Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Sommerferien 2019

Meine Woche 30/19 – Zeugnis und Sommerferien 2019

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Jippiiiii, die Sommerferien 2019 haben begonnen. Am Montag ist der erste Ferientag und diesen Freitag war der letzte Schultag und es gab natürlich Zeugnisse. Auch alle Aktivitäten, bis auf Karate, hatten wir diese Woche zum letzen Mal. Die Karatestunden finden auch in den Ferien statt, allerdings etwas anders von der Zeit her und die Gruppen sind zusammen, da meistens doch nicht so viele teilnehmen. Wir werden auch nicht jede Woche gehen, aber dennoch ein paar Mal. Ansonsten war diese Woche anstrengend, denn mich hat letztes Wochenende eine Sommergrippe erwischt und ich bin den ganzen Samstag und Sonntag flach gelegen. Eigentlich hätte ich Montag zu Hause bleiben sollen und mich auskurieren, aber ich habe es wieder mal nicht gemacht und somit schleppte ich die Grippe durch die ganze Woche. Mittlerweile geht es schon wieder, aber sowas hatte ich schon lange nicht mehr bzw. eigentlich noch nie.

Meine Woche – Sommerferien 2019

Wie bereits oben geschrieben, war ich Montag noch gar nicht fit, habe mich aber trotzdem in die Arbeit geschleppt. Ich dachte: „Na die 4 Stunden gehen schon“ und außerdem hatte die Kleine die letzte Ballettstunde und die Große sollte unbedingt nochmal ins Karate und wenn ich zu Hause geblieben wäre, hätte ich sie auch dort nicht hinbringen können. Als ich Mittag nach Hause kam, waren die Arbeiter endlich wieder in unserem Garten zugange. Sie hatten schon fast alle Beckenrandsteine verlegt und das sieht gleich ganz anders aus. Mittag habe ich mich nochmal kurz hingelegt um den Nachmittag zu überstehen. Wir waren dann im Ballett und ich in der Zeit in der Stadt. Dort habe ich mir noch einen Kaffee gegönnt und war ein wenig bummeln. Danach sind wir ins Karate und als wir nach Hause kamen, waren zumindest die vielen Steine und der Erdhaufen in unserem Garten verschwunden.

Sommerferien 2019

Dienstag ging es genauso weiter. Richtig fit war ich nicht, aber es ging schon irgendwie und Nachmittag habe ich mich gleich etwas hingelegt. Die Arbeiter waren auch wieder da und haben jetzt soweit alles fertig, dass sie die Terrasse verlegen können, wenn die Dielen dann endlich kommen und abgeholt werden können. Die Mädels haben ein wenig hinten im Garten gespielt und am Spätnachmittag sind wir zur letzten Ballettstunde der Großen gefahren.

Der Mittwoch war nochmal richtig hart in der Arbeit, da ich mich einfach nicht richtig auskuriert habe, musste ich mich nach der Arbeit hinlegen. Mir fielen die Augen richtig zu und meine Nase lief. IB hatte es mir ihrer Freundin ausgemacht und mein Mann fuhr sie hin und holte sie auch wieder. Als ich wieder einigermaßen fit war, ging ich mit ML zum ersten Mal in unseren Pool. Das Wasser hat mittlerweile 26 Grad und es war wirklich herrlich. Normalerweise macht mir die Hitze ja nichts aus, aber an diesem Tag hat sie mich wirklich geschlaucht, da ich einfach nicht ganz gesund war und ich sag euch, das kühle Nass hat mich wieder aufgeweckt. Mir ging es danach sofort besser und ich fühlte mich wieder viel frischer.

Meine Woche

Der Donnerstag war gesundheitlich etwas besser, joggen war ich allerdings noch nicht, das habe ich lieber gelassen. Ich bin stattdessen, morgens um acht schon eine Stunde geschwommen. Ganz alleine, das ist ein Traum. Man fühlt sich den ganzen Tag frischer und ausgeruhter. Hätte ich nicht gedacht. Danach habe ich geduscht und noch gebügelt und dann hatte die Große auch schon wieder Schule aus. Nachmittag haben wir fast nur im Pool verbracht. Anders ging es bei der Wärme nicht, aber schön war es und erfrischend. Es war uns auch egal ob rund herum noch Baustelle herrscht. Spätnachmittags fuhren wir noch zur letzten Klavierstunde vor den Sommerferien 2019.

Am Freitag war endlich der letzte Schultag. Die Große hatte schon um zehn Uhr Schluss und deshalb bin ich morgens auch noch eine halbe Stunde im Pool geschwommen. Ich fuhr dann noch zum dm-Markt und dann gleich weiter zur Schule. IB kam heulend heraus. Da sie jetzt die zweite Klasse hinter sich hat, bekommt sie natürlich in der dritten auch eine neue Lehrerin. Darüber war sie extrem traurig, weil sie ihre Lehrerin einfach so sehr gemocht hat. Und umgekehrt war es auch so. Das Zeugnis war super, sie hatte nur Zweier, aber die Verabschiedung der Lehrerin war traurig. Mir tat sie richtig leid, weil ich wusste wie gerne sie ihre erste Lehrerin hatte. Aber leider kann ich ihr das nicht abnehmen, denn so ist es nun einmal und jetzt können wir nur hoffen, dass die neue Lehrerin auch toll ist.

Sommerferien 2019

Dafür sind wir dann gleich in die Stadt und haben uns mit einer Mama und einem Schulkameraden von IB, zum Eis essen getroffen. Außerdem waren wir noch im Spielzeugladen, denn dort gab es für zwei Zweier oder einen Einser, einen 5€ Gutschein. Sie hat sich dann so ein Surfbrett für Kinder ausgesucht und für ML habe ich einen Badeanzug mitgenommen und den Gutschein haben wir dann gleich eingelöst. Im Anschluss waren wir bei H&M und haben reduzierte Bikinis für die Mädels gekauft, weil ihre schon ziemlich knapp sind. Jetzt mussten wir uns aber beeilen, damit wir pünktlich im Kindergarten sind um ML abzuholen. Nachmittag war wieder Pool angesagt und die Mädels waren eigentlich nur am planschen.

Meine Beiträge der Woche – Sommerferien 2019

Ich war diese Woche richtig faul, was Beiträge angeht. Ich konnte mich einfach nicht aufraffen, meine Rezensionen zu schreiben. Von daher bin ich jetzt etwas in Verzug und kann euch diese Woche auch nicht viele verlinken. Letzten Sonntag ging die Rezension zu Bittersweet always online und am Montag habe ich euch das Kinderbuch, alles für die Pause, vorgestellt. Erst am Freitag ging dann wieder ein Beitrag online und zwar über Sommerschuhe bzw. Zehentrenner.

Zehentrenner

Gelesenes Buch der Woche – Sommerferien 2019

Diese Woche habe ich das neue Buch von Sarah Stankewitz gelesen. Perfectly Broken ist eine tolle Geschichte, die mich wieder einmal sehr berührt hat. Die Autorin enttäuscht mich einfach nie und ihre Bücher sind alle toll. Ich habe sehr viele von ihr gelesen. Von der letzten Zeit fehlen mir ein paar. Ich habe die meisten aber schon auf meinem Reader und muss sie unbedingt noch lesen, denn früher war ich immer up to date, was die Bücher der Autorin anbelangt.

Sommerferien 2019

Wie war eure Woche? Habt ihr die Hitze auch genossen oder war es euch zu heiß?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und allen Ferienstartern tolle Sommerferien 2019

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot teil. Das Wochenglück findet heute leider nicht statt.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

10 Kommentare

  1. Hallo Nicole, das war ja eine weniger schöne Woche für dich, wenn du eine Grippe mit dir herum geschleppt hast. Hoffentlich hast du es nun überstanden. Ich wünsche euch wundervolle, erholsame Ferien und viel Erfrischungsmomente im Pool.
    LG, Catrin.

      1. Ich hatte ganz vergessen, zu den guten Zensuren zu gratulieren. Bei uns gibt es erst ab der 2. Klasse Zensuren, aber die Worturteile zu jeden einzelnen Fach waren bei der Enkelmaus auch Spitze.
        LG und einen schönen Sonntag, Catrin.

  2. Pass schön auf dich auf. Mit Grippeviren ist nicht zu spaßen. Die können noch mehr als nur Naselaufenlassen!
    Super das die Große so prima Noten hat. Und die neue Lehrerin, wird bestimmt auch nett sein.
    Ich wünsch mir auch einen Pool. Manchmal!
    Lieben Gruß
    Andrea

    1. Hallo Andren, oh ja ich weiß. Bereue es auch schon, dass ich mich nicht auskuriert habe, aber zum Glück geht es wieder. Wir freuen uns auch über das gute Zeugnis. Ich hoffe es sehr, dass die neue Lehrerin ok ist. Schönen Sonntag noch und LG

  3. Hallo Nicole,
    das war je eine durchwachsene Woche. Ich hoffe, du bist wieder richtig fit. Das ihr den Pool genießt kann ich total verstehen. Wir haben so ein größeres Plantschbecken und schon dass bringt eine große Erleichterung bei der Hitze – schwimmen kann man darin natürlich nicht.
    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    lieben Gruß
    Ivonne

    1. Hallo Ivonne, ja jetzt bin ich wieder fit, Danke. Auf alle Fälle bringt auch schon ein größeres Planschbecken eine Abkühlung. Hatten wir vorher auch und das war auch gut. Dir auch eine schöne neue Woche und LG

  4. Hallöchen,
    schön, dass nun auch ihr endlich Ferien habt. Bei uns sind sie ja schon zur Hälfte ca. wieder vorbei. Ich hoffe, du bist nun wieder ganz gesund und kannst die Ferien mit deinen Mädels genießen!

    Schönen Start in die neue Woche!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: