Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Golden Dynasty 2

Golden Dynasty 2 – Brennender als Sehnsucht von Jennifer L. Armentrout

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Beschreibungen und Zitate: Harper-Collins-Verlag


Den erste Band der de-Vincent-Saga habe ich euch schon vor einer Weile vorgestellt. Ich war ja begeistert von der Geschichte des jüngeren Bruders und von daher habe ich mich schon sehr auf Gabriels Geschichte gefreut. Natürlich wurde ich nicht enttäuscht, denn die Autorin schafft es einfach immer, mich zu überzeugen. Ich danke dem Harper-Collins-Verlag und NetGalley für das kostenlose Rezensionsexemplar.

Golden Dynasty 2 – Brennender als Sehnsucht von Jennifer L. Armentrout, übersetzt von Barbara Röhl

„Komisch, wie man in solchen Augenblicken erkannte, was das Wichtigste war, und alles andere nur bedeutungslose Hintergrundgeräusche. Nic brach das Schweigen. „Ich werde……ich werde Rosie anrufen, ich werde für einige Zeit bei ihr unterkommen können. Ich kann nicht in die Wohnung zurück, bevor sie sauber gemacht worden ist.“ „Du kommst mit zu mir“, erklärte er stirnrunzelnd. „Und du bleibst so lange wie nötig.“ (Zitat: E-Book Pos.5617/5622)

Klappentext:

Unfassbar reich, unglaublich mächtig – und sie füllen die Titelseiten der Boulevardpresse. Nikki Besson weiß nur zu gut, wie die Welt der de-Vincent-Brüder aussieht. Denn als Tochter der Haushälterin ist sie gemeinsam mit ihnen aufgewachsen. Aber nie hätte sie gedacht, dass sie einmal auf das Anwesen in Louisiana zurückkehren würde, um selbst für diesen skandalumwitterten Clan zu arbeiten. Dorthin, wo sie sich in Gabriel verliebt hat – den sie seit dieser verhängnisvollen, stürmischen Nacht von damals nie wiedersehen wollte ….

Veröffentlichung:

Golden Dynasty 2 ist am 03.06.2019 als E-Book, Broschur (304 Seiten) und als Audio-CD im Harper-Collins-Verlag (MIRA Taschenbuch) erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Seite der Übersetzerin (leider nichts gefunden)

Bewertung:

Ich liebe diese Reihe einfach, denn jedes Buch hat einen eigenen Charakter und ist spannend von Anfang bis zum Schluss. Auf den mittleren Bruder war ich schon sehr gespannt, denn ich fand ihn bereits in Band eins ziemlich interessant. Einen kleinen Vorgeschmack von ihm erhielten wir schon im ersten Teil. Von daher war ich wirklich gespannt auf Gabe und Nikki. Die Funken sprühten schon von Anfang an und man konnte förmlich spüren, wie Gabriel auf sie reagierte. Obwohl sie sich schon ein Leben lang kannten, war etwas zwischen ihnen, dass wohl niemand übersehen konnte.

Doch Gabriel hat eine Vorgeschichte und erst vor Kurzem hat er etwas erfahren, was ihm beinahe den Boden unter den Füßen weggerissen hätte. Es hat etwas mit seiner Vergangenheit zu tun und diese holt ihn ein. Es passieren wieder einmal komische Dinge im Hause der de Vincent und dieses Mal ist anscheinend Nikki die Zielscheibe. Da sie ersatzweise für ihre Mutter, als Hausdame einspringt, bekommt sie dies natürlich alles mit und ist leicht angreifbar.

Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen. Auch von Gabe hatte ich ein Bild vor Augen. Er ist heiß, zumindest stelle ich ihn mir so vor. Für mich ist er die Coolness in Person und ich konnte Nikki schon sehr gut verstehen, warum sie ihn nie vergessen hat. Manchmal verliebt man sich in den Falschen und manchmal stellt sich das Falsche, als richtig dar, weil es für diejenige Person einfach niemals einen anderen Menschen geben wird. Ich glaube Nikki hat das ein bisschen früher erkannt, als Gabriel, denn dieser wollte es sich einfach nicht eingestehen. Erst als etwas schreckliches passiert, hat ihm das die Augen geöffnet, aber leider war es zu diesem Zeitpunkt schon fast zu spät.

Auch hat mir sehr gut gefallen, dass man ein wenig von Julia und Lucian lesen konnte und erfuhr, wie es mit ihnen weiterging. Man bemerkt immer mehr, dass die 3 Brüder doch ein Herz haben, jeder für sich und trotzdem sind sie irgendwie füreinander da. Am Anfang von Teil 1 hätte man das nie geglaubt. Vor allem vom Familienoberhaupt Devlin nicht, doch sogar er hat ein paar Sätze von sich gegeben, die man ihm niemals zugetraut hätte. Ursprünglich war ich auf seine Geschichte am wenigsten scharf, aber mittlerweile bin ich wirklich gespannt, wie diese sein wird.

Protagonisten:

Gabriel ist der mittlere Bruder der de Vincents und auch der ruhigere. Zumindest nach außen hin. Er sorgt für die wenigsten Skandale und weiß zumindest was Liebe ist. Ich mochte ihn schon in Teil 1 und er war mir auf alle Fälle sehr sympathisch, denn er ist relativ loyal und hat auch Mitgefühl mit seinen Mitmenschen, vor allem mit Nikki, die er schon fast sein ganzes Leben lang kennt. Aber natürlich hat auch er Geheimnisse, die ihn in mancher Augen zu etwas gefährlichen machen. Doch ich denke, alles was er je getan hat, war für die Gerechtigkeit, denn Gabe ist gut darin Menschen zu durchschauen und weiß, wer Freund und Feind ist.

Nikki ist eine Frohnatur. Ich mochte sie sofort. Sie hat ihr Herz am richtigen Fleck, nimmt aber kein Blatt vor dem Mund um ihre Meinung kund zu tun. Sie weiß wie sie mit den Brüdern und vor allem mit Gabe umgehen muss. Von dem einen hält sie sich lieber fern und die anderen sind sogar sowas wie ihre Freunde. Wenn da nicht die Schwärmerei für Gabe wäre, die sie vor 4 Jahren einen großen Fehler begehen ließ. Doch es kommt alles anders als Nikki denkt, als sie im Haus zu arbeiten beginnt. Am Ende der Geschichte habe ich sie wirklich bewundert, wie sie sich gewehrt hat. Ich weiß nicht, ob eine andere so stark und mutig gewesen wäre.

Schreibstil: 

Golden Dynasy 2 ist wieder leicht und flüssig zu lesen. Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Man kann überhaupt nicht mehr aufhören zu lesen. Der Schreibstil ist einnehmend, spannend und ich mag die Kommunikation unter den Protagonisten. Man hat das Gefühl, als würde man daneben stehen und zuhören. Das Buch wird abwechselnd aus Nikkis und Gabes Sicht, in der 3. Person erzählt, was mich hier überhaupt nicht gestört hat. Ehrlich gesagt fällt es gar nicht sonderlich auch, dass hier die Ich-Perspektive fehlt und wer meine Rezensionen liest, weiß, dass ich diese eigentlich bevorzuge.

Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht (de-Vincent-Saga)
Prime  Preis: € 12,99 Jetzt auf Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Golden Dynasty 2 kann ich allen empfehlen, die gerne spannende Liebesgeschichten lesen. Alle, für die es ruhig auch etwas wilder und dramatischer zugehen darf, sind hier an der richtigen Stelle und allen Fans von Familiensagas kann ich diese Reihe ans Herz legen. Ich finde sie ist eine der besten und es gibt sehr, sehr viele. Natürlich sollte auch jeder, der Teil 1 gelesen hat, Teil 2 lesen, denn von Gabe hat man ja schon ein bisschen etwas erfahren und das wird hier weitergeführt.

Golden Dynasty 2 bekommt von mir 5 von 5 Sterne,

weil ich die Reihe liebe, weil der Schreibstil der Autorin einfach genial ist und weil ich die Protagonisten dieser Reihe einfach unheimlich interessant finde. Jeder der Brüder hat etwas Besonderes und dies bedeutet Spannung, Herzschmerz und viel unvorhersehbare Wendungen, für uns Leser. Eine tolles Buch über Familie, Missgunst, Eifersucht, Gewalt, Freundschaft, alte Vorfälle und die große Liebe, zu der man einfach stehen muss, auch wenn sie gerade nicht so ins Konzept passt.

Golden Dynasty 2

Kennt ihr die Reihe schon? Hier geht es zu meiner Rezension von Band 1.

Kaufen könnt ihr Band 1 hier und Band 3 ist vorbestellbar:

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher kaufen.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: