Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

voller Hingabe

Diamonds for Love – voller Hingabe von Leyla Hagen

*beinhaltet Affiliate Links von Amazon, E-Book wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt


Heute gibt es wieder mal eine Liebesgeschichte, die ich euch vorstellen möchte. Auch dieses Buch habe ich über NetGalley gefunden und es wurde mir vom Piper-Verlag als Rezensionsexemplar überlassen. Dafür möchte ich mich natürlich an dieser Stelle herzlich bedanken, meine Bewertung wird dadurch in keinster Weise beeinflusst. Ich war dort auf der Suche nach einem zweiten Buch, kein Fantasy, aber auch nichts Langweiliges. Ich bin dann auf Diamonds for Love gestoßen und als ich dann angefangen habe zu lesen, habe ich gesehen, dass es wieder eine Reihe ist, bei der alle Geschwister aus der Familie eine Geschichte bekommen. Eigentlich mag ich solche Reihen nicht ganz so gerne, fing aber dann mit dem Buch an, in dem Glauben, was Nettes für zwischendurch zu lesen und wurde wirklich positiv überrascht. Das Cover finde ich ansprechend und es passt gut zum Inhalt des Buches.

Ich habe gelesen:

Diamonds for Love – voller Hingabe von Leyla Hagen

„Wofür genau glaubst du dich entschuldigen zu müssen?“ „Die Heulerei. Das Zittern. Dafür, dass ich die Fassung verloren habe. So sollte ich mich vor dir nicht präsentieren.“ „Du warst verletzt“ Ich schiebe ihr eine Strähne hinters Ohr und drücke ihr einen Kuss auf die Stirn. „Als du bei mir eingezogen bist, habe ich dir gesagt, dass ich jede Facette deines Charakters kennenlernen will. Das habe ich ernst gemeint. Ich bin nicht nur für den Spaß oder den Sex hier. Ich bin hier, um dich zu lieben. Jeden Teil von dir.“ (Zitat E-Book Pos.3830/3836)

 

Klappentext – Voller Hingabe:

Diamanten sind für die Ewigkeit. Und die Liebe?

Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrenswertesten Junggesellen San Franciscos. Doch dann begegnet er Ava Lindt. Sie ist unverschämt attraktiv, charmant, intelligent – und ihr Lächeln ist unbezahlbar. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht als neue Marketingreferentin für die nächste Schmuckkollektion verantwortlich und damit off limits. Doch Sebastian will sie, um jeden Preis.

Veröffentlichung von Diamonds für Love – voller Hingabe:

Voller Hingabe ist am 01.02.2018 im Piper Verlag, als Taschenbuch (320 Seiten) und als E-Book erschienen. Es wurde von Vanessa Lamatsch übersetzt.

Seite des Verlages

Facebookseite des Verlages

Amazon-Seite der Autorin

Seite der Übersetzerin

Bewertung:

Also ich muss sagen, ich bin wirklich überrascht von diesem Roman. Dachte ich erst, dass es eher was für zwischendurch ist und bestimmt, wie jeder andere auch, dann wurde ich schon bald eines Besseren belehrt. Natürlich ist es ein Liebesroman, wie viele andere. Millionenschwerer CEO trifft auf Angestellte, die es nicht leicht im Leben hatte und verliebt sich. Hört sich an wie tausend andere, ist auch so und trotzdem ist die Geschichte anders.

Der CEO, Sebastian Bennett ist kein typischer Millionär. Er ist ein Familienmensch, liebt seine Geschwister, hasst die Presse, ist immer fair und sozial anderen gegenüber und nicht überheblich, wie wir es sonst so gewohnt sind. Er ist auf dem Boden geblieben, obwohl er aus dem Nichts ein Imperium aufgebaut hat und das macht ihn wirklich sympathisch.

Ava ist nicht die kuschende Angestellte, sie weiß, wie der Hase läuft in dem Geschäft, weiß was sie will und für was sie so hart arbeitet. Sie hatte keine leichte Kindheit, kommt aber auch nicht aus der Gosse. Ich mochte Ava sofort und sie weiß sich durchzusetzen, auch gegen „egomanische“ Männer. Die Arbeit steht an erster Stelle und da sie sich immer nur ein paar Monate am selben Ort aufhält, will sie es auch dabei belassen und sich auf nichts einlassen.

Die Bennett Geschwister, neun an der Zahl, halten immer zusammen und sind füreinander da. Einige von Ihnen lernt man besser kennen und ich mochte sie alle auf Anhieb. Allen voran natürlich Piper und Logan, dessen Geschichte auch bald erscheint und bereits vorbestellbar ist. Auch die Geschichte von Max erscheint bald.

Der Schreibstil – voller Hingabe

Der Schreibstil von Diamonds for Love – voller Hingabe ist hier das Essentiellste, denn dieser konnte mich vollkommen überzeugen. Das Buch ist leicht und flüssig zu lesen. Die Übersetzerin hat hier wirklich tolle Arbeit geleistet, denn selten habe ich ein Buch gelesen, bei dem ich mich so entspannen konnte. Ich habe einfach „dahin“ gelesen und es wurde nicht langweilig. Ich wollte überhaupt nicht mehr aufhören und konnte total abschalten. Die Wortgefechte zwischen Sebastian und Ava haben mich unterhalten und ich musste immer wieder schmunzeln. Diese „kleinen Streitereien“ zwischen Ihnen war genau mein Stil, so würde ich auch antworten, wenn ich mit so einem Mann reden müsste.

Obwohl „voller Hingabe“ wirklich eine Liebesgeschichte ist, die wir alle schon sehr oft gelesen haben und obwohl es vorhersehbar ist, was alles passieren wird hat mir das Buch tolle Lesestunden beschert. Ich will mal behaupten, Lesestunden, die ich selten habe, denn ich suche mir ja normalerweise immer Bücher mit mehr Drama, mit mehr Bad Boys oder dann eben spannende Fantasybücher aus. Es ist wahrlich kein „Hibbelbuch“ bei dem ich ganz hibbelig werde, da ich wissen will, wie es weiter geht, vielmehr dient es der Unterhaltung, bei der man absolut abschalten kann und sich in die Welt von Ava und Sebastian beamt, was natürlich vor allem dem Schreibstil zu verdanken ist.

Empfehlung:

Diamond for Love – voller Hingabe kann ich jedem empfehlen, der gerne Liebesromane liest, aber auch jedem, der einfach mal abschalten und ein bisschen träumen möchte. Alle, denen „normale“ Liebesgeschichten eigentlich zu langweilig sind, kann ich diese ebenfalls empfehlen, weil der Schreibstil alles wett macht.

Ich gebe voller Hingabe 5 von 5 Sterne,

weil es mich einfach überzeugen konnte und mir ein Roman selten so ein entspanntes Lesevergnügen beschert hat. Eigentlich müsste ich dem Schreibstil 5 Sterne geben und die Geschichte würde dann 4 erhalten, weil es schon viele in der Art gibt. Aber da ein Buch nun mal ein komplexes Werk ist, geht das nicht und es bekommt von mir die volle Punktzahl.

In den nächsten Monaten erscheinen weitere Geschichten aus der Reihe. Ich nehme mal an, dass es irgendwann 9 Teile werden, denn es sind ja 9 Bennett Geschwister. Ob ich die alle lese, bezweifle ich, denn das ist mir, glaube ich, zuviel. Aber Logan und Piper werde ich bestimmt noch lesen, denn die beiden fand ich witzig.

voller Hingabe
Diamonds for Love – voller Hingabe

 

Diese Bücher der Reihe könnt ihr bereits vorbestellen:

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag.

Nicole

Hier gibt es meine Lieblingsbücher und hier meine letzten Rezension.

Hexen und Prinzessinnen


*Wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen (incl. Google Analytics und Cookies durch Werbung):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • keine Tracking -Cookies zulassen:
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: