Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Muttertag 2021

Meine Woche 19/21 – Muttertag 2021

*dieser Beitrag kann indirekte Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennungen, Ortsnennungen oder Verlinkungen)


Morgen ist tatsächlich schon Muttertag 2021, irgendwie wäre der fast an mir vorbeigegangen, wenn nicht meine Mama was gesagt hätte und bei den Unterlagen der Kleinen, ein Umschlag dabei gewesen wäre, auf dem geschrieben stand: nicht für Mamis. Da ist es mir dann wieder eingefallen. Dieses Jahr geht doch alles an einem vorbei. Habt ihr Pläne für den Muttertag? Ausflug oder Wanderung? Das Wetter soll ja richtig schön werden.

Schönes und nicht so Schönes der Woche – Muttertag 2021

Diese Woche war wieder einmal nichts Besonderes los. Das Wetter war ein Graus. Regen, ja sogar Sturm und kalt. Aber ich muss sagen, dass es nicht so schlimm war, wie erwartet. Laut Wetterapp hätte es ja jeden Tag fast durchgehend regnen sollen, so war es dann aber doch nicht und es gab auch zwischendurch ein paar sonnige Abschnitte. Allerdings kann von Mai-Wetter nicht die Rede sein. Der Mai ist für mich schon fast Sommer, aber von Sommer sind wir noch weit entfernt. Was ist dieses Jahr nur los? Alles irgendwie verrückt.

Muttertag 2021

Die Große hatte diese Woche wieder 3 Tage Schule und am Freitag gab es das Übertrittszeugnis. Jetzt kann die Anmeldung raus und wir hätten wieder etwas erledigt, was wichtig ist. ML war die ganze Woche zu Hause und gar nicht glücklich darüber. Homeschooling ist einfach doof, sagt sie. Im Landkreis sind die Werte gefallen, sodass die Grundschüler dort ab nächster Woche wieder im Wechsel in die Schule dürfen. Bei uns in der Stadt ist das leider noch nicht so. Vielleicht dann übernächste Woche, dann sind eh bald Pfingstferien. Nach den Pfingstferien ist das Schuljahr sowieso bald gelaufen und dann hoffen wir einfach, dass es im neuen Schuljahr besser weitergeht.

Seid ihr eigentlich schon geimpft? Wie es euch dabei ergangen? Also ich hatte bei beiden keine großen Nebenwirkungen. Ein bisschen matt und müde, aber das war relativ schnell wieder vorbei. Da hört man ja ganz unterschiedliche Dinge. Erst am Donnerstag hat mir eine Freundin erzählt, dass es ihr überhaupt nicht gut gegangen ist nach der ersten Impfung. Bei uns sind ja seit Donnerstag die neuen Regeln in Kraft, die den geimpften weitgehendst ihre Rechte wiedergeben. Darunter fallen natürlich auch die Genesenen. Aber irgendwie ist das komisch.

Muttertag 2021

Habe ich euch eigentlich schon mal erzählt, dass ich mich vor einiger Zeit in eine Liste für Vorkontrollen, eintragen haben lassen? Ich glaube nicht. Da geht es um die Tierschutzhunde. Auf jeden Fall wurde in der ersten Zeit keine Vorkontrolle bei uns in der Nähe gesucht. Aber in den letzten zwei Wochen bin ich 4-mal zu Leute gefahren, die einen Hund aus dem Ausland wollen. Die erste war schon komisch, aber mit der Zeit klappte es dann ganz gut und es ist auch nicht mehr unangenehm. Bisher hatte ich lauter nette Menschen gehabt, das kann natürlich auch mal anders sein und dann muss ich gucken, wie ich zurechtkomme. Leider hat die letzte Dame wieder abgesagt. Ich habe mir schon Gedanken gemacht, ob ich ihr etwas Falsches erzählt habe. Bin mir aber sicher, dass dem nicht so war. Wahrscheinlich ist es besser so.

Beiträge, Bücher und Sonstiges in dieser Woche – Muttertag 2021

Mein Buch, Back to us, habe ich jetzt endlich fertig gelesen und auch gleich rezensiert. Wie bereits letzte Woche schon erwähnt, mache ich jetzt mal Pause. Wenn ich Lust habe, lese ich eines meiner Bücher, die ich auf dem Kindle habe, aber für Rezensionsexemplare bin ich zurzeit einfach zu langsam. Ausnahmen sind weitere Teile, die erscheinen und auf die ich schon lange gewartet habe. Ansonsten wird die Buchabteilung auf meinem Blog jetzt erst einmal ein wenig ruhen bzw. nur selten eine neue Rezension erhalten. Beiträge gab es in dieser Woche zwei. Am Donnerstag habe ich euch das Kinderbuch, die Abenteuer von Clara und Anton vorgestellt. Diese Geschichte ist einfach super und am Freitag gab es dann auch schon die Rezension zu Back to us.

Muttertag 2021

Wie war eure Woche so?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Nicole

Hier geht es zum letzten Wochenrückblick.

Logo

Natürlich nehme ich mit diesem Beitrag, auch heute wieder beim #samstagsplausch von Kaminrot und beim #wochenglück von Frl. Ordnung teil.


*Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinen Beiträgen ohne Werbung, trotzdem Markennamen erwähnt werden können. Ebenso verlinke ich des Öfteren auf andere Blogs oder Seiten und muss somit auf Werbung hinweisen, obwohl diese in keiner Weise beabsichtigt oder bezahlt ist.

 

12 Kommentare

  1. Ich habe die Menschenrechte immer so verstanden, dass sie unantastbar sind. Und jetzt kriegen die Geimpften ihre Rechte zurück? Ich weiss nicht, was sich sagen soll ….

    Alles Gute dir! Liebe Grüsse von Regula

  2. Hallo Nicole,
    wir sind noch nicht geimpft, leider falle ich noch nicht in die Kategorie, die dran ist, mein Mann könnte zwar, doch wir sind nun alle beide auf der Warteliste bei der Hausärztin. Da ich aber nicht weiß, wie lange das dauert, will ich kommende Woche einmal andere Recherchen vornehmen und auch im Impfzentrum nachfragen. Ich finde die Unterschiede, die nun gemacht werden sollen, ganz und gar unfair. Solange nicht jeder die Möglichkeit für eine Impfung bekommt, dürfte es das nicht geben, finde ich. Die Leute möchten sich impfen lassen, können es aber noch nicht und sollen dafür „bestraft“ werden? Das ist nicht in Ordnung. Wenn dann irgendwann alle geimpft sein können und es gibt Unterschiede für die Leute, die sich nicht impfen lassen wollen, das wäre in Ordnung. Aber jetzt in diesem Moment sollte man über unterschiedliche Behandlungen der Menschen nicht nachdenken. Wir wünschen uns alle die Normalität zurück, warum also soll ich anders behandelt werden, nur weil ich noch nicht geimpft werden darf, weil ich noch nicht an der Reihe bin? Das ist nicht in Ordnung, zumindest ist das meine Meinung dazu.
    Hier sind gerade Ferien. Aber du hast natürlich recht, das Schuljahr ist bald vorbei. Die Tage des Präsenzunterrichts können wir doch an 10 Fingern abzählen. Ist das nicht ein verrücktes Jahr auch für die Kinder? Hilfe, Hilfe ……
    Liebe Grüße, Catrin.

    1. Hallo Catrin, bei uns wurden die Kategorien schon weitgehendst aufgehoben. Mein Mann impft auch und da er kein Hausarzt ist, ist seine Liste auch nicht so lange und man kommt relativ schnell dran. Vielleicht klappt es bei euch ja auch bald. Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart. LG Nicole

  3. Liebe Nicole,
    das mit den Vorkontrollen ist ja spannend. ich denke, selbst wenn du etwas „Falsches“ gesagt haben solltest, dann ist das besser so, also dass sie vorher absagen, als hinterher. Bekannte von uns haben sich auch einen völlig verängstigten Hund aus dem Ausland geholt. ich hatte schon, als uns das erzählt wurde ein blödes Gefühl, weil ich die so kenne, dass die keine Geduld mit irgendwas haben. Und dann kommt auch noch dazu, dass sie in nichtmal ein Jahr altes Kind haben. Dem kannst du das doch auch gar nicht begreiflich machen, was der Hund braucht. Der Hund war genau eine Woche da und dann haben sie ihn wieder abgeben, weil er gar nicht aus seinem Transportkorb raus kam. Ich habe ihn nur auf dem Video gesehen, aber der hatte solch eine Angst. Der hätte Menschen gebraucht, die ganz viel Liebe und Geduld mitbringen. Da wäre eine Vorkontrolle, die die beiden davon abgehalten hätte, total gut gewesen. Mir tat der Hund leid.

    Ich bin nicht geimpft und werde es, solange es geht, auch nicht machen. Letzten Endes werden wir alle nicht darum herum kommen, wenn wir unser Leben zurück wollen, aber ich lasse da gerne noch zeit ins Land gehen. Ich traue inzwischen keinem der Impfstoffe mehr und ich will die eigentlich nicht in meinem Körper haben. Meine Schwester hat die Impfungen aber hinter sich und der ging es gar nicht gut damit. Die lag mehrere Tage richtig flach.
    Ich sehe das wie Catrin. Solange nicht jeder, der es möchte, auch zügig geimpft werden kann finde ich die Unterscheidung sehr unfair. Sobald das möglich ist wäre es mir egal. Dann kann sich ja jeder überlegen, was ihm wichtig ist und was nicht und ob er sich impfen lässt und die Nachteile halt in Kauf nimmt.

    Ich drücke euch und uns die Daumen, dass wir langsam wirklich Sommer bekommen. Hier war es letzt Woche auch ganz schlimm, was das Wetter angeht. So kann man nichtmal raus. Aber heute ist etwas besser. Wir waren auch schon kurz draußen im Garten.

    Genießt das Wochenende
    Viele Grüße
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne, ja so VK´s sind wirklich nützlich, aber man kann nur vor den Kopf gucken, nicht wie die Leute reagieren, wenn es schwierig wird. Das mit dem Impfen ist wirklich so ne Sache jeder muss natürlich für sich entscheiden, was er machen will und sollte dann auch wieder seine normalen Rechte bekommen. Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart. LG

  4. Hallöchen,

    ich hoffe, du hattest einen schönen Muttertag und an mir wäre er tatsächlich auch fast vorbeigegangen 😀 Aber meine Schwestern haben mich daran erinnert, sodass wir für unsere Mutter vorher noch eine Kleinigkeit besorgt haben. Normalerweise kommt da auch immer ein Beitrag auf meinem Blog 😀 Naja, diesmal dann eben nicht!

    Ich wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    1. Hallo Linda, bei uns war es ganz schön und das Wetter hat auch gepasst. Dieses Jahr ist irgendwie alles anders, sogar den Muttertag vergessen wir 🙂 schönen Abend und LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: