Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Kai

Kai – Underground Kings von Aurora Rose Reynolds

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Zitate und Beschreibungen: Romance Edition


So schnell habe ich schon lange kein Taschenbuch mehr ausgelesen. Bücher lese ich eigentlich nur zwischendurch oder im Garten auf der Liege, aber diese Geschichte hat mich so gefesselt, dass ich nicht anders konnte. Ich liebe die Story und diese Art ist genau meines. Die Protagonisten und der Schreibstil, in meinen Augen alles perfekt. Ich danke dem Romance Edition Verlag und der Netzwerk Agentur Bookmark für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover ist etwas düster, aber ich mag es, doch Kai ist soviel mehr als dieser Mann auf dem Buch.

Kai – Underground Kings von Aurora Rose Reynolds, übersetzt von Lizzy Pierce-Parker 

„Ich bin ein Mann, der dazu erzogen wurde, zu tun, was immer zu tun ist, ohne eine andere Meinung in Betracht zu ziehen. Ich weiß, dass dich das Resultat meiner Entscheidung verletzt hat, aber wie ich dir von Beginn an gesagt habe: Ich werde alles tun, was in meiner Macht steht, um dich zu beschützen. Wenn das bedeutet, dass du mich am Ende des Tages nicht mehr leiden kannst, ist das für mich okay, denn das bedeutet, dass du noch immer am Leben bist.“ Er blickt kurz über meine Schulter, dann zurück zu mir. „Ich werde niemals aufhören, an einem UNS zu arbeiten, denn ich weiß, dass dieses UNS es wert ist, darum zu kämpfen“ (Zitat: Buch S.122/123)

Klappentext:

Myla war sechs Jahre alt, als ihre Familie sie fortschickte, um ihr Leben zu schützen. Was ihre Eltern nicht wussten: Statt einen sicheren Hafen zu finden, erlebte Myla die Hölle auf Erden.
Schon als sie beide Kinder waren, war Kai von Myla fasziniert. Aufgewachsen in einer einflussreichen Familie, unternimmt Kai alles in seiner Macht Stehende, um Myla vom Hintergrund aus zu beschützen. Als er erfährt, dass sein Mädchen nicht nur in großer Gefahr schwebt, sondern sein Sicherheitsnetz ein Leck hat, bietet er ihr einen Deal an.
Was als Farce beginnt, entwickelt sich bald zum wichtigsten Bestandteil ihrer beider Leben. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, doch Kai hat mächtige Feinde, die nun seine Schwachstelle kennen …

Veröffentlichung:

Kai ist am 14.06.2019 als Taschenbuch (260 Seiten) und als E-Book im Romance Edition-Verlag erschienen.

Seite des Verlages – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Seite der Übersetzerin (leider nichts gefunden)

Bewertung:

Ein Bad-Boy, der Dinge tut, die nicht immer gesetzeskonform sind und eine junge Frau, die ein schweres Los gezogen hat. Diese Konstellation ist genau das, was ich liebe. So war es auch bei Kai, denn die Autorin hat mich mit ihrer Geschichte absolut in den Bann gezogen und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Kai ist verrückt nach Myla, seit er sie mit 10 Jahren kennen gelernt hat. Aus dem Hintergrund hat er sie beschützt und war immer an ihrer Seite. Irgendwann wurde die Situation riskant und er holte Myla zu sich.

Eine Liebe, die auch hätte total schief gehen können, aber man merkt von Anfang an, dass die beiden fasziniert voneinander sind. Myla weiß nicht, wie ihr geschieht, allerdings gibt es kaum einen Moment, an dem sie Kai nicht vertraut. Er ist ihr Retter und sie ist seine große Liebe. Werden sie alle Hürden überwinden und sich einem gemeinsamen Leben widmen können? Das müsst ihr natürlich selber lesen.

Das Buch hat viele unvorhersehbare Wendungen und ist spannend vom Anfang bis zu Ende. Man ist sofort in der Geschichte drin und es gibt keine lange Einleitung. Der Prolog sagt alles was man wissen muss und so kann man ab der ersten Seite mit Kai und Myla mitfiebern. Denn es gibt einige Feinde, die ihr immer noch nach dem Leben trachten. Anfangs weiß man eigentlich überhaupt nicht warum das so ist, aber das wird nach und nach aufgeklärt. Als Kai ihr erzählt, warum sie so wichtig für die dunkle Seite ist, fügt sich natürlich alles zusammen.

Ich weiß, dass viele Leserinnen die Machos, wie Kai es einer ist, nicht mögen. Er ist ihnen zu hart und zu bestimmend. Doch er ist genau das, was ich an solchen Büchern liebe. Ein Mann, der weiß, was er will, der Macht und Geld besitzt, aber in den Händen einer Frau, weich wird. Natürlich hat er manchmal auch Myla ziemlich hart und unnachgiebig behandelt, aber das war zu ihrem Schutz und zugleich hat er an sich gearbeitet, denn diese Art von Liebe kannte er nicht, und er musste sich erst daran gewöhnen und die richtige Wortwahl fiel ihm manchmal schwer.

Protagonisten:

Myla war mir sofort sympathisch. Sie hat einiges in ihrem Leben durchgemacht, doch an das meiste davon kann sie sich nicht mehr erinnern und trotzdem hat es ihr Leben verändert. Sie ist eine sehr einfühlsame und empathische Person und ich mochte sie für ihren Mut und ihre Aufrichtigkeit. Kai war für sie ihr Retter in der Not und doch hinterfragt sie am Anfang alles, und obwohl sie sich zu ihm hingezogen fühlt, hält sie Abstand. Sie schenkt ihm ihr Vertrauen, doch um ihre Liebe muss er noch ein wenig kämpfen. Sie ist an ihrer Situation nicht zerbrochen und hat alles hinter sich gelassen, um ein neues Leben an Kais Seite zu beginnen.

Kai ist ein neuer Lieblingsprotagonist und ich liebe seine Art und konnte ihn mir zu jeder Zeit bildlich vorstellen. Tja in meinen Augen war er natürlich perfekt, aber kein Schönling, sondern interessant, rau und absolut heiß. Sehr oft stelle ich mir die Protagonisten in Bücher absolut schön vor. Bei Kai war das komischerweise nicht der Fall. Für mich war er einfach Kai und der Inbegriff von sexy. Auch seinen Charakter fand ich toll. Manchmal etwas schroff, aber meistens gerecht und immer loyal, seinen Männern gegenüber, außer es ging um Mayla, dann konnte er schon mal ein wenig unbedarft handeln.

Schreibstil:

Kai ist leicht und flüssig zu lesen. Man zerrt an den Worten und möchte immer mehr davon haben. Ich liebe die Art, wie die Autorin ihre Geschichte schreibt. Einfühlsam und doch sexy und ein wenig brutal, aber genau so ist es gut. Die Charaktere sind perfekt ausgearbeitet und man kann sich zu jeder Zeit in sie hinein versetzen. Das Buch wird aus Maylas Sicht in der Ich-Perspektive erzählt, ein paar Kapitel werden auch aus Kais Sicht erzählt, was ich sehr gerne mochte, da man so, auch ihn besser kennen lernen konnte.

Underground Kings: Kai
Underground Kings: Kai
von Romance Edition
Prime Preis: € 12,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Kai-Underground Kings kann ich allen empfehlen, die gerne dramatische Bücher lesen. Jeder, der es gerne etwas härter mag, in Richtung Dark Romance, ist hier genau richtig. Es gibt auch hier keine netten Jungs von nebenan, denn Kai ist definitiv nicht so ein Exemplar. Er trägt seine Mayla auf Händen und würde alles für sie tun, auch über Leichen gehen und das passiert auch. Von daher müsst ihr so etwas mögen, denn ohne Gewalt und Blut geht es in dieser Geschichte nicht.

Ich gebe Kai, 5+ von 5 Sterne, 

weil ich die Geschichte liebe, weil sie auf alle Fälle auf die Liste meiner Lieblingsbücher kommt und weil ich die beiden Protagonisten in mein Herz geschlossen habe. Ich mag alles an der Geschichte. Den Verlauf, die Charaktere, die Handlung und die Wendungen. Am Ende, war ich sogar etwas traurig, da ich noch ewig weiterlesen hätte können. Ich werde Mayla und Kai vermissen und würde mich freuen, wenn auch Band 3 der Serie wieder so gut werden würde.

kai

Es ist bereits ein Teil von den Undergrounds Kings erschienen (unabhängig voneinander zu lesen)

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher kaufen.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: