Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Luna das Mondmädchen

Luna das Mondmädchen von Fabian Wollschläger + Verlosung

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar, Verlosungsexemplar wurde mir ebenfalls zur Verfügung gestellt)


Heute habe ich ein ganz besonderes Buch für euch. Mal etwas ganz anderes wie gewöhnlich und ich kann euch sagen meine Mädels, vor allem die Große, lieben diese Geschichten und Luna. Eine signiertes Exemplar werde ich am Ende des Beitrages auch an euch verlosen. Haben eure Kinder schon mal Fantasiereisen gemacht? Meine beiden kennen sie bereits aus ihren Yogastunden, die sie im Kindergarten regelmäßig besucht haben. Aber auch wenn euch solche Reisen nicht bekannt sind, man gewöhnt sich schnell daran und mit Luna fällt das sowieso leicht. Ich danke dem Autor für das kostenlose Rezensionsexemplar und  für die Möglichkeit eines zu verlosen. Das Cover hat mich sofort angesprochen. Ich mag diese verträumte Art. Doch am besten finde ich den Song, der extra für das Buch aufgenommen wurde. Er ist auch auf YouTube zu finden und wird von Morgaine gesungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Luna, das Mondmädchen von Fabian Wollschläger, meditative Fantasyreisen für Kinder, illustriert von Nemo Dino

„Meine Zuppe schmeckt zwar zauberhaft, aber es ist gar keine Zauberzuppe. Wisst ihr, man braucht gar keine Suppe von einem Zauberer, um magische Worte sagen zu können.“ Dann fängt der weißbärtige alte Mann an zu lachen. „Ich habe gehört, dass in der normalen Welt sogar manche Wesen glauben, dass man einen Zauberstab bräuchte, um zu zaubern. Oder noch schlimmer, dass es gar keine Zauberei gäbe. Aber das ist alles Unfug! Jeder kann zaubern. Ohne Suppe und ohne Stab. Wisst ihr, womit die größten Zauberer wirklich zaubern?“ Ihr schüttelt gespannt den Kopf. „Mit ihren Augen!“, flüster Zimzalabim. „(Zitat: Buch S.93/93)

Klappentext:

Meditative Fantasiereisen für Kinder – Für einen erholsamen Schlaf und Achtsamkeit im Alltag

Erlebe gemeinsam mit Luna, dem magischen Mädchen vom Mond, fantastische Reisen zu abenteuerlichen Planeten. Kleine und große Sternwanderer jeden Alters können sich von spannenden und zugleich entspannenden Gute-Nacht-Geschichten zum Vorlesen verzaubern lassen, um mit viel Magie in einen erholsamen Schlaf zu sinken.

Neben neuen Freunden lernt der Sternwanderer während der Fantasiereisen seine verborgenen Fähigkeiten kennen und erhält wundersame Geschenke, die sein Selbstvertrauen stärken und ihn auf spielerische Weise lehren, durch kinderleichte Geistestechniken seine Gedanken und Gefühle zu regulieren. Die unterbewussten Lerninhalte basieren dabei auf dem autogenen Training sowie kindgerechten Meditationspraktiken.

Luna das Mondmädchen

Altersangabe:

Ab 3 bis 99 Jahre

Veröffentlichung:

Luna, das Mondmädchen ist am 10.04.2019 als Taschenbuch (144 Seiten) und E-Book erschienen. Das Hörbuch erscheint in Kürze. Vorab kann man schon eine Fantasiereise bei YouTube anhören.

Seite des Autors

Facebookseite des Autors

Seite des Illustrators (leider nichts gefunden)

Seite der Sängerin des Titelsongs

Bewertung:

Zur Altersangabe kann ich nur sagen, die ist perfekt angegeben. Vielleicht ist drei Jahre noch etwas früh, aber das ist relativ, denn natürlich können Kinder ab 3 noch nicht alles verstehen, aber wahrscheinlich finden sie die Geschichten angenehm und schlafen tatsächlich dabei ein. Ich persönlich würde sagen, dass Kinder ab 5 alles verstehen und der Geschichte folgen können.

Vorweg möchte ich hier anmerken, dass wir keine meditative oder sehr spirituelle Familie sind. Also lasst euch nicht abschrecken durch diese Wörter, denn man kann nur mitreden, wenn man alles einmal ausprobiert hat. Ich glaube durchaus an die Wirkung von solchen Geschichten. Sie helfen um sich zu entspannen und auf andere Gedanken zu kommen. Das gilt auch für Erwachsene. Ich habe vor Jahren mal einen Kurs besucht und das hat mir gut gefallen und in den Kursen zur Schwangerschaft wurden bei uns auch immer so Fantasiereisen gemacht, die ich ebenfalls gut in Erinnerung behalten habe.

Ich will damit nur sagen, dass es sicherlich viele Eltern gibt, die von solchen Dingen nicht viel halten. Allerdings kann ich euch versprechen, dass ihr Luna lieben werdet und eure Kinder ebenso. Denn mit niemanden anderen kann man so viele tolle Abenteuer erleben wie mit dem süßen Mondmädchen. Meine Große ist wahrlich ein Wirbelwind und ihr ist es tatsächlich ein paar mal passiert, dass sie bis zum Ende der Geschichte eingeschlafen war. Ich konnte es gar nicht glauben, aber es ist passiert. Die Kleine nur einmal, aber das liegt daran, dass sie sich einfach nicht so richtig darauf eingelassen hat. Trotzdem haben ihr die Geschichten gefallen und sie hat mir danach immer erzählt, wie sie sich die neuen Figuren dieses Mal vorgestellt hat.

Luna ist wirklich magisch und am liebsten hätte ich mich auch hingelegt und gelauscht. Während des Vorlesens habe ich selber schon auch ein wenig mitgemacht und mir Luna und ihre Freunde vorgestellt. Ich muss sagen, dass mir das sehr gut gelungen ist. Die Beschreibungen und auch die Art, wie die Reisen erzählt werden, machen es leicht, sich das Gelesene vor Augen zu führen. Die Geschichten sind so süß und Luna einfach zauberhaft. Ich glaube, ich hätte noch 10 weitere Fantasiereisen lesen können und sie wären mir nie langweilig geworden.

Schreibstil:

Luna, das Mondmädchen ist flüssig zu lesen. Die Geschichte eignen sich perfekt zum Vorlesen und man kann sich sehr gut darin wiederfinden und sich vorstellen, wie man mit Luna in den Himmel fliegt. Auch die Art, wie der Autor darauf eingeht, finde ich fabelhaft. Die Kinder werden immer wieder gefragt, ob sie sich an dies oder jenes noch erinnern können, ob sie bequem liegen und worauf sie achten sollten und was Sternwanderer für Fähigkeiten haben. Auch für die Eltern gibt es kleine Einleitungen vor jeder Geschichte. Darin wird beschrieben, was es mit dem heutigen Hilfsmittel, z.B. eine Kraftkette, auf sich hat.

Luna das Mondmädchen: Meditative Fantasiereisen für Kinder
Prime Preis: € 12,95 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Illustrationen:

Die Illustrationen sind eher Ausmalbilder, sie können auch im Buch ausgemalt werden, aber auf Anfrage, gibt es die Ausmalbilder auch beim Autor nach Kauf eines Buches. Ich finde die Bilder fabelhaft, mystisch und jede Geschichte bekommt das passende Bild. Der Fantasie der Kinder sind, trotz der Bilder, keine Grenzen gesetzt, denn sie lassen auf alle Fälle noch Freiraum für eigene Gedanken. Meine Tochter meinte einmal, dass sie sich die Bergblins ganz anders vorgestellt hat und das ist ja auch gut so.

Luna, das Mondmädchen
Illustrationen by Nemo Dino

Empfehlung und Fazit:

Luna, das Mondmädchen kann ich allen empfehlen, die ihren Kindern gerne mal solche Fantasiereisen vorlesen würden. Für alle die es schon mal probiert haben, es aber nicht so ein Erfolg war, probiert es nochmal mit Luna, denn sie ist der Hit, das kann ich euch sagen. Diejenigen, die noch hin- und hergerissen sind und nicht wissen, ob das etwas für sie und ihre Kinder ist, kann ich nur sagen, dass ich mir sicher bin, dass euren Kindern Luna gefällt. Mit niemanden kann man soviel erleben und gleichzeitig abschalten, wie mit Luna. Das mit der Entspannung klappt, auch wenn die Kids nicht unbedingt am Ende schon eingeschlafen sind, so werden sie auf alle Fälle müde, ruhig und entspannt. Ich konnte es selber nicht glauben, aber es hat geklappt. Nicht bei beiden gleich gut, aber bei beiden in einem gewissen Maße.

Luna, das Mondmädchen hat mich überzeugt. Ich kann es auch Kindergärten oder Kindereinrichtungen empfehlen, denn dort werden ja auch oft solche Fantasiereisen vorgelesen. Jede Geschichte beinhaltet etwas anderes. Es geht um Freundschaft, Mut, Liebe im Herzen, zauberhafte Zauberei, Kraft und wie man seine Sorgen los wird. Den Kindern wird gezeigt, dass sie zu allem fähig sind, wenn sie sich nur trauen und mit dem Herzen dabei sind. Ein tolles Buch, dass für mich in keinem Kinderzimmer fehlen darf. Wenn eure Kinder auch Sternwanderer werden wollen, dann versucht doch euer Glück beim folgenden Gewinnspiel.

Luna, das Mondmädchen

Gewinnspiel:

Wollt ihr ebenfalls mit Luna auf Reisen gehen? Dann könnt ihr hier ein signiertes Exemplar gewinnen. Beachtet einfach nachfolgende Punkte und ihr hüpft in den Lostopf und könnt schon bald mit Luna, dem Mondmädchen und euren Kindern jede Nacht ein neues Abenteuer erleben. Luna freut sich unheimlich darauf, viele neue Sternwanderer kennen zu lernen.

Das Gewinnspiel läuft ab heute 20.05.2019 – 30.05.2019 0.00 Uhr, am nächsten Tag lose ich aus. 

Das müsst ihr tun:
  • Kommentiert diesen Beitrag und erzählt mir, warum ihr das Buch gerne gewinnen wollt. Es wäre wirklich schade, wenn Luna, das Mondmädchen im Regal verstaubt.
  • Folgt mir auf 2 Kanälen: Entweder hier auf dem Blog (Newsletter), auf Facebook, Instagram oder Pinterest (gebt auch kurz im Kommentar an, wo ihr mir folgt).
  • Schenkt der Facebookseite des Autors ein Like. Alternativ auch seiner Instagramseite.
  • Ich würde mich über ein Teilen auf Facebook sehr freuen, damit noch andere auf Luna aufmerksam werden, dafür bekommt ihr ein Extralos (kein MUSS)
  • Auch wenn ihr bei Instagram Freunde markiert und den Beitrag mit Luna liked, bekommt ihr ein Extralos.(kein MUSS)
Gewinnspielbedingungen:
  • Hier geht es zu den allgemeinen Gewinnspielbedingungen
  • Teilnehmer nur aus Deutschland
  • Teilnehmer ab 18 Jahren
  • Gewinnspiel steht nicht in Verbindung mit Facebook
  • Nach Beendigung lose ich den Gewinner aus und benachrichtige ihn per E-Mail oder privater Nachricht. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden melden lose ich neu aus.
  • Eure Adresse wird nur zum Zwecke des Versandes erhoben und danach nicht mehr verwendet und wieder gelöscht (E-Mail oder Nachricht)
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Luna, das Mondmädchen

Ich wünsche euch natürlich viel Glück und bin schon sehr gespannt, wie dem Gewinner, Luna, das Mondmädchen gefallen wird.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr unsere Kinderbücher kaufen

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

 

7 Kommentare

  1. Sehr süßes Buch!
    Ich habe in meiner Ausbildung auch mit Achtsamkeitsübungen gearbeitet und bin sehr gespannt, wie dies im Buch kindgerecht umgesetzt wurde. Außerdem würde sich meine Kleine sicher auch sehr über das Buch freuen 😉
    Ich folge auf deinem Blog und auf Facebook.

    Liebe Grüße, Simone

  2. Danke für die tolle Verlosung
    Das Buch klingt toll für meine Kleine.Fantasiereisen, ausmalen und der Mond spielt auch noch mit 🙂
    Würde mich riesig über das Buch freuen
    Folge gern auf FB u Instagram ( auch dem Autor)
    Herzliche Grüße, Claudi

  3. Ich habe als Kind solche Geschichten geliebt. Mir hat autogenes Training auch sehr geholfen mich zu entspannen und mich danach wieder richtig zu konzentrieren. Wir würden uns riesig freuen. Ich Folge auf Facebook und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: