Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Kinderwunsch

Gründe, warum man Kinder bekommen sollte – Kinderwunsch

Wolltet ihr schon immer Kinder haben? Also ich nicht. Ich wollte bis Anfang 30 keine Kinder. Konnte mir das überhaupt nicht vorstellen. Dachte mir immer, dass ich meine Freiheit nicht aufgeben und unabhängig bleiben will. Ich glaubte auch, nicht die Nerven für ein Kind bzw. Kinder zu haben. Tja ein paar Jahre später kam alles anders als ich dachte.

Kinderwunsch – entweder er kommt oder nicht

Ich denke, einige wissen von was ich rede und einige waren sich schon immer sicher, dass sie einmal Kinder wollen. Am besten in relativ jungen Jahren, damit man auch noch eine junge Mami ist. Für mich war es Mitte 20 undenkbar, überhaupt das Thema Kinder anzuschneiden. Was wahrscheinlich auch daran lag, dass ich den richtigen Mann dazu nicht hatte, aber auch wenn ich einmal in einer festen Beziehung war, konnte ich es mir im Traum nicht vorstellen. Schon alleine an das “Bekommen” an sich zu denken, war ein grausamer Gedanke für mich. Nie und nimmer presse ich da unten ein Kind raus, den Bauch will ich mir aber auch nicht aufschneiden lassen, also, KEINE KIDS.

Erst ab 30 kam mir mal still und heimlich der Gedanke, dass es vielleicht doch mal ganz schön wäre, irgendwann. Vor allem, wenn ich ein hübsches Paar mit einem kleinen Kind sah, bekam ich ein klein wenig Wehmut, nach etwas das ich nicht kannte. Es kam mir absurd vor, aber trotzdem spürte ich es manchmal. Als ich dann mit 32 meinen Mann kennen lernte, dachte ich immer öfter daran und irgendwann äußerte ich meinen Wunsch. Da er schon einen Sohn hat, war er eher neutral zu dem Thema eingestellt, aber nicht total abgeneigt.

Baby
Babyzeit mit zwei

So kam das eine zum anderen und mit 35 war ich schwanger. Für uns war beide war klar, 1 Kind ist genug. Er hatte schon eines und mir reichte eines. Als die Große dann auf die Welt kam, war ich überwältigt von dem Gefühl, Mama zu sein. Ich hätte sie den ganzen Tag einfach nur anschauen können und nach einem halben Jahr wusste ich, wir sind noch nicht komplett. Mein Kinderwunsch kam wieder angerauscht und mein Mann war etwas perplex.

Tja und dann kam Nr. 2 und wieder war das Gefühl überwältigend, aber jetzt hatte ich nicht mehr den Drang nach mehr und es war genau richtig so wie es ist. Allerdings wendete sich mein Leben um 180 Grad. Ich fand die Veränderungen von 0 auf 1 Kind bei weitem nicht so enorm, wie von 1 auf 2 Kinder. Irgendwie war meine Ruhe und Geduld weg. Mir kam und kommt es oft noch immer so vor, als ob ich nur noch Kinderlärm höre. Redet eine mit mir, muss die andere auch was sagen und mir platzt manchmal der Kopf. Das Gefühl kannte ich von nur einem Kind nicht. Klar hat die mich auch mal um den Verstand gebracht, aber es war anders. Ich war anders. Habt ihr Mamas das auch so empfunden?

Italien 2018
Kinderwunsch

Warum sollte ich Kinder bekommen und warum nicht? 

Ist der Kinderwunsch erst einmal da, muss man noch in sich gehen, ob man wirklich bereit ist. Aber ich denke das ist man, wenn man den Wunsch verspürt. Irgendwie weiß man, wann es soweit ist.

Pro Kinderwunsch:
  • Eine tiefere Liebe, als die zu seinem Kind, vor allem in dem Moment, wenn es auf die Welt kommt, gibt es nicht.
  • Die Bindung ein Leben lang
  • Das komplette Leben ist anders, man ist nicht mehr nur für sich selber verantwortlich und das Gefühl ist schön.
  • Es gibt ein Lebewesen, dass in dir mehr sieht, als nur die Person. Du bist toll in den Augen deines Kindes.
  • Man lernt zu vergeben, zu vergessen und man nimmt nicht mehr alles so ernst.
Contra Kinderwunsch
  • Die Freiheit, das zu tun, was man will, hat man nicht mehr.
  • Das zu Hause wird nie wieder das sein, was es einmal war, denn es liegt immer und überall etwas herum.
  • Mit Kind ist man die Mutter von….. und nicht mehr die Frau, die man früher war. Daran muss man erst wieder arbeiten.
  • Stress und Kindergeschrei sind dein ständiger Begleiter.
  • Urlaube sind nicht mehr so, wie früher. Erholung definiert sich mit Kindern anders.

Hier gibt es einen Test, ob ihr bereit seid für ein Baby.

Mir würde für beide Seiten noch einiges einfallen, aber ich glaube, das reicht erst mal. Man muss sich einfach eingestehen, dass das Leben anders ist und niemand kann einem das durch Erzählungen aufzeigen. Man muss es selber erleben und daran wachsen. Für viele war die Babyzeit anstrengend und sie waren froh, als diese vorbei war. Für andere, so auch für mich, war die Babyzeit mit dem 1. Kind ein Traum. Ich habe es wirklich genossen.

Allerdings kann ich alle Frauen verstehen, die sich gegen ein Baby entscheiden. Ich war ja auch lange so und die Beweggründe, warum, sind mir klar. Ich kann aber nur sagen, sollte ein Kinderwunsch da sein, dann geht diesem auch nach, denn ich glaube, eine Frau, die einen Kinderwunsch hatte und keines bekommen hat, weil sie nicht über ihren Schatten springen konnte, wird es später bereuen.

Italien 2018
Kinderwunsch

Wie war es bei euch mit dem Kinderwunsch? Hattet ihr den schon immer oder erst später oder noch gar nicht. Alles ist in Ordnung. Denn man kann nur glücklich sein, wenn man auf sein Herz und sein Inneres hört und keiner sollte ein Baby bekommen, nur weil der Mann es will oder das Umfeld es erwartet.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag.

Nicole

Vor kurzem habe ich eine Liste für alle werdenden Eltern erstellt. Hier geht es zu Teil 1 und hier zuTeil 2

Logo

 

5 Kommentare

  1. Hallo Nicole,
    ich habe ja noch keine Kinder, aber hin und wieder denke ich schon daran. Auch, wenn ich erst Mitte Zwanzig bin 😉 Ich denke, dass du recht hast und dass es auch darauf ankommt, welchen Partner man hat und wie die Einstellung auch von beiden zu Kindern ist! Ich musste natürlich auch den Test machen 😀

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  2. Da haben wir viele Gemeinsamkeiten. Ich selber war auch erst mit Mitte 30 so weit – und selbst überrascht, dass ich dann noch ein Kind wollte ;). Mein Mann hatte auch schon zwei Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: