Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

weil es Liebe ist

Weil es Liebe ist von Christina Lauren

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Zitate und Beschreibungen: Forever-Verlag


Als ich den Klappentext gelesen habe, dachte ich an eine ganz andere Geschichte. Mit so einem Verlauf habe ich überhaupt nicht gerechnet, aber im positiven Sinne. Mir hat die Idee dahinter wirklich gut gefallen und so etwas habe ich noch nie gelesen. Pünktlich zum morgigen Release gibt es heute meine Rezension. Ich danke dem Forever-Verlag und NetGalley für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover ist wirklich sehr schön und sticht auf alle Fälle sofort ins Auge.

Weil es Liebe ist von Christina Lauren, übersetzt von Sybille Uplegger

„Ich richte seine Krawatte. „Wenn du bei, Only Once In my Life, zu der Bridge kommst, lass dir Zeit. Und vergiss im Eröffnungssolo von, I Dindn´t Expect You, nicht das Atmen. Manchmal hältst du dabei nämlich die Luft an, und ich finde, die Töne klingen freier, wenn dein Atem gleichmäßig fließt.“ Er hört aufmerksam zu, und ich denke nach. „Bei Lost to Me, vertrau deinen Fingern. Hab keine Angst davor, die Augen zu schließen und die Noten einfach zu spüren. Wenn du das machst, klingt die Musik wie Wasser, das über einen Stein fließt.“ Ich lasse seine Krawatte los und streiche ihm mit der Hand über die Hemdbrust. Sein Herz pocht.“ (Zitat E-Book: Pos.3134/3138)

Klappentext: 

Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Ihr Highlight auf dem Weg zur Arbeit: der genauso attraktive wie talentierte Straßenmusiker Calvin, für den Holland täglich einen Umweg von „nur“ drei Blocks macht. Dass sie aber bald eine Wohnung und ihr Leben mit Calvin teilen würde, hatte sich Holland selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Doch der Grund dafür ist eher unromantisch, zumindest am Anfang …

Veröffentlichung:

Weil es Liebe ist, ist am 29.03.2019 als E-Book und Taschenbuch (352 Seiten) im Forever-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorinnen

Seite der Übersetzerin (leider nichts gefunden)

Bewertung:

Was passiert, wenn du einem Herzensmenschen helfen willst und dich dabei verliebst? Diese Frage stellt sich Holland wohl in diesem Buch des Öfteren. Dass der einzigartige Calvin bei ihr wohnt, hat einen ganz anderen Grund, als ihr denkt. Natürlich verrate ich ihn euch nicht, denn das ist der überraschende Part des Buches, mit dem ich nicht gerechnet habe und ziemlich genial finde. Eine Liebesgeschichte mit einem anderen Anfang. Mal etwas ganz Neues und ziemlich aufregend, wenn ihr mich fragt.

Ehrlich gesagt, ich liebe diese Geschichte. Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen. Die Protagonisten sind lebendig, einfühlsam und Holland ist einfach genial. Ihre Art hat mich zum Staunen, aber auch zum Schmunzeln gebracht, was natürlich noch durch den genialen Schreibstil unterstützt wird. Ich konnte mir alles so gut bildlich vorstellen und sah Calvin vor mir, mit seiner Gitarre, mit der er grandiose Musik machte. Ich sah das Theater vor mir, wie Holland darin ihre Aufgaben verrichtete und ich sah die beiden zusammen, wie sie sich immer näher kamen und dann doch alles wieder den Bach runter ging.

Eigentlich kann ich zu dem Buch nur sagen: Bitte lest es, denn ihr werdet es lieben. Ich hatte in letzter Zeit viele schöne Bücher, aber nur ein paar wenige, die mir so richtig ans Herz gingen und bei denen ich einfach immer weiter lesen wollte und mir wünschte, dass sie nie enden. Weil es Liebe ist, gehört definitiv zu den Herzensbüchern, die mich absolut und total in den Bann gezogen haben und bei dem ich, während des Lesens, wahrscheinlich einen träumerischen Blick bekommen habe (denke ich mir zumindest, ich sehe mich selber ja nicht).

Die Geschichte hat einen tollen Aufbau, einen Spannungsbogen, der sich durch die komplette Story zieht, aber einen nicht komplett einnimmt, so dass man sich auch noch auf die Beziehung der beiden einlassen und sie genießen kann. Die beiden reden oft aneinander vorbei und vor allem Holland scheint sich nie gut genug für Calvin zu sein. Was total abwegig ist, denn eine süßere Protagonistin hatte ich selten. Sie hätte wohl jeden verdient, der ihrer würdig gewesen wäre und das sieht Calvin genauso, aber vor allem ihre Onkel Jeff und Robert, die ich ebenfalls in mein Herz geschlossen habe.

Protagonisten:

Holland ist ne Wucht. Etwas tollpatschig, was sie noch liebenswürdiger macht, sehr loyal und stets darauf bedacht, sich bei denen zu revanchieren, die ihr geholfen haben. Dazu zählen vor allem ihr Onkel Jeff und dessen Mann Robert, die sie quasi aufgezogen haben. Mit Robert hat sie eine ganz besondere Bindung, er ist ihr Lieblingsmensch, mit dem sie die Liebe zur Musik teilt. Obwohl sie sich selber als unmusikalisch bezeichnet, da sie ja nichts dergleichen macht, hat sie ein gutes Gehör und Gespür. Robert hingegen ist von Beruf Musiker und derjenige, der eines der bekanntesten Musicals geschrieben hat. Sozusagen ein Star am Musical-Himmel. Holland wollte eigentlich Autorin werden doch seit zwei Jahren hat sie keine Idee. Nach ihrem Uni-Abschluss hat sie sich mehr schlecht, als recht durchgeschlagen, immer in der Hoffnung, dass die rettende Erleuchtung kommt. Aber dann kommt Calvin…..

Calvin ist ein guter Kerl. Kein Macho, aber trotzdem sehr interessant. Er ist Straßenmusiker, Ausnahmetalent und spielt in verschiedenen Bands. Dabei wartet er auf den großen Durchbruch und sein Traum mit klassischer Gitarrenmusik berühmt zu werden hat sich bisher noch nicht erfüllt. Ich mochte ihn von Anfang an. Ein wenig geheimnisvoll, gut aussehend und ziemlich süß, so stelle ich ihn mir vor. Obwohl ich ja nicht so auf die Süßen stehe bin ich begeistert von ihm. Calvin hat mein Herz berührt und für mich gab es nur ihn für Holland. Doch die beiden waren sich nicht immer einig und die Situation war ebenfalls etwas anders, als man es gewohnt ist.

Schreibstil:

Weil es Liebe ist, ist leicht und flüssig zu lesen. Ich liebe den Schreibstil, denn eine Story, die einen zum Lachen und zum Weinen bringt, ist nicht selbstverständlich. Ich habe mit den Beiden mit gefiebert zu jeder Zeit und wollte so gerne, dass es ein gutes Ende nimmt. Sogar die Erotikszenen hatten etwas Amüsantes und trotzdem waren sie heiß und jede hatte das gewisse Etwas, dass ein Prickeln hervorruft. Weil es Liebe ist, wird aus Hollands Sicht, in der Ich-Perspektive erzählt, was hier sehr gut gepasst hat. Auch wenn Calvin keine eigenen Kapitel bekam, wusste man eigentlich immer, wie er fühlt. Natürlich gab es ein paar Geheimnisse, die man nicht gleich erfuhr, aber das machte es nur spannender.

Weil es Liebe ist: Roman
Prime Preis: € 12,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Weil es Liebe ist, kann ich allen empfehlen, die gerne Liebesromane lesen, die amüsant und trotzdem berührend sind und jeder der mal eine etwas andere Geschichte lesen will, als die gängigen, ist hier genau richtig. Eigentlich kann ich, wie oben bereits geschrieben, nur sagen: Bitte lest das Buch, denn es ist phänomenal. Es kommt auf alle Fälle, auf die Liste meiner Lieblingsbücher.

Ich gebe, weil es Liebe ist, 5+ von 5 Sterne, 

weil ich die Geschichte einfach perfekt finde, weil ich zu jeder Zeit mit den Protagonisten gelacht, geweint und geliebt habe und weil ich finde, dass es Geschichten wie diese, viel zu selten gibt. Die Liebe kommt manchmal anders, als man denkt. Sie nimmt nicht immer den Weg, den wir für sie vorgesehen haben. Eine tolles Buch über Musik, Träume, Schwärmereien, Familie, den Mut, etwas zu machen, das nicht selbstverständlich ist und die wahre Liebe, die manchmal die Reihenfolge selber bestimmt.

Weil es Liebe ist
Copyright: Forever-Verlag

Habt ihr schon von dem Buch gehört? Ich kann es euch nur empfehlen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher shoppen.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: