Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Green Diamond

Green Diamond: Farbenspiel der Liebe von Sara Rivers by Sarah Stankewitz

*beinhaltet Affiliate Links von Amazon


Der 3. und letzte Teil der Colors – Reihe hat das Licht der Welt erblickt. Ich liebe diese Reihe, in der jeder Roman in sich abgeschlossen ist. Mit Green Diamond haben Thunder und Hunter eine würdige Kollegin bekommen. Das Cover finde ich wunderschön und es passt perfekt zu den anderen Teilen.

Ich habe gelesen:

Green Diamond: Farbenspiel der Liebe von Sara Rivers by Sarah Stankewitz

„Vermutlich willst du nicht darüber reden, das ist mir klar. Ich wollte ja auch nie über meine Mom reden. Aber….ich will nur, dass du weißt, dass ich hier bin. Falls du doch jemanden zum Reden brauchst.“ Ihre Worte schnüren meine Kehle zu und ich stehe kurz davor, ihr einfach alles zu erzählen. Sie meinen Dämonen vorzustellen. Doch dann halte ich mich davon ab. Stattdessen gehe ich auf sie zu, nehme ihren Kopf in meine Hände und sehe sie verzweifelt und hungrig zugleich an. „Ich habe mich echt in dir getäuscht, Anna Chapman. Du bis ein Diamant.“ (Zitat E-Book Pos.1524)

Klappentext – Green Diamond

Denkst du wirklich, dass du der eine Diamant unter tausend Steinen bist, Süße? Soll ich dir etwas sagen: Es gibt keine verfickten Diamanten unter uns Menschen.

ANNA
Die Straßen gehören mir. Gehörten mir. Bis er in mein Leben getreten ist und mir das Einzige nahm, was ich wirklich konnte: Gewinnen. Ich sollte ihn hassen, sollte seine Bremsen manipulieren und hoffen, dass er für immer aus meinem Leben verschwindet. Aber wie kann man jemanden hassen, wenn man das Bedürfnis hat, ihn und seine traurigen Augen vor den Dämonen zu retten?

RUSH
Die Kleine denkt wirklich, dass sie ein verdammter Diamant ist. Ich weiß es besser. Und ich werde ihr zeigen, dass die Straßen nicht nur ihr gehören. Dass sie die Finger von mir lassen sollte, wenn sie noch nicht bereit für die Hölle ist. Sie schnallt sich an, ich gebe Vollgas. Und versuche zu verdrängen, wie unfassbar gut es sich anfühlt, wenn sie meinen Namen stöhnt …

Bist DU bereit?

Veröffentlichung:

Green Diamond ist am 05.02.2018 als E-Book erschienen (Verkauf durch Amazon). Die Printausgabe wird 213 Seiten haben.

Die Facebook-Seite der Autorin

Bewertung von Green Diamond:

Ja, was soll ich sagen? Die Bücher der Autorin sind für mich einfach ein Garant, dass es gut wird. Auch Green Diamond hat mich nicht enttäuscht. Wobei ich hier ausnahmsweise mal erwähnen muss, dass mich der 3. Teil nicht ganz so umgehauen hat wie Hunter und Thunder, aber würde ich die beiden ersten Teile nicht kennen, wäre es für mich auf jeden Fall auch eine Granate. Es ist natürlich schwer an solche gute Bücher wie Red Velvet und Blue Thunder heran zu kommen. Green Diamond konnte mich auf alle Fälle überzeugen.

Anna ist ein tolles Mädchen, aber ich musste erst mit ihr warm werden. Ich glaube das liegt daran, dass ich es normalerweise nicht gewohnt bin, dass die weiblichen Protagonisten diesen „Harte Schale-weicher Kern-Charakter“ haben. Anna ist extrem cool und lässt eigentlich niemanden an sich ran. Sie muss für ihre Familie sorgen, da ihre Mutter dies nicht mehr kann. Daher lastet ein großer Druck auf ihren Schultern und sie hat sich geschworen, nicht auch noch ihr Herz zu verschenken. Aus diesem Grund ist sie eher das coole, unnahbare und kalte Mädchen…allerdings nur bis Rush kommt….

Rush hat sehr mit seinen Dämonen zu kämpfen, auf die ich nicht weiter eingehen kann und will, da dieses Geheimnis den größten Teil der Geschichte ausmacht und man erst ziemlich spät erfährt, warum Rush so ist, wie er ist. Auch er gibt sich eher cool und unantastbar und auch er hat eigentlich vor, sein Herz für niemanden zu öffnen, da er sowieso nur jeden verletzt (denkt er). Bettgeschichten sind für ihn völlig ausreichend…..bis Anna in sein Leben tritt….

Rush ist etwas ganz besonderes, auch wenn man es im ersten Augenblick nicht glauben kann, aber sobald ihr das Buch beendet habt, wisst ihr was ich meine. Ich glaube, jede Frau könnte sich glücklich schätzen einen Mann wie Rush an ihrer Seite zu haben, denn jemanden mit mehr Herz und Familiensinn gibt es selten. Aber lasst euch überraschen.

Beide holen sich den Kick, das Adrenalin und Anna das Geld, das sie benötigt um Leben zu können, bei den illegalen Autorennen, die wir schon von Hunter und Thunder kennen. Auch diese beiden werden kurz erwähnt. Anders als bei diesen beiden Teilen, sind aber hier die Rennen nicht im Vordergrund und werden auch nicht so oft erwähnt.

Der Schreibstil ist wie immer grandios. Ich liebe einfach den Stil der Autorin und er wird mir auch nie langweilig. Green Diamond ist flüssig und leicht zu lesen. Die Story ist abwechselnd aus der Sicht von Anna und Rush in der Ich – Perspektive geschrieben und so kann man sich in beide gut hineinversetzen.

Der Anfang der Geschichte hat sich ein bisschen gezogen, was ich eigentlich von den Büchern der Autorin gar nicht kenne. Allerdings nicht lange. Nach dem 1.Drittel konnte ich nicht mehr aufhören und musste einfach wissen, was es mit Rush auf sich hat. Mit diesem Geheimnis hat uns die Autorin wirklich lange hingehalten. Einen Bruchteil hat man schon etwas eher erfahren, aber das Wichtigste kam erst kurz vor Schluss, was Green Diamond natürlich wieder sehr spannend gemacht hat.

Empfehlung:

Green Diamond kann ich jedem empfehlen der die Bücher von Sara Rivers bzw. Sarah Stankewitz liebt.. Alle die gerne Drama und ein bisschen Underground in ihren Liebesgeschichten mögen und alle die bereits Hunter und Thunder verschlungen haben.

Von mir bekommt Green Diamond  5 von 5 Sterne,

auch wenn es nicht ganz an Red Velvet und vor allem an Blue Thunder herankommt, hat es die volle Anzahl an Sternen verdient. Der Schluss hat mich umgehauen, vor allem der Epilog, danach war alles vergessen, was mich am Anfang ein klitzekleines bisschen gestört hat.

Green Diamond
Green Diamond von Sara Rivers

Hier geht es zu den Bewertungen von Teil 1 und Teil 2 der Colors-Reihe

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier zu meinen Lieblingsbüchern.

Hexen und Prinzessinnen


*Wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet der Artikel nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: