Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Forever you

Forever you: Auf einmal ist es Liebe von Kathryn Freeman

*beinhaltet Affiliate Links – Werbung (Rezensionsexemplar wurde mir vom Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt) – ©der Abbildungen, Zitate, Beschreibungen: be-Verlag


Das Buch hat es mir sofort angetan, als ich den Klappentext gelesen haben. Genau meines dachte ich und da es vom Verlag schon vorab bereit gestellt wurde, habe ich natürlich sofort zugeschlagen. Eine Liebe, die schon immer da war, nur die Situation immer die falsche war hört sich doch toll an. Ich danke dem be-Verlag (Bastei-Lübbe) und NetGalley für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover finde ich sehr interessant und ansprechend.

Forever you: Auf einmal ist es Liebe von Kathryn Freeman, übersetzt von Sonja Fehling

„Erstaunlicherweise hielt ihn besagtes Mädchen – aus dem mittlerweile eine umwerfende Frau geworden war – allerdings gerade so fest, als würde sie ihn nie wieder loslassen wollen. Sie roch wundervoll, wie Blumen im Frühling, und sie fühlte sich sogar noch besser an. Wie sie sich da an ihn gekuschelt hatte – mit ihrem weichen, warmen Körper – , fühlte sich so fantastisch an, dass Nick den Moment liebend gerne eingefroren hätte und für immer so geblieben wäre. Doch das konnte er nicht, und außerdem würde es nicht mehr lange dauern, bis sein Körper die wenig brüderlichen Gefühle preisgeben würde, die er empfand.“ (Zitat: E-Book Pos.1555/1560)

Klappentext:

Sie sind beste Freunde … eigentlich.
Als Nick 23 Jahre alt ist, weiß er schon, dass Lizzie, die Schwester seines besten Freundes, die Liebe seines Lebens ist. An ihrem 18. Geburtstag nimmt er all seinen Mut zusammen, um den ersten Schritt zu wagen. Aber Nick kommt zu spät, denn Lizzie ist bei einer Modelagentur unter Vertrag genommen worden. Sie wird direkt am nächsten Tag nach New York ziehen.
Acht Jahre später: Lizzie ist ein erfolgreiches Topmodel, das von einer Celebrity-Party zur nächsten eilt – immer mit einem anderen Hollywood Bad Boy an der Seite. Doch dann bricht ihre Welt plötzlich zusammen. Nick ist sofort für sie da und schützt sie vor der Außenwelt. Fühlt sie doch mehr für ihn?

Veröffentlichung:

Forever you, erscheint am 01.01.2019, als E-Book (Print wird 284 Seiten haben), im be-Verlag

Seite des Verlages – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Seite der Übersetzerin (leider keine eigene Seite gefunden)

Bewertung:

Ich hatte noch nie zwei Protagonisten, die ich gerne durchweg angeschrien hätte. Sie kennen sich schon fast ihr ganzes Leben und doch können sie nicht aussprechen was sie fühlen. Sie reden aneinander vorbei und obwohl sie sich augenscheinlich sehr gut kennen, kann keiner den anderen einschätzen. So etwas ist mir noch nie untergekommen. Klar, hat man oft das Gefühl, den Personen aus einem Buch, auf die Sprünge helfen zu müssen. Aber meistens hätten sie nur einen kleinen Stupser gebraucht. Lizzie und Nick brauchen einen großen Schlag und nicht mal der würde helfen.

Einige Male dachte ich, jetzt wird es etwas, jetzt haben sie es verstanden, aber leider nahmen sie dann wieder Rücksicht aufeinander, obwohl das keiner gebraucht hätte. Klar hat ein bodenständiger Nick Angst vor einem „Promi“, wie Lizzie, Angst davor, dass er nicht gut genug ist und sie ihm sein Herz bricht. Wieder einmal, obwohl sie ja gar nichts davon weiß. Aber letztendlich kann man es nur ein Missverständnis auf allen Ebenen nennen, was diese zwei Protagonisten erlebt haben. „Forever you“, dauert schon sehr lange und irgendwann musste ich sogar über die beiden schmunzeln, weil sie oft so verpeilt und verlegen waren, obwohl jedem anderen klar war, dass sie zusammen gehören, schon immer.

Natürlich hatte ich auch Verständnis für die Misere der beiden. Wenn man sich so lange kennt und irgendwie das Gefühl hat, Bruder und Schwester zu sein, dann ist es natürlich nicht so einfach aus diesem Kreislauf auszubrechen und schon gar nicht, nach den Schicksalsschlägen, die sie zusammen gemeistert haben. Allerdings haben diese Erlebnisse auch dazu geführt, dass sie nie den Kontakt zueinander ganz verloren haben und so konnten sie für einander da sein und das ist ja erst einmal das Wichtigste. Einen Freund an seiner Seite zu haben, der weiß, was man gerade durchlebt. Ob sie es am Ende schaffen bzw. ob Nick es schafft, endlich seine große Liebe zu erobern, dass müsst ihr natürlich selber lesen, denn so klar und vorhersehbar ist das bei den Zweien gar nicht, wie man denkt.

Protagonisten:

Lizzie ist eine Frohnatur. Sie liebt ihr Leben und bereut nicht, Model geworden zu sein. In vielen Büchern hassen diese Charakter irgendwann ihr Leben im Rampenlicht. Lizzie liebt, was sie tut und das war schon immer so. Dafür habe ich sie bewundert und mir hat es gefallen, wie gefestigt sie war, obwohl sie eine Schuld auf sich geladen hatte, die sie zu erdrücken droht. Als ihr etwas schlimmer passiert, bricht eine Welt für sie zusammen, denn das könnte ihre Karriere für immer beenden und das will sie auf keinen Fall. Lizzie ist ein sympathisches Mädchen mit viel Herz und Feingefühl, allerdings nicht in allen Belangen. Manchmal fehlt es ihr an Menschenkenntnis, vor allem was ihren guten Freund Nick betrifft. Das kann man ihr aber nicht zum Vorwurf machen, denn sie hat es nie gelernt, sich mit der Liebe auseinander zu setzen.

Nick ist ein bodenständiger Typ. Aufgrund der Beschreibungen, habe ich ihn mir hübsch, aber nicht umwerfend, vorgestellt und genau das soll er auch verkörpern. Der nette Typ von nebenan, der aber durchaus seine Reize hat. Vor allem aber, ist er vertrauenswürdig und der beste Freund, den man sich wünschen kann. Jede Frau kann sich glücklich schätzen, wenn sie einen, wie Nick findet. Aber das sieht er anders. Er hatte keine leichte Kindheit und sein Selbstwertgefühl ist nicht gerade das Beste. Allerdings stellt er sich unter den Scheffel und weiß nicht wie er mit sich selber umgehen soll. Das wird im fast zum Verhängnis, denn seine große Liebe hat genug Selbstbewusstsein für sie beide.

Forever You: Auf einmal ist es Liebe
Forever You: Auf einmal ist es Liebe
von beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schreibstil:

Der Schreibstil ist leicht zu lesen, allerdings nicht immer flüssig. Manchmal ist es etwas verwirrend, weil sehr schnell von Lizzie zu Nick gesprungen wurde. Man ist zwar schnell wieder dabei gewesen, aber trotzdem war der Lesefluß einige Male gestört. Auch war Forever you wieder einmal ein Buch, bei dem mich die Erzählweise in der 3. Person gestört hat und ich habe ne Weile gebraucht, um mich damit anzufreunden. Ich kann nicht erklären warum, aber Lizzie und Nick hätte ich mir sehr gut in der Ich-Perspektive vorstellen können. Trotzdem waren die Szenen bildlich beschrieben und man konnte sich alles sehr gut vorstellen und auch beide Seiten meistens nachvollziehen.

Empfehlung:

Ich kann Forever you, allen empfehlen, die gerne eine nette Geschichte für zwischendurch lesen wollen. Alle, die Liebesgeschichten lieben und nicht unbedingt den bösen Bad Boy brauchen, sind hier genau richtig. Jeder, der Liebesgeschichten liebt, sollte auf jeden Fall zuschlagen und alle, denen ein klein wenig Drama gefällt, wird das Buch ebenfalls gefallen.

Ich gebe Forever you, 4 von 5 Sterne, 

weil mich die Geschichte gut unterhalten hat, weil ich mit den beiden Protagonisten mit gefiebert und sie in mein Herz geschlossen habe. Nick etwas mehr, wie Lizzie. Eine kleinen Abzug gibt es für den Schreibstil und dafür, dass es einfach noch andere Bücher gibt, die mir  noch besser gefallen haben. Eine tolle Geschichte über Familie, Mut, Schicksalsschläge, Träume, Freundschaft und die eine Liebe, die man nie vergisst und die man ein Leben lang im Herzen trägt.

Forever you
Forever you

Sucht ihr im neuen Jahr gleich nach neuem Lesestoff? Dann ist Forever you vielleicht genau das richtige Buch für euch.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher kaufen

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate-Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet der Artikel nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: