Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

entspannte Woche

Meine Woche 34/19 – entspannte Woche

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Diese Woche haben wir wirklich so gut wie nichts gemacht und hatten eine sehr entspannte Woche. Es war ja meine erste Urlaubswoche und von daher habe ich es erst einmal ruhig angehen lassen. Das Wetter war auch nicht so toll bzw. gemischt und somit hatten wir auch nicht so viele Möglichkeiten. Des Weiteren haben wir immer wieder nach Urlaub geguckt und ganz kurzfristig für nächste Woche gebucht. Wir fahren mit dem Auto nach Kroatien und ich bin gespannt, wie es mir gefällt, denn dort war ich noch nicht. Mein Mann schon.

Meine Woche – entspannte Woche

Am Montag sind die Mädels Nachmittag mit der Oma nochmal ins Volksfest. Nachdem wir letzten Sonntag auch nochmal mit ihnen dort gewesen sind, bin ich nicht mehr mit und meine Mama hat ihnen versprochen, noch ins Kasperltheater zu gehen und Mäuse-fangen zu spielen. Zum Glück hat das Wetter Nachmittag her gehalten, denn Vormittag hat es geregnet und es war grausig. Somit hatte ich einen ruhigen Nachmittag und habe einiges zu Hause erledigt.

Ich habe Wäsche gewaschen und ein wenig aufgeräumt. Außerdem habe ich endlich unsere aussortieren Kinderklamotten für Ebay fotografiert und auch gleich die Auktionen für September vorbereitet. Dieses Mal war es gar nicht so viel, weil ich das meiste schon anderweitig verkaufen konnte. Spätnachmittags trudelten die Kids wieder ein. Natürlich mit Kuscheltiere und Kleinzeugs, dass ja eh schon zu genüge herumliegt, aber so ist es nun mal, wenn man dorthin geht. Abendessen haben sie auch gleich mitgebracht und so blieb mir das Kochen erspart.

entspannte Woche
Riesenrad

Der Dienstag verlief auch nicht viel anders. Es regnete in strömen und das Wetter war echt gruselig. So habe ich auch noch meine aussortieren Kleider fotografiert und vorher kam noch eine Bekannte und hat die Sachen durchgesehen und mir einiges abgenommen. Die Mädels spielten in der Zeit mit dessen Tochter und so waren auch die noch beschäftigt an so einem blöden Tag. Auch hier habe ich dann im Anschluss gleich angefangen die Auktionen vorzubereiten, bin aber noch nicht fertig. Das ist dann immer so eine Erleichterung, wenn das alles erledigt ist und noch besser ist es, wenn alles verschickt ist. Irgendwie fühle ich mich dann wieder leichter und aufgeräumter. Kennt ihr das Gefühl?

Am Mittwoch wurde das Wetter schon etwas besser. die Mädels haben draußen viel gespielt und es kam jemand, um unser Gartenspielhaus anzusehen, das ich bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt habe. Die Familie hat dann auch zugesagt und wollte es am nächsten Tag abholen. Mein Mann hat es dann noch abgebaut und die Große hat auf einmal eine Heulattacke bekommen, weil wir ihr schönes Haus hergeben. Es war aber abgemacht. Ich habe sie oft gefragt und noch dazu passt sie überhaupt nicht mehr rein und stößt mit dem Kopf schon am Dach an. Aber das war ihr in dem Moment egal. Irgendwann beruhigte sie sich aber wieder.

Donnerstag war das Wetter ab Nachmittag endlich wieder schön und die Mädels konnten in den Pool. Das Gartenhäuschen wurde abgeholt und IB weinte ihm wieder nach. Beide bekamen etwas von dem Geld und dann ging es schon wieder. Da bekommt man gleich ein schlechtes Gewissen, weil man den Kindern das Spielzeug verkauft. Jedoch haben wir das abgesprochen und sie wollte es nicht mehr haben, außerdem waren sie seit dem Frühjahr nicht mehr drin, außer mal sporadisch oder sie sind auf das Dach geklettert.
entspannte Woche

Jetzt ist es weg und schon bald hat sie es bestimmt vergessen. Außerdem hat sie jetzt Geld für den Urlaub und kann sich etwas schönes kaufen. Am Abend haben wir dann gebucht. Ich glaube, ich habe noch nie einen Urlaub 4 Tage vorher gebucht. Das geht dann schon schnell bis es soweit ist und am Wochenende werde ich direkt ein bisschen Stress haben, weil ich noch alles waschen muss und noch so einiges vorbereiten sollte.

Der Freitag war richtig warm und heiß und endlich wieder richtiges Poolwetter. Nächste Woche soll es ja auch so bleiben, jetzt wo wir wegfahren. Ist ja eh klar. Vormittag habe ich ein paar Beiträge fertig gestellt. Jetzt muss ich ein bisschen vorschreiben, da ich im Urlaub wahrscheinlich nicht dazu komme. Die Rezensionen müssen aber geschrieben werden. Hilft nichts. Nachmittag war mein Papa da und war mit den Kids im Pool. Sie nehmen ihn ziemlich in die Mangel und er ist danach immer ziemlich k.o.. Ansonsten war nicht viel los bei uns, wir haben nur das schöne Wetter genossen.

Beiträge der Woche – entspannte Woche

Auch diese Woche gab es wieder Beiträge von mir. Letzen Sonntag ging die Rezension zu Mein Licht in der Dunkelheit online. Am Montag habe ich euch das Kinderbuch Elsa, Hexenlehrling, Teil 2 vorgestellt. Am Mittwoch gab es die Rezension zu Hunt me, Devil. Freitag habe ich euch die neuesten Dirndl für die Trachtenmode 2019 vorgestellt.

entspannte Woche

Gelesenes Buch der Woche – entspannte Woche

Diese Woche habe ich Weightless Heart von Tine Nell gelesen. Eine tolle Geschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Sport Romance und noch dazu über das Schwimmen. Wasser und schwimmen ist doch immer gut und das gespickt mit der großen Liebe. Was will man mehr. Die Rezension bekommt ihr aber erst zum Release am 02.09.

Weightless Heart

Lieblingssong der Woche – entspannte Woche

Diese Woche habe ich mich für einen alten Song entschieden. Ich habe ihn letztens im Radio gehört und musste daran denken, dass ich das Lied mal auf eine Schallplatte hatte. Wenn ich zu meinen Kindern sage, Schallplatte, dann schauen sie mich mit großen Augen an und fragen, was das denn ist. Genauso wie bei dem Wort Kassetten. Das kennen sie auch nicht. Könnt ihr euch noch erinnern? Ich bin immer vor dem Kassettenrecorder gesessen und hab die neuesten Songs vom Radio aufgenommen. Dann hat man wieder zu spät gedrückt und es war das erste Wort des Moderators auch noch zu hören. Am Schlimmsten war es, wenn sich die Kassette im Rekorder verwickelt hat und man das ganze Band wieder in die Kassette drehen musste. Manchmal waren die Dinger auch nicht mehr zu retten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie war eure Woche?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Nächste Woche werde ich höchstwahrscheinlich mit dem Wochenrückblick aussetzen. Aber ich hole das natürlich nach.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl.Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

4 Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Nicole!
    Hört sich wirklich nach einer entspannten Woche an, auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat. Schön, dass es jetzt besser wird und ihr den Pool noch wieder genießen könnt. Bei uns war es auch eher regnerisch und kalt, aber heute scheint sich die Sonne nochmal zeigen zu wollen. Ich denke, dass der Norden Deutschöands mit dem Sommerwetter eher durch ist. Schade, aber nun ja… lässt sich nicht ändern. Ich habe diesen Monat auch sehr viel gelesen. Elsa stand ja auch bei mir auf der Leseliste.
    Ich wünsche euch einen wundervollen Urlaub in Kroatien. Leider war ich auch noch nie da, aber das Land steht definitiv auf meiner Reiseliste.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne, vielen Dank und ich werde berichten, wie es uns gefallen hat. Ein paar Tage können wir jetzt unseren Pool noch genießen. Mal gucken, wie es wird, wenn wir wieder zu Hause sind. Deine Rezi zu Elsa habe ich schon gesehen. Mein Mann lacht immer, wenn er mich mit einem Kinderbuch sieht, aber Elsa ist einfach süß 🙂 Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und LG Nicole

  2. Hallo Nicole,
    schön, dass deine erste Urlaubswoche so entspannt und ruhig war. Vor allem freut es mich, dass ihr doch noch spontan Urlaub gebucht habt. Ich war mit dem Auto schon mal in Kroatien. Wir hattene ine blöde Fahrt, aber wir wohnen auch ganz schön weit entfernt. Da habt ihr es angenehmer 🙂

    Schönen Start in die neue Woche!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: