich das Kaufen der Winterstiefel für meine Mädels. Immer hoffe ich, dass die Füße nicht gewachsen sind und zumindest noch ein paar passt. Schuhe für die wärmeren Jahreszeiten kaufe ich lieber aber Winterstiefel kaufen ist jedes Mal wieder anstrengend. Findet ihr nicht?

Winterstiefel 2018 – Kinderschuhe

Sie müssen wasserdicht sein, warm, funktionell und man sollte sie gut reinigen können. Winterstiefel 2018 sollen aber auch noch chic, schön und kindgerecht sein, denn sonst ziehen sie die ja nicht an. Wir haben im August, in Italien schon die ersten gekauft. Allerdings eher schönere, also nichts für jeden Tag. Letzten Freitag waren wir dann noch im Schuhgeschäft und haben nochmal je ein Paar gekauft.

Ich finde es wichtig, dass die Schuhe wasserdicht sind und das habe ich der Verkäuferin auch gleich gesagt. Also 100 % und dadurch hat sie auch immer gleich darauf hingewiesen, wenn welche nur wasserabweisend waren. Somit konnten wir die Auswahl ziemlich schnell einschränken und es blieben nicht mehr ganz so viel über. Letztendlich waren die Kinder und auch ich zufrieden, da unser beider Bedürfnisse erfüllt wurden.

Es gibt so eine Menge schöner Winterstiefel 2018 aber es ist tatsächlich so, dass die Hälfte davon nicht 100% wintertauglich sind und mir ist wieder mal aufgefallen, dass hier die Qualität auf alle Fälle kostet. Im Gegensatz zu Sandalen, die man auch schon günstig und trotzdem hochwertig kaufen kann, ist das bei den Winterstiefel nicht so. Alle die ein wenig billiger waren, waren meist nicht wasserdicht und das geht gar nicht, zumal wir am Freitag ja Stiefel für jeden Tag, also Kindergarten und Schule, gekauft haben.

Daher kann ich euch wirklich ans Herz legen, erkundigt euch, wenn ihr günstigere findet, ob sie auch wirklich funktional sind, denn manchmal gibt es natürlich auch Schnäppchen und man hat Glück und bekommt richtig gute Winterstiefel 2018 für wenig Geld. Die Shopping Clubs haben ja oft sehr gute Angebote. Meist kaufe ich dort auch noch extra ein paar, für Schnee und Matsch, die dreckig werden dürfen.

5 Tipps für die richtigen Winterstiefel 2018

  • Wasserdicht müssen sie sein. Damit man sich nicht den ganzen Winter ärgert, weil die Kids nasse Füße haben und man nochmal welche kaufen muss.
  • immer eine Nummer größer kaufen, als die letzte Schuhgröße. Winterstiefel sind dick gefüttert und meistens brauchen die Kids wirklich ne Nummer größer, aber auch wenn nicht passen die meistens trotzdem und sie sollen ja tatsächlich bis zum Frühjahr getragen werden.
  • Qualität: bei Winterstiefel sollte man auf keinen Fall sparen, denn meistens sind die ganz billigen nicht gut. Halten nicht warm oder werden innen nass. Hier zahlt sich, ein wenig mehr zu investieren, wirklich aus.
  • Wenn ihr nur ein Paar kauft, dann nicht unbedingt sehr helle Farben, denn das geht nicht lange gut. Matsch und Nässe hinterlassen auf ganz hellen Winterschuhen meistens unschöne Spuren.
  • Solange eure Kinder nicht perfekt im Schuhbänder binden sind, würde ich immer welche mit Klettverschluss oder mit Bändchen zum ziehen empfehlen. Generell finde ich diese Art besser. Denn wer will schon mit Handschuhen und Schneehose alles ausziehen bzw. hochschieben, nur um die Schnürsenkel zu binden. Das ist nervig.

Unsere Auswahl – Winterstiefel 2018

Wir haben uns dieses Jahre für Winterstiefel von Lurchi und Primigi entschieden. Die Primigi-Schuhe mag ich schon seit Kleinkindalter und werden bei uns immer wieder gerne gekauft. Die sitzen und halten und fallen mittlerweile größengerecht aus. Früher waren sie immer etwas kleiner.

Winterstiefel 2018

Winterstiefel 2018

Nr 1: Primigi grau  / Nr.2: Lurchi dunkelblau /Nr.3: ähnliche Primigi schwarz Nr.4:/ ähnliche Primigi grau kurz /Nr.5:.ähnliche Geox schwarz

Auswahl für euch – Winterstiefel 2018

Es gibt soviel schöne Stiefel für Kinder, deshalb habe konnte ich mich gar nicht entscheiden und habe einfach mal einige in den Shop gepackt. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei.

Habt ihr schon die passenden Winterstiefel 2018 für eure Kinder gefunden?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Nicole

Hier geht es zu meinen letzten Must Haves und hier könnte ihr ebenfalls für eure Kids einkaufen.

Hexen und Prinzessinnen


*Wenn ihr auf die Bildchen bzw. Links klickt, gelangt ihr direkt zum entsprechenden Shop. Wenn ihr dort etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet der Artikel nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: