Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Orangen-Grieß-Kuchen

Leichte Familienküche: Orangen Grieß Kuchen

Auch diese Woche gibt es wieder ein neues Rezept aus meiner Serie leichte Familienküche. Ich habe mich heute für etwas Süßes entschieden, weil ich weiß, dass viele von euch sehr gerne backen. Wenn ihr nochmal nachlesen wollt, um welche Rezepte es sich hier handelt, dann könnt ihr das in diesem Beitrag.

Leichte Familienküche

Wie viele wahrscheinlich schon gelesen haben, gibt es jede Woche ein Rezept aus meinem Bestand, die ich in meiner damaligen Beschäftigung als Diätassistentin mit den Müttern einer Kurklinik gekocht und gebacken habe. Ich glaube, viele freuen sich über leichte, gesunde Rezepte, bei denen man auch ein wenig Kalorien sparen kann. Zumal ja bald der Frühling kommt und wir alle wieder in unsere Sommerklamotten und Bikinis passen wollen. Ich bin immer sehr froh, wenn ich irgendwo eingeladen bin und keine Sahnetorte, sondern einen einfachen Kuchen vorgesetzt bekommen. Ich bin sowieso nicht so der Backwaren-Fan, aber wenn dann noch etwas bombiges vor meiner Nase steht und ich nicht unhöflich sein will, dann ärgere ich  mich später umso mehr, weil es für mich ja nicht mal ein Essen war, das ich genossen habe.

Orangen-Grieß-Kuchen

Zutaten für ca. 20 Stück:

3 Orangen (unbehandelt)
75g Mehl
1 TL Backpulver
225g Weizengrieß
4 Eier
100 g Aprikosenmarmelade
120ml Öl (Sonnenblumen, Distel)
50 g Zucker
1 EL Zitronensaft
Prise Salz

Zubereitung:

-Von den Orangen 2EL Schale abreiben, dann auspressen und 175ml Saft auffangen
-Mehl, Backpulver und Grieß vermischen
-Eigelb mit Öl, 1EL Orangenschale und Marmelade cremig rühren
-die Mehlmischung und 75ml Orangensaft dazu rühren
-Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben
-in eine gefettete Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad backen
-Zucker, Zitronensaft und restlichen Orangensaft in einem Topf ca. 2min köcheln lassen
-Kuchen abkühlen lassen, mehrmals einstechen und mit dem Sirup übergießen

Pro Stück Orangen-Grieß-Kuchen ca. 150-200 kcal

Das ist der perfekte Kuchen für einen Besuch. Er geht relativ schnell, schmeckt fruchtig und leicht. Euer Besuch wird euch die relativ wenigen Kalorien danken. Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und lasst es euch schmecken. Würde mich über Rückmeldungen, ob der Kuchen oder auch die anderen Rezepte gelungen sind, sehr freuen.

Orangen-Grieß-Kuchen

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zum letzten Rezept – Vollkornpizza

Hexen und Prinzessinnen


Quelle Beitragsbild und Pinterestpin erstellt mit: Canva

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: