Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

normaler Montag

12 von 12 – November 2018 – normaler Montag

Schon wieder der 12. November. Weihnachten rückt immer näher und es ist auch schon wieder Zeit für 12 von 12. Eine Aktion von draussen nur Kännchen, die jeden Monat stattfindet. Ich berichte euch von meinem Tag mit 12 Bildern. Allerdings war heute ein ganz normaler Montag, somit habe ich gar nicht so viel zu erzählen und es war gar nicht so einfach 12 Fotos zu machen. Zwischendurch vergisst man es auch wieder und das wirft einen dann ganz schön zurück, was die Anzahl der Fotos angeht.

12 von 12 – ein ganz normaler Montag.

Mein Urlaub ist vorbei und somit klingelt der Wecker auch wieder um 05.30 Uhr. Nach dem Aufstehen ging es erst einmal ins Bad , danach gab es Kaffee und in Ruhe E-Mails gucken. Die Brotzeit der Mädels musste noch vorbereitet werden und im Anschluss habe ich die Mädels aufgeweckt. Die Große wollte gar nicht aus dem Bett. und ich konnte es verstehen.

normaler Montag
morgens um 6

Nachdem wir alle fertig waren, ging es los in die Schule, Kindergarten und für mich weiter in die Arbeit. Als wir losgefahren sind bin ich erst einmal in die falsche Richtung gefahren, denn wenn ich frei habe, bringe ich erst die Große in die Schule und das war ich von letzter Woche noch gewohnt. Wenn ich arbeite, dann fahre ich erst in den Kindergarten, dann in die Schule, weil die Schule auf dem Weg ist. Na ja, jedenfalls bin ich wieder umgedreht, sonst wäre mein Zeitplan nicht aufgegangen.

normaler Montag
ab in die Schule

Der kurze Weg vom Parkplatz zum Büro war nebelig und ungemütlich und das Wetter allgemein grausig. Ich bin ja gespannt, ob der komplette, restliche November jetzt so bleibt, denn eigentlich wäre das ja typisch für den Monat. Ich hoffe wir werden überrascht und die Sonne lässt sich noch ab und an blicken.

normaler Montag
Wochenstart
normaler Montag
grausiges Wetter

Im Büro angekommen, musste ich erst einmal wieder rein kommen. Auch nach einer Woche ist man etwas verpeilt. Aber es ging dann auch relativ schnell wieder ganz normal und so wurde aus dem 1. Arbeitstag nach dem Urlaub, ein ganz normaler Montag.

normaler Montag
nochmal Kaffee

Im 12.00 fuhr ich wieder nach Hause. mit einem kleinen Umweg zur Post, weil ich ein Paket abholen musste. Es waren zwei Bilderbücher zum rezensieren. Da freue ich mich immer, wenn schöne Bücher kommen. Die Mädels warteten schon mit der Oma auf mich.

normaler Montag
Mittag

Heute hat IB schon wieder eine Einladung mitgebracht und schon wieder eine für den November. Ich dreh noch durch, denn das ist jetzt die achte Geburtstagseinladung. Zu einer kann sie nicht gehen, weil die am selben Tag, wie eine andere ist, somit bleiben noch sieben und die nächste ist am Donnerstag für ML.

normaler Montag
8. Einladung

Nach dem Essen war dann Hausaufgaben machen angesagt. Mittlerweile klappt das wieder ganz gut, ohne großen Streit und Geheule. Nur manchmal hat sie Tage, da mag sie überhaupt nicht, aber die haben wir ja alle.

normaler Montag
Hausaufgaben

Sie hatte wieder Schreibschrift auf. Heute war das P dran und sie mag es nach wie vor nicht, Zeile für Zeile das Gleiche zu schreiben. Habt ihr das Schreibschrift p schon mal gesehen. Das sieht ja ganz anders aus, wie zu meiner Zeit. Irgendwie komisch. Bei uns war das unten zu, oder?

normaler Montag
Schreibschrift P

Nach der Hausaufgabe wurde noch ein wenig relaxed und die Kleine spielte, in ihrem Zimmer, mit ihren Puppen. Ich musste einige Pferdeschwänze machen und die Große guckte Die Pfefferkörner. Sie liebt diese Serie, die wir jetzt auch als Hörbuch, zum rezensieren, bekommen haben.

normaler Montag
ausruhen

Um 15.00 Uhr kam meine Mama wieder und ich fuhr mit ML ins Ballett. Letzte Woche waren wir ja, aufgrund einer Geburtstagsparty, nicht, aber heute geht es wieder los. Nach der Ballettstunde brachte meine Mama die Große und ich fuhr mit ihr ins Karate. Die Stunde fiel letzte Woche auch aus. Wir Mamas tranken in der Zwischenzeit einen Kaffee und unterhielten uns ein wenig.

normaler Montag
Kaffeepause

Um kurz vor sieben Uhr waren wir dann zu Hause und weil es dann immer schnell gehen muss, gibt es am Montag immer Pizza. Danach ging es für die Kids ab ins Bett und für mich, nachdem ich noch die Wäsche aus dem Keller geholt habe, ab auf die Couch.

normaler Montag
schnelles Abendessen

Wie war euer Tag?

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Nicole

Hier geht es zu 12 von 12 – Oktober 2018

Hexen und Prinzessinnen

5 Kommentare

  1. Hallo Nicole, schöner Beitrag und tolle Bilder :-). Die Pizza sieht richtig gut aus ^^.
    Und, also zu meiner Zeit mussten wir das Schreibschrift P glaube ich auch schon so unten offen schreiben… Ich finde das auch furchtbar und hab es dananch auch nie wieder so geschrieben :-D.
    Wünsche dir einen schönen Dienstag :-*
    Liebe Grüße,
    Cindy

  2. Hallo Nicole,
    ich kann mir vorstellen, dass du erstmal wieder reinfinden musstest. Nach dem Urlaub geht es mir auch immer so! Montags gibt es Pizza? Bei uns immer sonntags 😀 Oder zumindest meistens! Da habe ich keine Lust zu kochen. Heute ist aber mein kleiner Bruder hier. Da wird natürlich gekocht 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: