Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Nur ein xmas Special

Nur ein Xmas Special (College Lovestories 3) von T.R. Landon

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) 


Ich habe euch bereits die ersten beiden Bände der Reihe vorgestellt. Eigentlich sind alle in sich abgeschlossen, aber das ultimative Leseerlebnis hat man natürlich, wenn man vorne anfängt. Bei diesem Teil ist es etwas anders, denn nur wer Band 1 und Band 2 kennt, wird dieses Spin-off verstehen, denn es verrät uns einige Geheimnisse, alte Bekannte kommen zu Wort und es gibt am Ende eine Überleitung zum nächsten Band, der im März erscheinen wird. Ich danke der Autorin für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover ist natürlich wieder super schön und reiht sich perfekt zu den anderen Bänden.

Nur ein Xmas Special (College Lovestories 3) von T.R.Landon

„Glück ist etwas, das ebenso schön wie furchteinflössend ist. Denn im Augenblick des absoluten Glücks, spürt man auch die Angst, dass es irgendwann anders kommen könnte. Man spürt die Vergänglichkeit. Man fühlt alles, was man schon loslassen musste und man fürchtet sich davor, wieder loslassen zu müssen. Weil kein Glück ewig währt und wir nie wissen, wann es wiederkehrt. Desto perfekter ein Augenblick, umso mehr möchten wir daran festhalten. (Zitat: E-Book Pos.1194)

Klappentext:

Wer auch immer meint, ein Weihnachtsfest mit der Familie und Freunden, wäre eine durchwegs besinnliche Angelegenheit, hat keine Ahnung von den Panthers und ihren Girls! Der ganze Haufen auf einem Fleck. Jingle Bells, Rudolph, the Red-Nosed Reindeer,
und ein Ben Haze im Santa-Claus Kostüm, ist erst der Anfang! Wo gehobelt wird, fallen Späne. Wo gefeiert wird, unterhält man sich.
Verborgenes kommt ans Licht, wer kennt das nicht? Weil es keine Weihnacht ohne Überraschungen gibt. Keine besinnliche Stimmung, die den Redefluss nicht beflügeln würde. Aber auch keine Weihnacht, ohne Liebe. Ohne glühende Herzen, pure Romantik und dem Zauber eines Augenblicks.

Sie sind Studenten an der University of Kansas. Freunde, Verliebte und Verbündete. Eine Familie im Herzen. Kaum ein Tag vergeht ohne Aufregungen. Auch kein Weihnachtstag. Denn wo geliebt wird, wird eben auch geneckt, missverstanden, beneidet, vermisst und begehrt. Nicht immer ist alles so, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Weil jeder seine eigenen Pläne verfolgt. Pläne, die nicht immer mit denen der anderen übereinstimmen.

Veröffentlichung:

Nur ein Xmas Special ist am 20.12.2019 als E-Book erschienen, das Taschenbuch folgt bestimmt noch.

Facebookseite der Autorin

Bewertung:

Oh, oh, da hat uns die Autorin aber einige ungemachte Eier ins Nest gelegt. So viele Infos und Geheimnisse, die an diesem Weihnachtsabend enthüllt werden und dann keine Antworten darauf. Das ist so richtig gemein. Aber trotzdem auch sehr, sehr interessant, denn jetzt freue ich mich natürlich noch mehr auf den nächsten Teil der Clique. Dieses Buch ist wirklich nur für diejenigen, die auch die anderen Bände schon kennen und wenn ihr jetzt erst mit Teil 1 beginnt, dann lest auch dieses kleine Spin Off, denn ihr werdet nochmal einiges über die bereits liierten aus Teil 1 und 2 erfahren, aber auch Dinge über die anderen Panthers und Mädels, die ihre Geschichte noch nicht hatten.

Allen voran Drake, Maddi und Jasmen. Bei Jasmen war es irgendwie nur ein Satz, den sie gedacht hat und der hat mich aufhören lassen. Von ihr wissen wir alle wirklich noch nicht besonders viel und ich glaube es steckt noch so einiges in ihr. Des Weiteren hat Maddi eine ziemliche Bombe platzen lassen, ebenso auch Drake, auf dessen Vergangenheit ich ziemlich neugierig bin. Zuviel werde ich euch hier natürlich nicht verraten. Jedoch, dass die Clique ein wirklich schönes Weihnachtsfest hatte, dass Ben als Weihnachtsmann perfekt ist und dass dieser Abend, die Familien und Freunde nur noch mehr zusammen geschweißt hat.

Ich konnte mir wieder alles so gut vorstellen und durch den tollen Schreibstil der Autorin, sieht man die Jungs und Mädels vor sich. Auch die altbekannten Handychats, die man im E-Book nur anklicken braucht, um sie ganz sehen zu können, sind wieder vorhanden. Ich liebe diese Dinger. Am Anfang habe ich sie verflucht, weil ich es manchmal nicht hinbekommen habe, sie zu vergrößern und mein Fingerdruck zu stark war, so dass ich gleich etliche Seiten weiter vorne angekommen bin. Mittlerweile habe ich den Dreh raus und freue mich schon immer auf den nächsten Chat. Ebenso die Instagram Bildchen finde ich toll. Das funktioniert auf die gleiche Weise.

Schreibstil:

Nur ein Xmas Special ist leicht und flüssig zu lesen. Obwohl es sich ja überwiegend um einen Tag dreht, wird die Geschichte nicht langweilig. Auch der Schreibstil ist genauso, wie ich ihn von der lieben Tanja gewohnt bin. Locker, manchmal etwas sarkastisch, ironisch und auch ein bisschen umgangssprachlich, aber genau das mag ich. Junge Leute reden nun mal so und vor allem diese Clique nimmt kein Blatt vor dem Mund und genauso sind auch die Geschichten geschrieben.

Trotzdem gibt es auch viele tiefgründige Textstellen, denn die Jungs und Mädels wissen alle, dass das Leben nicht immer locker und leicht ist. Sie wissen, dass die Liebe nicht immer einfach ist und deshalb hat jeder sein Päckchen zu tragen und jeder verfällt auch mal in die Phasen, in denen er darüber nachdenkt, was wichtig im Leben ist. Fast jeder der Clique erhält in diesem Buch sein Kapitel, das aus der Ich-Perspektive erzählt wird.

Nur ein Xmas Special (College Lovestories 3)
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Nur ein Xmas Special kann ich allen empfehlen, die bereits Band eins und zwei kennen. Wenn ihr noch nicht ganz durch seid mit den ersten beiden, dann könnt ihr dieses Buch auch noch später lesen, denn es muss nicht zwingend an Weihnachten gelesen werden, bietet sich aber natürlich an. Ansonsten kann ich die Reihe allen ans Herz legen, die gerne New Adult-Romane mit dem gewissen Etwas lesen. Die Bücher bestechen durch ihren Schreibstil und ich finde, diese Art findet man meistens nur bei freien Autorinnen. Keine Ahnung warum das so ist.

Ich gebe, nur ein Xmas Special 5 von 5 Sterne, 

weil ich die ganze Clique einfach liebe, weil dieses Buch soviel Geheimnisse verrät und weil jeder seinen Platz in diesem Buch einnimmt. Des Weiteren mag ich den Schreibstil und die Art, wie die Autorin, die Charaktere beschreibt, denn jeder kommt zu Wort und jeder hat seinen festen Platz und trotzdem haben alle genug Freiraum, um sie selber zu sein. Ein tolles Spin-Off über einen Weihnachtsabend, über Gefühle, Familie, Freundschaft und über viele Geheimnisse, die einiges verändern könnten.

Nur ein Xmas Special

Kennt ihr die Reihe schon?

Hier geht es zu Teil 1 und Teil 2.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher kaufen.

Nicole

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: