Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Richtig giftig

Richtig giftig von Lorenz Pauli

*beinhaltet Affiliate Links – Rezensionsexemplar wurde mir vom Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt – ©der Beschreibungen, Zitate und Abbildungen: Atlantis Verlag


Heute stelle ich euch ein sehr lehrreiches Kinderbuch/Bilderbuch vor. Es ist für alle Kinder wichtig, dass sie nicht an verbotene Sachen gehen. Dass sie die Warnhinweise kennen und schon einmal gesehen haben. Das Buch ist mit einer lustigen Geschichte hinterlegt, die zeigen soll, wie Kinder denken, wenn sie auf etwas Unvorhergesehenes und Unbekanntes stoßen. Welche Gedanken sie haben und wie man ihnen spielerisch erklären kann, was gut und schlecht ist. Ich danke dem Atlantis-Verlag (Orell-Füssli) für das kostenlose Rezensionsexemplar. Die Farbe des Buches und das Cover finde ich sehr passend für das Thema, vor allem das giftige Orange.

Richtig giftig von Lorenz Pauli, illustriert von Claudia de Weck

“Sie suchen etwas Gefährliches und finden einen Busch mit komischen Beeren. Mona weiß, dass sie Pfaffenhütchen heißen und giftig sind. Aber das Schild passt irgendwie nicht vor den Busch. Und man kann ja nicht vor jeder giftigen Pflanze ein Schild aufstellen. “Sollen wir das Schild vor den Baum stellen?” “Ist das Betreten des Baumes gefährlich?” Die Kinder klettern hinauf, um das herauszufinden. Aber es ist nur wunderschön!” (Zitat: Buch, Seiten nicht angegeben)

Klappentext:

Aaron und Mona erleben ein wildes Abenteuer. Aber was ist wild, und was wirklich gefährlich? Das Verbot, den Rasen zu betreten, lässt sich umfahren. Und auf einen Baum zu klettern, ist einfach nur schön. Doch als die Kinder eine Flasche aus dem Fluss fischen, wissen sie nicht, was drin ist. Ein Mann erklärt ihnen die Gefahrensymbole auf der Flasche. Hoppla! Solche Sachen stehen doch auch zu Hause, im Putzschrank, im Bad …
Vor lauter Abenteuer haben Aaron und Mona zwar vergessen, zur Schule zu gehen ? dafür wissen sie jetzt, wo es echt gefährlich ist.

richtig giftig
©Atlantis Verlag

Altersangabe:

5-7 Jahre

Veröffentlichung:

Richtig giftig ist am 08.06.2018 als gebundene Ausgabe (32 Seiten) im Atlantis-Verlag (Orell-Füssli) erschienen.

Seite des Verlages – zum Buch

Homepage des Autors

Seite der Illustratorin

Bewertung:

zur Altersangabe:

Das Alter finde ich sehr gut angegeben. Kinder ab ca. 5 Jahren verstehen schon sehr gut, was falsch, richtig, gut und schlecht ist. Sie können sich auch Zeichen oder giftige Pflanzen merken oder zumindest wissen sie, dass es solche gibt. Obwohl es ein Bilderbuch ist, kann man es durchaus auch größeren Kindern bis 7/8 Jahren zeigen und vorlesen. Meine Große ist 7 und war sehr interessiert und hat auch viel nachgefragt.

Inhalt:

Das Buch handelt um Aaron und Mona, die ein Schild finden, auf dem Betreten Verboten steht. Durch dieses Schild werden sie mit einigen Situationen konfrontiert, von denen sie sich nicht ganz sicher sind, ob sie gefährlich sind oder einfach nur wild und schön. Von daher begeben sie sich auf Erkundungstour und lernen eine Menge neuer Dinge. Ein Mann erklärt ihnen dann sehr gut, auf was sie achten müssen. Voller stolz kommen sie nach Hause und erzählen ihrem Vater, was sie erlebt haben. Der geht nochmal die Gefahrensymbole mit ihnen durch und erklärt ihnen einige Dinge dazu.

richtig giftig
©Atlantis Verlag

Auf jeder Seite findet man hilfreiche Beispiele. Auf einer werden alle giftigen Pflanzen erklärt und gezeigt und auch ganz genau beschrieben, welche Pflanzenteile die giftigsten sind. Am Ende des Buches sind auch nochmal alle Gefahrenzeichen genau erklärt. In der begleitenden Geschichte wird das Thema Umweltschutz, Gefahrensituationen vermeiden bzw. den anderen helfen und Vorsicht vor Fremden angeschnitten.

Ich fand das Buch sehr interessant und vor allem bei den Pflanzen war ich sehr überrascht. Von einigen wusste ich tatsächlich nicht, dass sie giftig sind. Oder wusstet ihr, dass alle Pflanzenteile des Maiglöckchens giftig sind? Also ich nicht. Für Kinder ist die Geschichte sehr hilfreich, sich im Dschungel der großen weiten Welt ein bisschen besser zu Recht zu finden und uns allen liegt die Sicherheit unserer Kinder doch sehr am Herzen. Außerdem ist die Geschichte dahinter lustig und unterhaltsam.

Illustrationen:

Die Bilder finde ich sehr schön. Kindgerecht werden den Kids die Gefahren des alltäglichen Lebens nahe gebracht. Man merkt den beiden Kindern der Geschichte an, dass sie gerne ausprobieren und nicht gerade die ruhigsten sind. Sie haben etwas spitzbübisches, wildes und wissbegieriges in ihrem Gesicht. Was ja auch nicht falsch ist, wenn man nur weiß, wie man es machen muss ohne ihn Gefahr zu geraten.

richtig giftig
©Atlantis-Verlag

Schreibstil:

Richtig giftig wird kindgerecht erzählt. Die Geschichte ist sehr lustig geschrieben, obwohl sie doch einen ernsten Hintergrund hat. Auch meine kleine Tochter (fast 5) konnte die Story sehr gut verstehen. Erstleser können das Buch sehr gut alleine lesen, da die Schrift eine angenehme Größe hat.

Empfehlung:

Richtig giftig kann ich allen Eltern empfehlen, die ihren Sprösslingen, Gefahren kindgerecht nahe bringen wollen. Auch als Geschenk oder Mitbringsel eignet sich das Buch hervorragend, weil es durch die grelle, Farbe sehr ansprechend wirkt und sich Kinder gleich darüber freuen können. Meine Mädels haben das Buch sofort beschlagnahmt, als es angekommen ist, weil es einfach auffällig ist und Kinder neugierig macht.

Ein tolles Kinderbuch/Bilderbuch über die Gefahren in unserem Haushalt und unserer Natur, sowie über Zusammenhalt und gegenseitige Hilfe.

Richtig giftig
Richtig giftig
von Atlantis
Prime Preis: € 14,95 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Kennt ihr Richtig giftig schon? Sucht ihr gerade ein Geschenk, dann ist es genau das Richtige.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Kinderbuchrezension und hier könnt ihr Kinderbücher kaufen.

Logo


*Wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Ich danke für die Unterstützung

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: