Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Faded 1

Faded 1 – Dieser eine Moment von Julie Johnson

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Beschreibungen, Zitate und Abbildungen: LYX-Verlag


Ich war schon ziemlich neugierig auf diese Geschichte, muss ich zugeben, denn ich habe schon einiges darüber gelesen. Gute und nicht so gute Rezensionen. So richtig schlecht war keine davon, aber trotzdem gab es auch welche, die mehr erwartet hätten. Ich muss sagen, meine Erwartungen wurden erfüllt. Eine Rockstarromanze, wie sie mir gefällt. Nicht oberflächlich und mit vielen Geheimnissen. Ich danke dem LYX-Verlag und NetGalley für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover finde ich wieder sehr schön. Ihr wisst, ich mag solche Cover sehr gerne. Es handelt sich um einen Zweiteiler, die nacheinander gelesen werden müssen.

Faded 1 – Dieser eine Moment (Faded Duet 1) von Julie Johnson, übersetzt von Anika Klüver

„Schiffe, die sich in der Nacht begegnen?“ „Eine Liebe, die unter einem schlechten Stern steht.“ „Skorpion und Orion“, murmelt er düster. Ich ziehe die Augenbrauen hoch. „Wer?“ „Die Sternbilder.“ Er hält inne. „Orion ist nur im Winter zu sehen, der Skorpion nur im Sommer. Sie erscheinen nie zur gleichen Zeit, weil sie sich ständig in unterschiedlichen Hemisphären befinden. Sie sind zwei Gegensätze, die sich unablässig quer durch den Kosmos verfolgen.“ Nun fließen meine Tränen schneller und landen auf seiner nackten Brust. Er legt den Mund an mein Ohr und flüstert mir mit heiserer Stimme etwas zu. „Keine Sorge, Felicity. Für dich würde ich die Sterne bewegen.“ (Zitat: E-Book Pos.2534)

Klappentext:

Es heißt: Berühmtheit hat ihren Preis. Doch was, wenn der Preis die Liebe deines Lebens ist?
Als Felicity Wilde mit nichts außer einem gefälschten Ausweis, ihrer alten Gitarre und ihren Songtexten in Nashville ankommt, will sie nur eins: sich so unauffällig wie möglich ein neues Leben aufbauen. Aber sie hat nicht mit Ryder Woods gerechnet. Der stadtbekannte Rockstar zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. So sehr Felicity auch versucht, die Gefühle, die er in ihr weckt, zu unterdrücken, fasziniert er sie bei jeder Begegnung mehr. Und schließlich können die beiden nicht anders, als der Anziehung zwischen ihnen nachzugeben. Doch als Ryder einen Plattenvertrag angeboten bekommt, scheint ihre gemeinsame Zeit zu einem Ende zu kommen. Denn ein Leben im Rampenlicht an Ryders Seite ist für Felicity eigentlich unmöglich …

Veröffentlichung:

Faded 1 ist am 20.12.2019 als E-Book und Taschenbuch (368 Seiten) im LYX-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Seite der Übersetzerin

Bewertung:

Musik kann uns soviel geben. Sie erwärmt unser Herz, lässt uns Erinnerungen vor unseren Augen abspielen, aber genauso kann Musik kaputt machen. Um Musik dreht sich in dieser Geschichte alles und obwohl die Protagonistin diese liebt, hat sie auch viel dazu beigetragen, was sie erlebt hat und warum sie einige Geheimnisse hat. Dieses Buch hat mich zutiefst berührt. Es hat mir wieder einmal gezeigt, dass nicht alles gold ist was glänzt und dass die Liebe alles retten, aber auch alles zerstören kann. Das Ende von Faded 1 war ziemlich gemein und ich kann es gar nicht erwarten, zu erfahren, wie es mit Felicity und Ryder weitergeht.

Obwohl ich wirklich dachte, dass die beiden nach diesen Höhen und Tiefen endlich glücklich sind, gibt es doch einiges, was danach passiert ist. In Felicitys Augen, hätte Ryder nichts schlimmeres machen können. Genau das, was ihr am meisten Angst einjagt, ist eingetreten und für sie ist es unverzeihlich. Ich liebe die ruhige Art der Story, was auch an der Protagonistin liegt, denn sie ist eine in sich gekehrte Person, die lieber im Park sitzt, als Party zu machen und obwohl Ryder das glatte Gegenteil ist, war sie ihm schon verfallen, bevor sie ihn überhaupt gesehen hat. Ryder gibt der Geschichte die nötige Power, denn er ist ein Frauenmagnet und für ihn ist die Bühne seine zweite Heimat.

Dieses Buch ist wieder mal so eines, bei dem einfach alles passt. Die Handlung, die Charaktere, die Umgebung und das Gefühl. Vor allem das Gefühl, denn das hat mich sozusagen total überwältigt, weil ich am Anfang nicht damit gerechnet hätte. Des Weiteren gab es einige unvorhersehbare Wendungen auf die ich ebenfalls nicht gefasst war. Mittig habe ich mir einmal überlegt, was jetzt noch kommen könnte und war dann wirklich überrascht, was noch alles in der Geschichte steckte. Auch bildlich konnte ich mir wieder alles sehr gut vorstellen. Vor allem die Bühnen und die Musik und die beiden Protagonisten mit ihren Gitarren. Irgendwie hat Nashville doch seine ganz eigene Magie, denn viele Bücher von angehenden Stars spielen dort und offensichtlich ist es der Traum eines jeden Musikers, dort beginnen zu können.

Protagonisten:

Felicity ist eine sehr interessante junge Frau. In ihr steckt mehr, als man annimmt und erst nach und nach kommt man hinter ihr großes, ganzes Ich. Sie ist sensibel, ruhig, aber dennoch wütet ein Sturm in ihr. Ein Sturm der Vergangenheit, der sie niemals loslässt. Endlich hat sie ein eigenes Leben und schon wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Wobei ich glaube, dass uns da noch so einiges erwartet, denn noch ist der Vulkan nicht ausgebrochen und ich hoffe sehr, dass Ryder dann wieder an ihrer Seite ist, wenn es soweit ist. Ich mochte sie von der ersten Seite an. Schon ihr Gespräch mit dem Barbesitzer, von dem sie einen Job wollte, führte dazu.

Ryder ist nicht unbedingt durchweg sympathisch. Doch seine Gedanken, als er Felicity zum erste Mal sieht, sind für mich Grund genug, ihn zu mögen. Zumindest merkt man, dass mehr in ihm steckt, als der Weiberheld, den alle in ihm sehen. Außerdem ist er fasziniert von ihren Songtexten und deshalb sah ich sein großes Herz schon am Anfang. Klar, er macht einige Fehler, aber seine Liebe zu Felicity ist unumstritten und auch wenn man manchmal glaubt, dass er es nicht wert ist, so bin ich mir sicher, dass er durchaus eine zweite Chance verdient hat.

Schreibstil:

Faded 1 ist leicht und flüssig zu lesen. Zu keiner einzigen Sekunde wird diese Geschichte langweilig. Sie steckt so voller Emotionen, dass man schon glaubt, zerspringen zu müssen, wenn jetzt nicht sofort das Happy End passiert. Kenn ihr das Gefühl. So etwas liegt natürlich immer an einem guten Schreibstil und an der Art, wie die Charaktere und die Beziehung dieser beschrieben wird. Desto mehr Textstellen es gibt, die man sich als Zitat vorstellen kann, umso mehr Emotionen pur hat ein Buch. Faded 1 wird abwechselnd aus Felicitys und Ryders Sicht, in der Ich-Perspektive erzählt, was hier einfach perfekt war. Denn hätte man von Ryders Gefühlen nichts erfahren, wäre die Story nur halb so schön gewesen.

Faded - Dieser eine Moment (Faded Duet 1)
 Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Faded 1 kann ich allen empfehlen, die gerne dramatische, sehr emotionale Liebesgeschichten lesen. Alle Fans von Emma Scott, wird auch diese Reihe gefallen, denn ich finde der Schreibstil ist ähnlich. Nicht ganz so poetisch, aber trotzdem grandios. Auch diejenigen die Rockstarromanzen mögen, kommen hier auf ihre Kosten, auch wenn es nicht eine typische dieser Art ist. Star liebt Mädchen von der Straße, gibt es hier nicht. Denn beide Charaktere sind noch keine Stars und mal abgesehen davon, dass Felicity das Zeug dazu hätte, will sie eigentlich nicht berühmt sein.

Ich gebe Faded 1, gerne 5+ von 5 Sterne, 

weil ich das Buch regelrecht verschlungen habe, weil ich zu jeder Zeit mit den beiden gelitten und gelacht, aber auch geliebt habe und weil mich die Geschichte sehr, sehr berührt hat. In jeder Hinsicht, auch das Ende irgendwie, auch wenn es nicht das Ende ist, das wir uns wünschen. Aber zum Glück geht es ja noch weiter und ich bin mir sicher, dass alles gut wird. Daran glaube ich jetzt einfach. Eine wirklich gefühlvolle Geschichte über zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch diesen einen Moment hatten, der alles veränderte. Ein Buch über die Vergangenheit, Zukunft, Neuanfang, Träume, Familie, Freundschaft und die Liebe auf den ersten Blick, die einfach über dich hinwegrollt, auch wenn du es nicht wolltest.

Faded 1

Ist die Geschichte auch etwas für euch?

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher kaufen.

weitere Meinungen:
Manjas Buchregal
Two for Books

LYX Challenge


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: