Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Feriencountdown

Meine Woche 29/19 – Feriencountdown

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Die vorletzte Woche vor den großen Ferien ist nun auch vorbei und jetzt haben wir noch eine, dann ist es endlich so weit. Der Feriencountdown läuf und die Große kann es schon gar nicht mehr erwarten bis es soweit ist. Wobei in der letzten Woche sowieso nicht mehr viel passiert. Sie haben fast jeden Tag früher aus und noch einige Feiern stehen an. Auch in dieser Woche haben sie nicht mehr sehr viel gemacht.

Meine Woche – Feriencountdown

Eigentlich war auch diese Woche nicht sehr viel los. Mit dem Pool ging es nicht voran, weil der Beton trocknen musste und die Arbeiter nichts weiter gemacht haben. Erst am Montag geht es wieder weiter. Zwar war geplant, dass sie am Freitag schon kommen, ist aber dann nicht passiert. Der Montag verlief normal. Nach der Arbeit hatten wir erst mal zu Hause etwas Pause und dann ging es auch schon weiter ins Ballett. Die Große blieb mit der Oma zu Hause und musste später auch nicht mehr ins Karate, weil sie am Donnerstag Gürtelprüfung hatte und somit die Montagsstunde für die Prüflinge ausgefallen ist. Ich bin während der Ballettstunde ein wenig in der Stadt gegangen und habe mir mit einem Kaffee und bummeln die Zeit vertrieben.

Feriencountdown

Am Dienstag Nachmittag sind die Mädels tatsächlich bei 20 Grad Wassertemperatur in den Pool gehüpft. Sie waren so heiß darauf, dass es ihnen egal war ob es kalt war oder nicht. Zweimal sind sie rein, aber jedes Mal nicht allzu lange, weil es dann doch auch für sie schnell zu kalt wurde. Die Große hat gleich mal die Steine, die vbei den ganzen Arbeiten hinein gefallen sind, herauf getaucht. So sind die wenigstens mal weniger geworden, wenn sonst schon nichts weiter gegangen ist. Am späten Nachmittag mussten wir noch in die Ballettstunde der Großen und dann war der Tag sowieso schon wieder fast vorbei.

Meine Woche

Mittwoch war schon wieder mein letzter Arbeitstag der Woche. Nachmittag hatte ich einen Termin zum Nägel machen. Währenddessen sind die Mädels schon wieder in den Pool, aber wärmer war er immer noch nicht. Wenn unser Dach kommt, dann geht das schneller mit dem warm werden. Aus diesem Grund haben wir uns auch keine Heizung gekauft, denn das Dach heizt das Wasser sehr gut auf. Ich habe mir nach meinem Termin noch einen Kaffee geholt und bin dann auch schon wieder nach Hause.

Donnerstag war ich morgens gleich ne Runde joggen. Hab dann noch ein wenig etwas zu Hause gemacht und musste dann um 11 Uhr auch schon wieder los, die Große von der Schule abholen. Wir waren dann noch beim Rofu und haben einen Gutschein für einen Kindergeburtstag geholt. Eine neue Palme für das Wohnzimmer haben wir noch gekauft, weil meine Pflanzen jetzt doch tatsächlich hinüber sind. Danach haben wir die Kleine vom Kindergarten geholt. Nachmittag hatten wir unseren Mädelstreff und die Mädels konnten dort im Pool planschen. Die Familie hat sich auch gerade einen angelegt und so hatten wir ein wenig Zeit zum Quatschen.

Meine Woche

Um 17.00 Uhr mussten wir aber schon wieder los, weil IB ihre Gürtelprüfung im Karate hatte. Sie war ganz konzentriert und hat sich wirklich angestrengt. Obwohl sie jetzt schon wirklich viele solcher Prüfungen hatte ist sie immer wieder ein wenig aufgeregt. Hat sie aber toll gemacht und darf jetzt einen Orange-Grünen Gurt ihr eigen nennen. Sie ist natürlich ganz stolz, vor allem weil sie die Einzige war, die um diesen Gürtel gekämpft hat. Alle anderen waren noch hinter ihr mit der Gürtelfarbe.

Freitag war ich morgens nochmal eine Runde laufen und um elf musste ich schon wieder in der Schule sein. Ich sag ja Feriencountdown und immer früher Schulschluß. Zu Hause haben wir noch ein wenig relaxed und um halb drei musste die Kleine auf einer Geburtstagsfeier sein. IB ist auch mit und mit einem anderen Geschwisterkind in das Kinderland zum Spielen. Wir Mamas sind zum Kaffee trinken gegangen. Um 17.00 Uhr war die Feier aus und auf dem Nachhauseweg sind wir noch im Baumarkt vorbei gefahren und haben noch eine zweite neue Pflanze mitgenommen. Zu Hause gab es dann auch schon Abendessen und wir starteten ins Wochenende.

Feriencountdown

Beiträge der Woche – Feriencountdown

Auch diese Woche gab es wieder Beiträge von mir. Letzten Sonntag konntet ihr die Rezension zu Promise me lesen. Am Montag habe ich euch das Kinderbuch Linus und Fridolin vorgestellt und am Mittwoch ging die Rezension zum 3. Teil der Engelssteine online. Freitag habe ich mal wieder einen Fashionbeitrag online gestellt. Es ging um Röcke und Kleider für den Sommer.

Kleider und Röcke

Mein gelesenes Buch der Woche – Feriencountdown

Diese Woche habe ich Band 1-4 (ganz kurze Bücher) von Light & Dark: A Tale of Angels gelesen. Ich habe die 4 Bände bei Lovelybooks gewonnen und bin mir noch nicht so ganz sicher, ob sie mir gefallen oder nicht. Spannend sind die Bücher auf alle Fälle, aber irgendwie auch ohne Aussicht auf ein Ende. Es ist eine fortlaufende Reihe und eigentlich mag ich das nicht so gerne. Irgendwann brauche ich mal ein Ende. Ich hatte schon mal so eine fortlaufende Reihe. Da habe ich bei ca. Band 12 aufgehört zu lesen, weil es einfach irgendwann langweilig wurde. Mal schauen, wie weit ich es hier schaffe, denn die Idee an sich ist schon ganz gut, aber ich hätte einfach gerne nach spätestens 5 Teilen einen Schluss.

Feriencountdown

Wie war eure Woche? Hattet ihr auch schönes sommerliches Wetter?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Nicole

Hier geht es zu meinem letzten Wochenrückblick

Hexen und Prinzessinnen

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot teil. Das Wochenglück findet heute leider nicht statt.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

6 Kommentare

  1. Hallo Nicole, hier sind die Ferien schon wieder fast zur Hälfte vorbei, 2 Wochen liegen schon hinter uns. Ich wünsche euch letzte gute Tage oder habt ihr es jetzt geschafft? Gratulation an dein Karate-Mädchen zum orangenen Gürtel und für den Pool drücke ich die Daumen, dass er bald ganz fertig sein wird.
    Liebe Grüße und ein schönes WE wünscht Catrin.

    1. Hallo Catrin, ne eine Woche haben wir noch. Den orange-grünen Gürtel hat sie bekommen, darauf legt sie viel Wert 🙂 bei der Prüfung hatte sie natürlich noch den orangenen dran. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und LG Nicole

  2. Deine Woche war sehr schön. Ich kann mir vorstellen, dass die Kinder keine Geduld haben, auf die Fertigstellung zu warten. Ich hätte sie auch nicht.
    Zu Karate habe ich meine Monster nie überreden können.
    Ich hätte mal gucken sollen, wer so alles in der Nähe ist, als wir unseren Kurztripp geplant haben. 😉
    Hab noch eine schöne Woche.

    1. Hallo Andrea, ja das hättest mal machen können 🙂 Ich habe auch nicht die Geduld, aber das kalte Wasser hat mich abgehalten. Ich wünsche dir einen schönen Abend. LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: