Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Schon immer dein

Schon immer dein von Jamie Beck (St. James Family, Band 1)

*beinhaltet Affiliate Links – Rezensionsexemplar wurde mir vom Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt


Allein der Titel hat mich erst einmal angesprochen. Der Klappentext tat sein übriges. Die ersten Seiten bereiteten mir etwas Schwierigkeiten und ich dachte schon, ich hätte mich falsch entschieden. Aber nach dem Ankommen in der Geschichte packte sie mich und ich hätte nicht erwartet, dass sie mir so sehr ans Herz geht. Ich danke NetGalley und Amazon (Montlake Romance Verlag) für das kostenlose Rezensionsexemplar. Meine Bewertung wird dadurch in keiner Weise beeinflusst. Das Cover finde ich sehr gelungen. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, obwohl es sich um einen 1. Teil handelt. Ich vermute, dass auch die anderen Familienmitglieder ihre Geschichte bekommen.

Schon immer dein von Jamie Beck, übersetzt von Diana Bürgel

„Na ja, sie könnte das hier falsch verstehen und es uns schwer machen, Freunde zu bleiben.“ Vivi hielt den Blick fest auf den Strahl der Taschenlampe gerichtet, während sie die Straße überquerten und auf das Anwesen der St.James zusteuerten. „Sie wird sich nicht einmischen“, sagt er, ohne sie anzusehen. „Frauen kommen und gehen, Vivi, aber du wirst immer ein Teil meines Lebens sein.“ (Zitat: E-Book Pos.2121/2125)

Klappentext:

Der Auftakt zur gefühlvollen und romantischen Serie um Geheimnisse, Wiedergutmachung und die große Liebe aus der Feder von Bestsellerautorin Jamie Beck.

Ihr halbes Leben ist Vivi schon in David St. James, den Bruder ihrer besten Freundin, verliebt. Als sie jetzt mit allen St. James-Geschwistern einen Sommerurlaub auf Block Island plant, träumt sie davon, dass sie und David endlich zueinanderfinden.

Doch womit Vivi nicht gerechnet hat: Er kommt in Begleitung seiner neuen Freundin. Und ausgerechnet jetzt herrscht zwischen ihr und David eine magische Anziehungskraft, der sie eine zärtliche Nacht lang nachgeben. Als ob das nicht schon kompliziert genug wäre, will Vivi unbedingt herausfinden, warum er seit dem Tod der Mutter so verschlossen ist. Was sie erfährt, wird ihr Leben für immer verändern.

Veröffentlichung: 

Schon immer dein, wird am 25.09.2018 als E-Book und Taschenbuch (368 Seiten) im Montlake Romance Verlag (Amazon) erscheinen.

Seite des Verlags

Homepage der Autorin

Seite der Übersetzerin

Bewertung:

Ich fing an zu lesen und dachte mir bei den ersten 10%, dass das wohl eher nicht meines ist. Ich nahm an, es ist eine langweilige Liebesgeschichte, die vorhersehbar ist und keine großen Wendungen bietet. Da hatte ich mich aber getäuscht. Schon immer dein, ging mir wirklich ans Herz und habe mit den Protagonisten gelitten und geliebt. Ich mochte die komplette Familie und nach und nach habe ich alle beteiligten in mein Herz geschlossen.

Alle haben das gewisse Etwas und sind einzigartig auf ihr Art und Weise. Ich konnte es tatsächlich nicht mehr aus der Hand legen und David und Vivi haben mich berührt und mir wieder einmal gezeigt, was wahre Liebe alles erreichen kann. Die beiden gehören einfach zusammen. Schon in den kurzen Abschnitten, die man aus der Vergangenheit lesen durfte, wurde dies ersichtlich. Was könnte besser passen, als eine verrückte, quirlige Künstlerin und ein introvertierter, kühler, aber sehr emotionaler Anwalt?

Protagonisten:

Vivi mochte ich sofort, sie ist das Leben in Person. Obwohl sie es nie leicht hatte und ihre Familie früh verloren hat, war sie eine lustige und lebensfrohe Frau, die ihren Weg ging. Sie liebt das Malen und das Fotografieren. Als Teenager wurde sie von der Familie ihrer Freundin Cat herzlich aufgenommen und ihr Verhältnis zu Cats Bruder David war immer ein ganz besonderes. Die beiden Brüder sahen in Vivi ihre Schwester, allerdings schlug Vivis Herz schon immer für David.

Vivi war wirklich bewundernswert, wie sie die Freundschaft zu David immer an erste Stelle setzte obwohl ihr Herz gebrochen war. Ich mochte ihre loyale und emotionale Seite sehr aber auch ihre vernünftige Seite, die ihr sagte, dass sie irgendwann einen Schlussstrich setzen musste. Manchmal glaubte ich, sie würde es nie schaffen, aber irgendwann wurde sie erwachsen und reifer. Ich konnte mir Vivi so gut vorstellen. Ihr natürliche Art, ihr Haare und ihr Aussehen. Als ob sie vor mir stehen würde.

David war genau meines. Verschlossen und doch besonders. Er trug das Herz am rechten Fleck, wusste aber lange nicht, wie er damit umgehen soll. Er stand zwischen den Fronten und seit dem Tod der geliebten Mutter bestand eine Tiefe Kluft zischen ihm und der restlichen Familie. Die einzige, die immer zu ihm hielt war Vivi, aber auch sie hat er von sich gestoßen und nun muss er mit den Konsequenzen leben.

David hatte ein Geheimnis, dass seine ganze Familie zerstören könnte und das ihm die Luft zum Atmen nahm. Er kam damit nur schwer zurecht und hat sich verändert. Irgendwann hat das auch Vivi bemerkt und die innige Freundschaft drohte zu zerbrechen. Auch David konnte ich mir sehr gut vorstellen und das Bild, das ich von ihm in meinem Kopf hatte war attraktiv und bestechend. Ich glaube, bei David wäre ich auch schwach geworden.

Aber hat er durch sein Verhalten alles kaputt gemacht? Als er sich dieses eingestehen konnte, war es schon fast zu spät und er musste um seine Familie und um seine Liebe kämpfen. Wird er es schaffen, wieder glücklich zu sein? Das müsst ihr selber lesen und ich kann euch versprechen es wird spannend, denn diese Geschichte handelt um die wirklich wahre Liebe, die ein ganzes Leben bestehen kann.

Auch die anderen Charaktere mochte ich alle und ich kann mir die Geschichten, die über sie erzählt werden schon sehr gut vorstellen. Ich freue mich auf alle Fälle über weitere Bänder der St. James Familie und werde sie bestimmt wieder lesen.

Schon immer dein (Die St. James Family, Band 1)
Prime Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schreibstil:

Schon immer dein ist leicht und flüssig zu lesen und nach ein paar Startschwierigkeiten bin ich nur so über die Seiten geflogen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich das Buch so schnell zu Ende lesen würde, aber es hat mich wirklich in den Bann gezogen. Die Geschichte wird abwechselnd aus Vivis Sicht und Davids Sicht in der 3. Person erzählt und ich vermute, dass ich deshalb ein wenig gebraucht habe, bis mich die Story überzeugen konnte. Aber ich habe mich daran gewöhnt und es hat mir sogar gefallen, obwohl ich Bücher aus dieser Perspektive eigentlich nicht so gerne mag.

Empfehlung:

Ich kann schon immer dein, allen empfehlen, die Liebesgeschichten fürs Herz verschlingen und die mit sympathischen Protagonisten leiden, lachen und lieben wollen. Alle die Überraschungen und Geheimnisse mögen, sind hier an der richtigen Stelle und jeder der an die wahre Liebe glaubt, wird dieses Buch lieben.

Ich gebe schon immer dein, 5 von 5 Sterne,

weil es mich überzeugen konnte, weil es mein Herz berührt hat und weil es mir schöne Lesestunden beschert hat. Ich war mit Vivi und David auf ihrer Reise, die das Schicksal für sie vorgesehen hat. Eine Geschichte über Familie, Freundschaft, Zusammenhalt, Lebensfreude, Geheimnisse und die wahre Liebe, die manchmal nur schwer zu erkennen ist.

schon immer dein
Schon immer dein

Hab ich euer Interesse geweckt?

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher shoppen.

Logo


*Wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Ich danke für die Unterstützung.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: