Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

1.Sonntag im Jahr

WMDEDGT – Januar 2020 – der 1. Sonntag im Jahr

Der 1.Sonntag in diesem Jahr fällt doch tatsächlich auf den 5. und somit auf den Tag der WMDEDGT. Viele Blogger erzählen in ihrem Tagesrückblick, was sie den ganzen Tag gemacht haben. Schaut doch auch mal bei Fr.Brüllen vorbei, dort gibt es noch mehr Beiträge. Ich mag es eigentlich nicht gerne, wenn dieser Tag auf einen Sonntag fällt, denn meistens habe ich da nicht all zu viel zu erzählen, außer vielleicht im Sommer.

WMDEDGT – der 1.Sonntag im Jahr

Ich bin um halb 9 aufgestanden. Kurz nach mir kam auch schon IB. Normalerweise ist sie die Erste, aber ich bin absichtlich etwas eher aus den Federn, weil wir in die Kirche mussten und ich hasse Stress am Morgen. Erst einmal gab es Kaffee für mich und ein Jogurt für IB. Zwischendurch kam auch Madame Nr. 2 und irgendwann hörte ich dann auch meinen Mann.

1.Sonntag im Jahr

Nachdem wir fertig waren mit unserem Morgenritual, ging es zum Anziehen. Wir hatten es dann auch ziemlich eilig, weil die Kirche um 10.30 Uhr begann und es schon relativ spät war. Eigentlich wollten wir zu Fuß gehen, aber das schafften wir dann auch nicht mehr. Ach, ich hasse es am Sonntag Morgen zu hetzen.

1.Sonntag im Jahr

ML wollte dann auch unbedingt mit und so mussten wir auf sie auch noch warten. Es war ihr dann natürlich langweilig in der Kirche, aber sie wollte ja nicht hören. Nach einer Stunde war es dann auch wieder vorbei und die Kommunionkinder bekamen am Ende noch ihre Sticker für ihr Album. Viele waren ja an diesem 1.Sonntag im Jahr nicht da, aber ich kann es natürlich auch verstehen.

WMDEDGT

Wieder zu Hause hat mein Mann schon mal die Weihnachtsdeko abgenommen. Natürlich hat er alles einfach in eine Kiste gepackt, in die gar nicht alles gehörte. So musste ich wieder alles neu verstauen, aber egal ob Mann oder Kind, hören tut sowieso niemand auf mich. Ich habe ihm eigentlich gesagt, er soll doch bitte die Lichterketten aufräumen und mir die Schachtel für die Deko hinstellen, das mach ich dann selber.

WMDEDGT

Danach habe ich zwei Rezensionen fertig geschrieben und die Mädels haben erst einmal etwas gegessen. Vor der Kirche hatten sie keine Zeit mehr dazu. Ich sag ja, Stress am Sonntag. Im Anschluss habe ich noch die Wäsche gewaschen und die trockene aufgeräumt und noch ein wenig Ordnung geschaffen. Nachmittag war eigentlich nicht all zu viel los bei uns. Die Mädels haben gemalt. Ein Bild über den Winter für die Kinderseite in unserer Tageszeitung. Denn das Bild von ML war diese Woche abgebildet und jetzt waren sie natürlich wieder motiviert. Im Garten waren sie auch noch und dort gab es ein wenig Nachbarschaftstratsch mit der Freundin am Zaun. Bis dieses am Ende dann zu uns kam. 1.Sonntag im Jahr

Ich habe ein wenig gelesen und einfach so dies und das gemacht. So richtig benennen kann ich es gar nicht. Was man am Sonntag halt so macht. Ein wenig genießen muss man diesen vorletzten Tag, bevor der Alltag wieder los geht, schon noch. Morgen ist bei uns ja noch ein Feiertag über den ich sehr froh bin. Die erste Woche nach der freien Zeit gleich etwas kürzer ist sehr angenehm. Ich habe jetzt nach den ganzen Feiertagen das Gefühl schon auf den Frühling zu warten. Allerdings dauert das ja noch ewig und der Winter war noch gar nicht so richtig da. Ich denke der Schnee wird uns schon noch beglücken, auch wenn es jedes Jahr später wird.

WMDEDGT

Um halb sechs ging unser Besuch wieder nach Hause. Gerade dann, als sie endlich schön gespielt haben, denn vorher gab es ein paar Mal Streit. Eher zwischen meinen zwei, denn sie wollten sich wieder übertrumpfen, wer denn die besten Ideen zum Spielen hat, oder so ähnlich. Tja, so ist das halt bei den zickigen Mädels. Um halb sieben gab es Abendessen. Spaghetti haben sie sich gewünscht. Natürlich wieder zwei verschiedene Soßen. Einmal Bolognese, einmal nur Tomatensoße.

1.Sonntag im Jahr

Nach dem Essen guckten sie noch ein wenig fern und dann ging es auch bald ins Bett. Jetzt müssen sich sich schon wieder daran gewöhnen früher ins Bett zu gehen, damit das morgen nicht so ungewohnt wird und sie am Dienstag nicht total doof aus der Wäsche gucken, wenn ich sie um halb sieben wieder aufwecken muss.

1.Sonntag im Jahr

Wie war euer 1.Sonntag im Jahr? Habt ihr euch noch etwas entspannt, bevor der Alltag wieder losgeht?

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Nicole

Hier geht es zu den letzten WMDEDGT

Hexen und Prinzessinnen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: