Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Gnocchi mit leichter Käsesauce

Leichte Familienküche: Gnocchi mit leichter Käsesauce

Auch heute gibt es wieder ein Rezept für die leichte Familienküche für euch. Jetzt kommt der Frühling und da wollen wir doch alle wieder fit sein und ein wenig auf unsere Ernährung schauen. Deshalb habe ich für euch jede Woche ein Rezept. Um welche es sich dabei handelt könnt ihr hier nachlesen.

Leichte Familienküche:

Diese Woche benötigt das Rezept etwas mehr Zeit, aber manchmal macht man es ja auch gerne und freut sich darauf, seinen Lieben etwas zu kochen. Allerdings ist es dieses Mal ein Gericht, das wirklich allen schmeckt, denn die meisten kennen es und auch für Kinder ist es gut geeignet. Gnocchi hat jeder schon mal gegessen, aber meistens kaufen wir sie fertig, weil es einfach schneller geht. Vielleicht möchtet ihr ja mal Gnocchi mit einer leichten Käsesauce selber machen, dann ist dieses hier genau das Richtige für euch.

Gnocchi mit leichter Käsesauce

Zutaten für 4 Personen:

Für die Gnocchi:

1 kg Kartoffeln
160 g Hartweizengrieß
Salz
2 Eier
2 El gehackter Schnittlauch

Für die Sauce:

2 gehäufte EL Mehl
500 ml Milch (1,5%)
100 g Käse (Edamer, Mozarella oder Emmentaler)
5 EL Frischkäse (oder 4 EL Sahne – aber dann ist die Soße natürlich etwas kalorienreicher)
Salz, Muskat, gekörnte Gemüsebrühe

Zubereitung der Gnocchi mit leichter Käsesauce:

-die Kartoffel waschen und mit der Schale in wenig Wasser 20-25 min. kochen
-dann schälen und durch eine Presse drücken oder kalt auf einer Reife fein reiben (vielleicht funktioniert das auch mit dem Thermomix)
-Grieß, etwas Salz und die Eier mit den Kartoffeln vermischen, der Teig soll geschmeidig sein und nicht kleben (ist er zu weich, dann noch 1-2 EL Grieß unterkneten)

-Mehl in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis es duftet.
-den Topf von der Herdplatte ziehen und die Milch mit dem Schneebesen einrühren
-die Sauce unter Rühren 2-3 Min. aufkochen lassen, bis sie dickflüssig ist, sollte sie zu stark eingekocht sein, noch etwas Milch dazugeben
-den Käse würfeln oder reiben und mit dem Frischkäse oder der Sahne einrühren
-mit Salz, Muskat und Gemüsebrühe würzen

-in einem großen Topf 2 l Salzwasser zum Kochen bringen
-aus dem Teig daumendicke Rollen formen, davon kleine Stücke abschneiden und mit den Fingern oder einer Gabel licht zusammendrücken
-die Gnocchi portionsweise im Wasser 2-3 Min. köcheln lassen, dann herausnehmen und abtropfen lassen
-die Sauce zu den Gnocchi servieren oder die Gnocchi in einer Auflaufform damit übergießen und 5 Min. bei 200 Grad überbacken
-zum Schluss Schnittlauch über Gnocchi streuen

Ich bin gespannt ob euch die Gnocchi mit leichter Käsesauce gelingen und dann auch noch schmecken und wünsche euch dabei natürlich viel Spaß.

Gnocchi mit leichter Käsesauce

Habt ihr Gnocchi schon mal selber gemacht?

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zum letzten Rezept.

Hexen und Prinzessinnen


Bilder wurden erstellt mit Canva

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: