Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Liebe und andere Schlagzeilen

Liebe und andere Schlagzeilen (Philadelphia Millionaires 1) von Saskia Louis

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar)


Ich war schon sehr gespannt auf dieses Buch. Denn ich liebe den Schreibstil der Autorin und vor allem ihren trockenen Humor. In diesem Buch kommt dieser nicht ganz so zum Einsatz, wie in ihren anderen, aber trotzdem ist es eine schöne Liebesgeschichte mit einem ernsten Hintergrund. Ich danke der Autorin für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover finde ich schön und es passt gut zur Handlung und zum Titel.

Liebe und andere Schlagzeilen (Philadelphia Millionaires 1) von Saskia Louis

„Nun, du kennst doch sicher diese Menschen, die reflektiert durch die Gegend laufen, in ihr Inneres sehen, um herauszufinden, was sie wollen. Nachhorchen, was sie brauchen. Einfühlsam genug sind, um zu verstehen, womit sie gerade hadern, und daraufhin wohlüberlegte Entscheidungen treffen? Ich bin keiner dieser Leute. Ich habe keine Ahnung wer ich bin, was ich will, wie ich mich wann fühle.“ (Zitat:E-Book Pos.2077)

Klappentext:

Callie Panther versucht, ein guter Mensch zu sein – auch wenn die ganze Welt auf ihren nächsten großen Fehltritt wartet. Allen voran ihr herrischer Vater, ihre drei überbesorgten Brüdern und nicht zuletzt die verhasste Presse, die sie bereits ihr ganzes Leben lang verfolgt. Dabei ist alles, was die Millionenerbin will, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, ihr Herzensprojekt zu verwirklichen und neu anzufangen. Selbst wenn sie dafür einen Deal mit dem lästig attraktiven Teufel eingehen muss …

James Galway weiß, dass er kein guter Mensch ist. Seine Familie redet nicht mehr mit ihm und als Journalist hat er schon einige verwerfliche Dinge getan. Aber sein Job hatte schon immer Priorität – und Callie Panther, die seine Hilfe benötigt, verspricht die Schlagzeile zu werden, die er für den nächsten Schritt auf der Karriereleiter braucht. Doch je näher er ihr kommt, desto mehr zweifelt er an seinem Plan, denn Callie erinnert ihn an den Menschen, der er einmal sein wollte … und schließlich hat er ihr Leben schon mal zerstört.

Veröffentlichung:

Liebe und andere Schlagzeilen ist am 21.11.2019 als E-Book (das Taschenbuch wird 417 Seiten haben) im dp-Verlag erschienen

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Bewertung:

Was passiert, wenn man dem Feind vertraut oder noch schlimmer, sich in ihn verliebt? Genau, dann ist das Chaos und das Drama vorprogrammiert. Noch mehr, wenn man eine Millionärserbin ist und die Presse, die schlechten Dinge nie vergisst. Schon als Teenager musste sich Callie mit den Journalisten herumschlagen und mehr als einmal haben sie ihre Welt auf den Kopf gestellt. Doch dieses Mal braucht sie die Presse und sie schließt einen Pakt mit dem Teufel. James ist einer der begehrtesten Klatschreporter und er hat seine Ohren überall, doch Callie liegt ihm besonders am Herzen. Anfangs aus eigennützigen Gründen und dann aus Herzens-Gründen. Doch er weiß nicht, was besser oder schlechter ist.

Die Geschichte konnte mich fesseln. Ich mochte die Protagonisten und auch die Handlung. Zwischenzeitlich hat sie sich ein klein wenig gezogen, aber das war auch ziemlich schnell wieder vorbei. Die übrige Handlung war spannend, vor allem was die Beziehung zwischen Callie und James anging. Denn auch der Leser konnte natürlich nicht einschätzen, ob James es tatsächlich ernst meint oder ob er nur auf eine gute Geschichte aus ist. Denn Reporter sind undurchschaubar und obwohl mir James ans Herz gewachsen ist, wusste ich auch, dass sich ebenso alles ändern könnte.

Ich konnte mir auch alles sehr gut vorstellen. Die Umgebung und auch das Grundstück, das immer mehr zu einem Jugendzentrum wurde. Am liebsten mochte ich die Schlagabtauschs mit Callies Brüdern. Auch wenn mir im übrigen Buch, der trockene Humor der Autorin etwas gefehlt hat, bei diesen Gesprächen kam er oft wieder ein wenig zum Vorschein und brachte mich zum Schmunzeln. Natürlich ist es auch eine Geschichte, die tiefer geht. Denn Callie ist noch nicht im reinen mit ihren Eltern. Sie hat viel erlebt und ist tief gefallen und auch wenn sie sich 12 Jahre eine Auszeit genommen hat, nagen die Ereignisse und Geschehnisse an ihr. Vor allem, als sie wieder in ihre Heimatstadt kommt.

Protagonisten:

Callie mochte ich sehr gerne, sie war genau mein Fall. Ihre Art, die Dinge anzugehen hat mir gefallen, denn sie ließ sich nicht von ihren Träumen und Plänen abhalten. Auch dann nicht, als Zweifel an die Oberfläche traten. Sie war sich ihrer bewusst und auch wenn sie an einigen Tagen mit sich haderte, so war sie davon überzeugt, sich ihren Traum zu erfüllen. Auch ihre resolute Art hat mich sofort angesprochen und brachte mich ein paar Mal zum Lachen.

James ist ein Traummann, das Problem ist, er weiß es nicht einmal. Er hat so ein großes Herz und ist sich dessen nicht mal bewusst. Wahrscheinlich deshalb, weil er schon einige Fehler in seinem Leben gemacht hat und weil er, besessen von dem großen Geld, auch schon viele Lügen in der Klatschpresse geschrieben hat. Viele nennen ihn ein „Arschloch“ und mittlerweile glaubt er es selber. Doch eigentlich ist er ganz weit von dieser Bezeichnung entfernt.

Schreibstil: 

Liebe und andere Schlagzeilen lässt sich leicht und flüssig lesen. Ich mag den Schreibstil der Autorin einfach. Sie macht aus banalen Szenen, spannende und aus normalen Unterhaltungen, äußerste witzige. Auch die Charaktere wurde sehr gut beschrieben und in meiner Vorstellung waren die beiden das perfekte Paar. Die Geschichte wird abwechselnd aus James und Callies Sicht, in der Ich-Perspektive erzählt, was sowieso immer am besten ist.

Liebe und andere Schlagzeilen (Philadelphia Millionaires 1)
 Preis: € 6,99 Jetzt auf Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Liebe und andere Schlagzeilen kann ich allen empfehlen, die gerne schöne Liebesgeschichten lesen. Alle die zwar ein paar tiefer gehende Hintergründe brauchen, aber kein großes Drama wollen, sind hier genau richtig und auch jene, bei denen der Humor nicht zu kurz kommen darf, sollten diese Geschichte lesen. Ich denke, es ist genau das richtige Buch für zwischendurch, für ruhige Stunden, in denen man einfach Abschalten und nicht zu viel über ein Buch nachdenken will.

Ich gebe Liebe und andere Schlagzeilen, 4,5 von 5 Sterne, 

weil ich die Geschichte gerne gelesen habe und die Protagonisten sehr gerne mochte. Auch die Handlung und vor allem Callies Brüder und deren Benehmen hat es mir angetan, sowie auch die kleinen Sticheleien zwischen James und Callie. Einen halben Stern ziehe ich ab, weil mich die vorherigen Bücher, die ich von der Autorin gelesen habe, noch mehr überzeugt haben und es einfach Abstufungen geben muss. Ich habe ein klein wenig ihren trockenen Humor vermisst, der zwar da war, aber nicht so wie gewohnt. Trotzdem eine lesenswerte Geschichte über die Vergangenheit, welche die Zukunft beeinträchtigt. Über einen Neuanfang, Vertrauen, Familie und die Liebe, die man manchmal in seinem vermeintlichen Feind findet und niemals gedacht hätte, dass es so kommt.

Liebe und andere Schlagzeilen

Braucht ihr noch Lesestoff für die Feiertage? Dann ist dieses Buch genau richtig.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher shoppen.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: