Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Legal Love

Legal Love – An deiner Seite von J.T. Sheridan

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Zitate und Beschreibungen: Bastei-Lübbe-Verlag (beHeartbeat)


Dieses Buch gab es im NetGalley – Adventskalender und ich glaube, ich wäre so gar nicht darauf aufmerksam geworden und das wäre ziemlich schade gewesen. Diese Geschichte ist wirklich etwas zum Abschalten und Genießen. Nicht zu spannend, aber auch niemals langweilig und genau richtig für gemütliche Stunden. Ich danke dem Bastei-Lübbe-Verlag und NetGalley für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover gefällt mir gut und passt hervorragend.

Legal Love – An deiner Seite von J.T. Sheridan

Sag mal, was ist da in Cornwell zwischen euch passiert?“ Mels Stimme klang argwöhnisch. „Die Spannung zwischen euch war ja von Anfang an kaum zum Aushalten, aber seit eurer Rückkehr lässt sie sich fast mit Händen greifen. Wie Gewitterwolken mit Glitzer.“ „Gewitterwolken mit Glitzer?“ Ich schnaubte belustigt. „Ja entweder es bricht ein Donnerwetter los oder ein bunter Glitzerregen.“ „Du spinnst ja“, prustete ich amüsiert. „Mit Herzchenkonfetti“, fügte Mel hinzu. Ich ließ mich auf mein Sofa fallen und lachte. 

Klappentext:

Gerade erst hat Nora den Tod ihres Chefs überwunden, da taucht plötzlich sein Enkel David auf. Er will die Kanzlei übernehmen und alles komplett umkrempeln. Nora ist davon wenig begeistert. Schließlich hat David sich noch nie besonders für die Kanzlei interessiert – und schon gar nicht für seinen schwer kranken Großvater. Nora gibt sich kämpferisch und stellt sich Davids Plänen entgegen. Doch nach kurzer Zeit muss sie sich eingestehen, dass sie sich mehr zu dem australischen Anwalt hingezogen fühlt, als ihr lieb ist …

Veröffentlichung:

Legal Love ist am 01.12.2019 als E-Book, Hörbuch und Taschenbuch im beHeartbeat (Bastei-Lübbe) – Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Bewertung:

Kennt ihr die Geschichten, die euch einfach mitreißen. Geschichten, die nicht unbedingt neu oder einzigartig sind und trotzdem immer wieder schön. Genauso ein Buch ist Legal Love. Man lebt förmlich mit den Figuren und fühlt, was sie fühlen. Ich habe das Buch in kürzester Zeit ausgelesen, da ich einfach nicht mehr aufhören konnte. Die Spannung zog sich durch die komplette Story und es wurde niemals langweilig. Auch bildlich konnte ich mir alles sehr gut vorstellen und vor allem David hatte ich genau vor Augen.

Nora und David sind wie Feuer und Wasser. Die Anziehungskraft ist magisch und doch geraten sie immer wieder aneinander. Aber ich denke, genau so jemanden braucht David, denn zu leicht sollte man es so einem Mann nicht machen. Des Weiteren kennen sie sich ja eigentlich schon, denn in jungen Jahren sind sie sich öfter begegnet. Gut hat mir auch die Beziehung von Nora zu ihrem Chef, der gestorben ist, gefallen. Obwohl viel geredet wurde, ist sie immer hinter ihm gestanden. Er war wie ein Vater für sie und sie war seine Tochter, die er nie hatte. Wenn sie von ihm erzählt hat, dann hat man die Liebe gespürt, die sie füreinander empfanden.

Auch die anderen Charaktere wurden sehr gut ausgearbeitet und ich mochte eigentlich alle mehr oder weniger. Ich mag Bücher, in denen die Nebencharaktere ebenfalls mit Leben gefüttert werden. Manchmal stehen sie sehr am Rande und man kann keine Beziehung zu ihnen aufbauen, aber das ist hier nicht so. Vor allem Noras beste Freundin und Kollegin ist der Hit. Sie hat eine tolle Art und mit so einer Freundin kann man gar nicht traurig werden. Auch Noras Mutter ist interessant und am Ende erfuhr man auch, warum sie so ist, wie sie ist und man durfte auch ein wenig hinter ihre Kulisse schauen.

Protagonisten:

Nora war mir von Anfang an sympathisch. Ich mochte ihr toughe und doch sehr einfühlsame Art. Sie weiß, was sie will und lässt sich nicht viel sagen. Natürlich weiß sie auch, dass es Vorgesetzte gibt, aber auch denen vermittelt sie gekonnt ihre Meinung. Außerdem ist sie eine tolle Freundin und eine noch bessere Tochter, was ihren Ersatzvater angeht. Sie weiß, was sie beiden hatten und lässt sich von niemanden verunsichern, wenn sie behaupten, dass es ihr nur um das Geld ging. Auch ihre ehrliche Art ist angenehm, sowie auch ihr Ehrgeiz, den sie bei ihrer Arbeit an den Tag legt. Doch als David in ihr Leben tritt, ist alles ein wenig anders.

David war mir gleich am Anfang nicht so sympathisch. Er wirkte wie der typische Anwalt, der alles hinterfragt und sich nicht auf sein Bauchgefühl verlässt. Je mehr man ihn kennen lernt, umso netter wird er. Er ist nicht so, wie man glaubt. Er zweifelt nur manchmal und das ist vielleicht ab und zu gar nicht so schlecht. Nur in Noras Fall eher kontraproduktiv. Doch eine Beziehung ist sowieso aussichtslos, meinen die beiden. Aber ihre Herzen sagen da wohl etwas anderes. David ist, gegen meine Vermutungen, derjenige, der die Finger noch weniger von Nora lassen kann, wie sie von ihm und das zeigt doch, dass auch er ein Herzensmensch ist.

Schreibstil:

Legal Love ist sehr flüssig zu lesen und hat einen angenehmen Schreibstil. Obwohl die Geschichte nicht etwas total Neues oder einzigartiges beinhaltet, kann man nicht mehr aufhören, was vor allem an dem einnehmenden und bildlichen Schreibstil liegt. Für mich gab es keine einzige Stelle, die langweilig und nicht ausgereift gewesen wäre. Alles ist durchdacht und mit einem roten Faden versehen. Die Geschichte wird aus Noras Sicht, in der Ich-Perspektive erzählt, was hier perfekt gepasst hat.

Legal Love - An deiner Seite
 Preis: € 6,99 Jetzt auf Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Legal Love kann ich allen empfehlen, die gerne Liebesgeschichten lesen, die das richtige Maß an Dramatik und Herzschmerz beinhalten. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Alle diejenigen, die ein Buch zum Abschalten suchen sind hier genau richtig, denn der Mix aus perfektem Schreibstil und sehr gut ausgearbeiteter Geschichte macht das Buch zu dem was es ist und auch die Protagonisten schließt man schnell in sein Herz und trotzdem gibt es auch noch Stellen, bei denen man beide schütteln möchte.

Ich gebe Legal Love, 5 von 5 Sterne, 

weil mich die Geschichte in jeder Hinsicht überzeugen konnte. Es ist das perfekte Buch um sich eine Auszeit zu nehmen. Spannend, witzig und trotzdem nicht zu emotional. Ich mochte die Handlung und den Ablauf und obwohl es ein relativ kurzes Buch ist, wurde alles Wichtige angesprochen und man hat nicht das Gefühl mit offenen Fragen aus der Geschichte zu kommen. Eine tolle Story über Familie, Schicksal, Freundschaft, Träume, Trauer und die Liebe, der man immer eine Chance geben sollte, auch wenn man glaubt, dass es aussichtslos ist.

Legal Love

Ist das Buch auch etwas für euch?

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnte ihr meine Lieblingsbücher kaufen

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: