Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Siebenschläfer 4

Der kleine Siebenschläfer 4: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war – Sabine Bohlmann

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Beschreibungen und Zitate: Thienemann-Esslinger-Verlag


Endlich gibt es eine neue Geschichte des kleinen Siebenschläfers. Meine Kinder und zugegeben auch ich, lieben die Geschichten von dem Kleinen. Dies ist bereits der 4. Teil der Reihe und jedes Mal erlebt der kleine Siebenschläfer neue Abenteuer mit seinen Freunden. Schon alleine die Cover und die Bücher selber finde ich wunderschön. Ich danke dem Thienemann-Esslinger-Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar und hoffe, dass es noch viele weitere Geschichten vom kleinen Siebenschläfer gibt und auch wenn meine Kinder irgendwann zu groß dafür werden, dann lese ich sie alleine und stelle sie euch vor.

Der kleine Siebenschläfer 4: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war von Sabine Bohlmann, illustriert von Kerstin Schoene

„Bist du jetzt immer noch grummelig?“, fragte das Eichhörnchen. „Ja, ich bin immer noch grummelig und das werde ich auch bleiben“, sagte der kleine Siebenschläfer. „Wahrscheinlich bist du heute Morgen mit dem falschen Fuß aufgestanden, kleiner Siebenschläfer“, sagte der Maulwurf, der gerade aus seinem Bau kam.“ (Zitat: Buch)

Klappentext:

Der vierte Band der erfolgreichen Reihe, Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.
Nichts und niemand kann den kleinen Siebenschläfer heute aufheitern. Nicht das Puppenspiel, das die Haselmaus für ihn aufführt, nicht die Witze, die ihm das Eichhörnchen erzählt und schon gar nicht die saure Zitrone, die der Igel bringt, weil er einmal gehört hat, dass sauer lustig macht. Aber seine Freunde geben nicht auf, bevor der kleine Siebenschläfer wieder lachen kann!

Siebenschläfer 4
Klappentext copyright: Thienemann-Esslinger-Verlag

Veröffentlichung:

Der kleine Siebenschläfer 4 ist am 11.02.2019, als gebundenes Buch (32 Seiten), im Thienemann-Esslinger-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Seite der Illustratorin

Altersangabe:

4-6 Jahre

Bewertung:

Zuerst gehe ich wieder auf die Altersangabe ein und ich finde 4-6 Jahre ist sehr gut angegeben. Es handelt sich vorwiegend um ein Bilderbuch, dass aber auch mehr Text, als andere Bilderbücher enthält, was ich sehr gut finde, weil es so hervorragend vorgelesen werden kann. Somit können auch etwas ältere Kinder den Siebenschläfer 4 noch lesen und meine Große (fast 8) findet die Geschichten immer noch schön. Es steht auch hinten, dass es auf Antolin gelistet ist, von daher ist es auf alle Fälle für Erstleser geeignet. Meine Tochter freut sich immer über Bücher, die schnell gelesen sind, damit sie zwischendurch Punkte auf Antolin sammeln kann.

Dieses Mal ist der kleine Siebenschläfer schon am Morgen grummelig. Am liebsten würde er den ganzen Tag schlafen und mit niemandem reden. Als seine Freunde das bemerken, versuchen sie alles Mögliche um die Grummeligkeit zu vertreiben. Einer nach dem anderen hat eine Idee, doch nichts hilft ihm und er wird nur noch grummeliger. Der Fuchs, der Hase, der Igel und noch viele andere haben Pläne, wie man schlechte Laune vertreibt und jeder fragt ihn immer wieder, ob es denn jetzt besser sei und immer wieder muss er diese Frage verneinen.

Ich finde es herrlich, was den Freunden des kleinen Siebenschläfers so alles einfällt. Sie spielen ihm ein Theater vor, ziehen Grimassen, bringen eine Zitrone, weil sauer macht lustig und versuchen, dass er mit dem richtigen Fuß, noch einmal aufsteht. Hier werden einige Sprichwörter eingebaut, was ich toll finde. Meine Tochter fragte mich z.B. warum er mit dem falschen Fuß aufgestanden ist. An solche Redarten denkt man eigentlich nie, weil sie für uns Erwachsene so selbstverständlich sind und ich habe sie meinen Kindern, ehrlich gesagt noch nie erklärt. Wenn man diese dann in Büchern liest, kann man gezielt darauf eingehen und beim nächsten Mal wissen sie, was es bedeutet.

In Siebenschläfer 4 wird den Kindern gezeigt, dass man nicht jeden Tag gute Laune haben muss und jeder akzeptieren sollte, wenn ein Freund einmal grummelig ist. Kinder sollten lernen, den anderen Menschen in ihrem Umfeld Freiraum zu lassen. Jeder, der schlechte Laune hat, braucht auch mal seine Ruhe und diese Ruhe sollte man dem Anderen lassen. Die Freunde versuchen auf charmante Art und Weise, die schlechte Laune ihres Freundes zu vertreiben. Das ist für Kinder sehr wichtig, denn sie fühlen sich, wenn sie sich in den anderen nicht hineinversetzen können, gekränkt, sollte ein anderer sie zurückweisen, weil er heute einfach keinen guten Tag hat.

Illustrationen:

Für mich gehören die Bilder des kleinen Siebenschläfer zu den schönsten Illustrationen in Kinderbüchern, denn die Farben sind alle stimmig, die Gesichter der Tiere sind süß und sehr schön anzusehen. Detailgetreu und trotzdem kindgerecht hat man das Gefühl, dass man die Bewegungen vor sich sieht. Ich liebe die Bilder dieser Reihe und in der kleine Siebenschläfer 4 sind sie wieder besonders schön geworden. Der kleine Siebenschläfer sitzt meistens grummelig in seine Schmusedecke gehüllt da, während seine Freunde versuchen, seine schlechte Laune zu vertreiben.

Siebenschläfer 4
Illustrationen by Kerstin Schoene, copyright: Thienemann-Esslinger-Verlag
Schreibstil:

Der Kleine Siebenschläfer 4 ist leicht zu lesen. Kindgerecht und trotzdem auch für Große schön, wird die Geschichte erzählt. Der Schreibstil versprüht einen gewissen Charme, den ich in Bilder- und Kinderbücher sehr gerne mag. Man könnte ewig weiterlesen und auch die Kinder hören gebannt zu. Was mir an den Siebenschläfer Büchern am besten gefällt, ist die Balance zwischen Text und Bildern. Es gibt viele Bilderbücher, die meiner Meinung nach, viel zu wenig Text haben. Das mag für 2 jährige ok sein, aber für 4-6 jährige sollte es schon eine Geschichte mit Handlung und Hintergrund sein und das geht meistens nur mit einer bestimmten Textlänge. Auch haben so die etwas größeren Kinder noch etwas von den Bilderbüchern.

Der kleine Siebenschläfer 4: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war
Prime Preis: € 13,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung und Fazit:

Ich kann, der kleine Siebenschläfer 4, allen empfehlen, die ihren Kindern gerne schöne Geschichten mit tollen Bildern vorlesen, denn die Mischung ist perfekt und Kinder in verschiedenen Altersklassen kommen auf ihre Kosten. Ich glaube, dass auch die ganz Kleinen, die Bilder lieben werden, denn sie sind groß, bunt und wirklich niedlich. Natürlich empfehle ich auch allen das Buch, die bereits die Vorgängerbände gelesen haben, denn mit dem grummeligen Siebenschläfer habt ihr wieder eine zauberhafte und herzerwärmende Geschichte.

Fazit:

Eine Geschichte für Groß und Klein, zum Vorlesen und Selberlesen, gleichermaßen für Mädchen und Jungen geeignet. Zauberhaft erzählt und illustriert zeigt sie den Kindern, dass nicht jeder Tag gleich ist. Man darf auch mal schlechte Laune haben und grummelig sein und dass es Freunde gibt, die einem helfen können, es aber auch nicht schlimm ist, wenn man alleine sein will. Jeder hat das Recht auf Ruhe und auch Kinder sollten das äussern dürfen und auch akzeptieren können, wenn es anderen so geht. Ein tolles Buch über Freundschaft, Sprichwörter, schlechte Tage und das Gefühl, alleine sein zu wollen.

Siebenschläfer 4

Mögt ihr die Geschichten des kleinen Siebenschläfers auch so gerne, wie wir?

Hier gibt es die anderen Bände und hier die Rezension zum 2.Teil.

Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollteDer kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnteDer kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Kinderbuchrezension und hier könnte ihr unser Kinderbücher shoppen.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: